Erfolgs-Guide: Sonnenwendfest 2010

von 19. Juni 2010 um 11:04 14
Erfolgs-Guide: Sonnenwendfest 2010

[singlepic=1315,200,125,right]Hier geht’s zum Sonnwendfest-Guide 2011! Der Eisbrocken ist geschmolzen! Na ja, zumindest will uns das Ahune der Frostfürst in den Sklavenunterkünften verklickern. Denn der hält vom Sonnenwendfest rein gar nichts und versucht mit seinen frostigen Angriffen die Weltherrschaft an sich zu reißen. Das können wir uns natürlich nicht bieten lassen und müssen seinen Eroberungsplänen vom 21. Juni bis 4. Juli ein jähes Ende setzen. Als Anreiz erhalten siegreiche Helden brandneue Umhänge mit einem 232er Itemlevel, eine brennende Tanzdiva und ein putziges Feuerelementar. Außerdem werden wir endlich die Möglichkeit haben, uns über den Dungeonfinder für den Eventboss anzumelden und Jonglierweltmeister Azeroths zu werden. Tausend gute Gründe also, um sich das Sonnenwendspektakel nicht entgehen zu lassen.

>>Hier geht’s zum Sonnenwendfest-Guide 2011!<<

Während des sommerlichen Festivals dreht sich alles um Freudenfeuer in ganz Azeroth. Zu einer Art Pilgerstätte mutieren die brennenden Holzhaufen, da man durch das Ehren der Flammen Brandblüten erhält. Die Währung während des Events, mit der man wichtige Achievement-Utensilien kauft. Neben der Ehrung könnt Ihr jedoch auch Dailies absolvieren, um weitere Blüten einzusacken.

Dailies

  • Zurückschlagen (10 Blüten): Je nach Höhe Eurer Charakterstufe bietet Euch ein Urahne des Irdenen Rings eine der folgenden Dailies an:
    • Stufe 22: [singlepic=475,200,150,right]Leutnant der Frostwelle am Zoramstrand im Eschental (Koordinaten: 9.12)
    • Stufe 32: Leutnant des Eishagels am Ethel Rethor in Desolace (Koordinaten: 40.30)
    • Stufe 43: Leutnant des Eiswinds auf der Insel der Wasserelementare im Westen des Schlingendorntals (Koordinaten: 21.23)
    • Stufe 51: Leutnant des Eises in der Höhle unter dem Feuerwachtgrat im Nordwesten der sengenden Schlucht (Koordinaten: 21.37)
    • Stufe 60: Leutnant des Gletschers in den Kavernen des Schattenhammers im Norden von Silithus (Koordinaten: 67.21
    • Stufe 67: Eisiger Templer in der Nähe des Dunklen Portals auf der Höllenfeuerhalbinsel (Koordinaten: 84.47)
  • Beschwört Ahune: Sprecht mit Luma Himmelsmutter in den Sklavenunterkünften. Um diese Aufgabe annehmen zu können, bedarf es keiner Vorquest.
  • Noch einmal Fackeln werfen (5 Blüten): Wenn Ihr wahre Fackelprofis seid, könnt Ihr Euch hier jeden Tag fünf Blüten verdienen.
  • Noch einmal Fackeln fangen (5 Blüten): Nicht dass dieses Fackelherumgewerfe nicht schon nervig genug wäre. Nein Ihr dürft die Teile auch noch auffangen. Für Eure Zirkuskünste gibt’s 5 Blüten.

Sonnenwendhändler

Eure hart verdienten Brandblüten könnt Ihr bei Sonnenwendhändlern in allen Hauptstädten gegen folgende Gegenstände eintauschen:

