WoW: Nat Pagles Anglertrupp – Fette Beute für Profi-Angler in Mists of Pandaria

von 4. Mai 2012 um 08:20 5
WoW: Nat Pagles Anglertrupp – Fette Beute für Profi-Angler in Mists of Pandaria

Nat Pagle an der Anlegerstelle der AnglerVon wegen Angeln lohnt sich nicht! Neben wichtigem Stärkungsfutter für ambitionierte Raider, gewinnbringendem Treibgut mit nützlichen Handwerksmaterialien, teuren Goldfischen in der Scherbenwelt, Angelwettbewerben, Haustieren und einer einzigartigen reitbaren Unterwasserschildkröte, wird Angeln in Mists of Pandaria nun endgültig zum absoluten Must-Have für Jäger und Sammler. Profi-Angler Nat Pagle, dem ein oder anderen noch aus Classic-Zeiten bekant, hat sich in der Krasarangwildnis niedergelassen und bietet euch gegen entsprechenden Ruf exklusive Angler-Utensilien an.

Wo finde ich den Angler-Oberguru?

Nat Pagle in der Krasarangwildnis StandortNat Pagle hat es sich in einem idyllischen Fischerdörfchen im Osten der Krasarangwildnis (Gebiet für Stufe 86-88) gemütlich gemacht. Bei der Anlegerstelle der Angler sitzt der Veteran unter einem bunten Sonnenschirm in seinem Bötchen und wartet darauf, dass die Fische anbeißen. Nat ist der Quartiermeister der neuen MoP-Fraktion “Die Angler“. Je nachdem wie hoch euer Ansehen bei der Truppe ist, verkauft er euch unterschiedliche Gegenstände. Zwischen 5 und 5.000 Gold könnt ihr bei ihm pro Item auf den Kopf hauen. Umso exklusiver der Gegenstand, desto teurer aber auch der Preis.

Gibt’s Epixxe?

WasserschreiterJa! Um genau zu sein bietet euch Nat Pagle ein besonders seltenes Exemplar an: die Zügel des Wasserschreiters! Ein Reittier, dass auf dem Wasser wandeln kann. Kostenpunkt: 5.000 Gold und einen ehrfürchtigen Ruf bei den Anglern. Alles in allem gilt es bei der neuen Fraktion folgende Teile abzustauben:

  • Freundlich
  • Wohlwollend
  • Respektvoll
    • Drachenangel (Fertigkeit Angeln wird beim Anlegen um 25 erhöht, benötigt Angeln 525) | Kosten: 500 Gold
    • Angelfloß (“You can raft across water”, benötigt Angeln 525, eine Stunde Abklingzeit) | Kosten: 1.000 Gold
  • Ehrfürchtig
    • Zügel des Wasserschreiters (Dieses Reittier kann auf dem Wasser wandeln, benötigt Stufe 70 und Gekonntes Reiten) | Kosten: 5.000 Gold
Angelfloß Krasarangbeignets Zwingzangensuppe

Und nun?

Gilt es Rufpunkte zu farmen. Wie eh und je müsst ihr euer Ansehen bei den Anglern über tägliche Quests steigern. An der Anlegestelle laufen insgesamt sieben Quest-Geber mit unterschiedlicher Herkunft umher:

  • Fo FookAngler Shen (Pandaren)
  • Anglerältester Rassan (Jinyu)
  • Angler Haito (Pandaren)
  • Fiznix, <Explosiver Fischer> (Goblin)
  • Fo Fook (Hozen)
  • John ‘Großer Haken’ Marsock <Sportfischer> (Mensch)
  • Fischdampfer Yotimo <Speerfischmeister> (Tuskarr)

Noch ist es leider nicht möglich die Aufträge anzunehmen. Den bisherigen Daten zufolge handelt es sich aber um klassische Dailies, die ihr mit Stufe 89-90 absolvieren könnt. Eine vorläufige Liste aller Aufgaben findet ihr bei wowhead.


Kommentare

5 Wordpress-Kommentare

  1. Hm, der einzig sinnvolle Einsatzzweck für den Wasserschreiter der mir jetzt spontan einfallen würde wäre vielleicht das Arathibecken. Sonst fliegt man eh einfach über’s Wasser drüber.

  2. Ich find es schon toll, dass in MoP endlich mal einige neue Reittiere dabei sind. Nicht nur ein altes mit neuen Skin, oder einer anderen Farbe.

  3. Wie immer ein sehr informativer Artikel, der sehr gut geschrieben ist ;)

    Auch wenn es nicht hierher gehört, oder vielleicht gerade deswegen:

    Ich würde mich darüber freuen, wenn ihr über das “Schwarzmarkt Auktionshaus” berichten könnt :) Momentan schwimmen da alle im Trüben (was ein Themenbezug!), aber vielleicht kann man demnächst ein paar Infos an Land ziehen!

    Es würde mich sehr freuen, wenn ihr darüber schreibt, schließlich ist Eure Art der Präsentation immer noch eine, die von mir sehr geschätzt und dementsprechend bevorzugt wird ! =)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>