Ahune der Frostfürst

[singlepic=1316,200,125,right]Im letzten Jahr fristete Fiesling Ahune eher ein trostloses Dasein, da er trotz seines Levels nur Stufe-70 Items bei sich trug. Im diesen Jahr sieht das jedoch ganz anders aus. Denn der Frostlord hat sich im WoW-Großhandel mit den neuesten Trendklamotten Azeroths eingedeckt und lässt sich 2010 Gegenstände mit einem Itemlevel von 232 entreißen. Sommerschlussverkauf für Neuhelden und Twinks heißt es also dieses Jahr. Zusätzlich gibt es wie gewohnt das seltene Feuerelementarhaustier und den sommerlichen Himmels- oder Flammenwappenrock. Beachtet auch, dass Ihr dieses Jahr den Dungeonfinder bei der Gruppensuche für Ahune nutzen könnt. Ein mal täglich erhaltet Ihr für das Besiegen des Bösewichts einen Eventbeutel (Beutel mit gekühlten Waren), in dem die Zweihandwaffe, das Haustier und je zwei Frostmarken enthalten sind. Die epischen Umhänge werden jedoch wie üblich beim Boss selber zu erbeuten sein. Je nach Lust und Laune könnt Ihr Ahune also unendlich oft den Hintern an einem Tag versohlen, lediglich den Eventbeutel erhaltet Ihr nur alle 24 Stunden ein mal.

EDIT: Dieses Jahr gibt es ein neues Haustier: den Eiskalten Frostling. Ob das alte Tierchen noch zu erbeuten ist, ist momentan nicht ganz klar. Ich werde mir das im Laufe des Tages genauer anschauen und hier neue Infos posten.

EDIT2: Nun ist es offiziell. Das Feuerelementar-Haustier vom letzten Jahr, Versengter Stein, wird es 2010 definitiv nicht geben. Im WoW-Forum bestätigt Blueposter Aredek die Gerüchte und sagt weiterhin, dass es sehr unwahrscheinlich sei, dass der flammende Begleiter in Zukunft zu erbeuten sein wird.

Loottable (Sobald das Spektakel los geht, wird die Liste aktualisiert):

NameSlotZusatzinfoDropchance
Fürst Ahunes FrostsicherlZweihandwaffeStabBeutel mit gekühlten Waren
Eingefrorener UmhangUmhangStoff7,2
Das Kriegstuch des FrostfürstenUmhangStoff15,9
Der Kriegsumhang des FrostfürstenUmhangStoff12,5
Umhang der eisigen WindeUmhangStoff14,4
Tuch der WinterkälteUmhangStoff15,9
Formel: Waffe- Todeskälte-Verzauberkunstformel2,4
Eissplitter-HaustierBeutel mit gekühlten Waren
Versengter Stein-Haustier
Der Splitter von Ahune-Questgegenstand39,2
Hausmarke des Frostfürsten-Getränk2
Riesiger Schneeball-Wurfgeschoss23,4

Erfolge zum Sonnenwendfest

Zu guter letzt steht natürlich noch der wahrscheinlich wichtigste und aufwendigste Teil des Festes an: Erfolge! Was Ihr bei welcher Herausforderung beachten müsst, lest Ihr in den nächsten Abschnitten.

Beide Fraktionen:

  • Fackeljongleur: Jongliert 40 Fackeln innerhalb von 15 Sekunden. Damit dieses Kunststück auch funktioniert legt Ihr Euch am besten das Symbol der Fackel auf einen Hotkey. Werft die erste brennende Fackel in die Luft und spamt die belegte Taste. Achtet auf die dunklen Schattenkreise auf dem Boden vor Euch und stellt Euch immer schön hinein, damit Ihr die Fackeln auch wieder auffangt.
  • [singlepic=469,200,188,right]
    Feuriger Sonnenbaumtanz: Sucht Euch einen beliebigen Sonnenbaum aus, schlüpft in das zuvor erworbene Festival-Outfit und tanzt eine Minute am Baum.
  • König des Feuerfestivals: Schließt die Quest “Lohn des Diebes” ab, indem Ihr vier Feuer aus allen gegnerischen Hauptstädten stehlt. 
    • Allianz Hochburgen 
      • Stormwind [50.72]: Direkt am Eingang des Verlieses.
      • Ironforge [64.24]: In der Halle der Forscher. Quer durch die große Schmiede laufen.
      • Darnassus: Feuer steht in Ru’theran, der Hafenstadt vor Darnassus.
      • Die Exodar [41.25]:
    • Horde Hochburgen 
      • Orgrimmar [47.35]: Direkt neben dem Gebäude in dem Thrall sich befindet.
      • Thunderbluff [20.26]: Auf der Anhöhe der Geister.
      • Undercity [68.9]: Oben in den Ruinen direkt am Anfang.
      • Silbermond [69.39]:
  • Legt den Frostfürsten auf Eis: Legt Ahune in den Sklavenunterkünften. Die notwendige Daily, um ihn beschwören zu können bekommt Ihr bei Luma Himmelsmutter am Anfang der Instanz.

Die Positionen aller Freudenfeuer entnehmt Ihr den Tabellen auf der nächsten Seite.

Allianz:

Horde

>>Alle Positionen der Freudenfeuer mit Koordinaten und Abhakfunktion, gibt’s auf der nächsten Seite<<

Pages: 1 2

Kommentare

14 Wordpress-Kommentare

  1. Pingback: Das Sonnenwendfest | Ninjalooter.de

  2. Den Flämmling gibt es wohl nicht mehr *schnief*:

    This year’s pet is the Ice Chip (Frigid Frostling).
    http://www.mmo-champion.com/content/1812-Midsummer-Festival-Lord-Ahune-Loot-Table

  3. @Nomadenseele: Mind. 1 User auf wowhead behauptet der Flämmling sei auch gelootet worden letzte Nacht.

    Also noch nicht aufgeben!

    Imke, es sind 2 Frostmarken drinne in dem Säckchen! Für einen 5 Minuten Kill nicht schlecht! =)
    Und offenbar kann bereits ein Level 78 sich die holen. Hab das genaue Levelcap nach unten noch nicht ausprobiert.

    Schade, dass man die beiden Pets nicht wie bei andern Events auch mit Fleiss erarbeiten kann – sprich für Blüten kaufen. Hab noch extra letzte Nacht nachgeschaut beim Händler, war nix zu sehn.

    • Danke für die Infos :) Bin gerade vom verlängerten Wochenende wiedergekommen und schau jetzt mal genau nach, was sich alles geändert hat.

  4. Pingback: Sonnenwendfest 2010 – Der Loot von Frostfürst Ahune beim Midsummer Festival | Five Sec Rule

  5. “Rauchwerk für die Festflämmlinge” nicht abgeben.
    Dann seht ihr immer wo die Fuere sind durch den WoW Questhelper :)

  6. kann es sein, dass man den Fackeljongleur nicht mehr allein machen kann?

  7. Dafür ist das Fangen viel einfacher geworden.
    Man kann halt nicht alles haben ;)

  8. @6: Es geht solo mit dem Fackeljongleur, ist mir gestern Nacht gelungen. Mit allen Grafikeinstellungen auf “Gameboy”, voll reingezoomt und auf den Boden guckend, Sounds aus, andere Programme aus, alle Chats aus und hinter der Eingangstür der Violetten Festung. Nach anderthalb Stunden Fingerkrampfen. Der Trick ist halt, die Eingabelatenzen so weit wie möglich zu reduzieren. Die Fackel auf einen Hotkey binden, dann mit der einen Hand Hotkey spammen und mit der anderen klicken. Es müssen immer mindestens 8 Fackeln parallel in der Luft sein, damit man es schafft. 9 sind besser.

    Mit Spaß hat das nichts zu tun.

  9. hab mir 15 fackeln geschnapt auf nen hotkey gelegt und dann in dala durchgespammt ohne änderungen ohne alles mit 5 sek. über… da scheint kein thema zu sein

  10. Pingback: Nimbert – der mit dem Feuer spielt | Nimbert in World of Warcraft

  11. Pingback: Der mit dem Feuer spielt « Protec's shaman Blog

  12. Nun ist das event fast zuende und ich muss sagen, dass ich mich zu Beginn gefreut habe durch die Taschen vielleicht endlich mal ein pet nach 2Jahren zubekommen…. das hat sich Blizz wieder toll ausgedacht mit der lootchance -.- mit 3 chars jeden tag ahune und kein pet, da hätts doch lieber droppen sollen. Find ich echt schade.

  13. danke für den tollen guide, hat alles haargenau so geklappt wie es sollte :D ich spiel zwar privatserver aber das sommerfest ist noch von 2010. der protodrache sieht zwar nicht so dolle aus aber immerhin xD

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>