Namensentscheidung leicht gemacht oder eher ein Unding für mich

Ich spiele tatsächlich immer noch WoW ♥ Veröffentlicht vonImke

Ach immer wieder die selbe Problematik der Namensfindung des gerade neu erstellten Charakters. Ich finde man könnte echt neben diesen kleinen Zufallsbutton fürs Aussehen, der ja anscheinend für Männer geschaffen wurde auch einen für Namen daneben bauen. Dann wäre uns Frauen wenigstens mal geholfen. Ich liebe es wirklich unterschiedliche Gesichter, Frisuren, Piercings, Augen und all diese schönen Dinge auszuprobieren. Das kann dann auch gerne mal über eine Stunde dauern, aber mein absoluter Horror ist das kleine Textfeld mit der Überschrift: „Name“. In den meisten Fällen frage ich Stephan – mein persönlicher lebensechter Namensgenerator. Da ist an sich auch immer Verlass drauf nur ist das auf Dauer ja auch irgendwie blöd. Deshalb habe ich mich mal auf die Suche nach solchen Programmen im Internet gemacht und auch tatsächlich ein paar nützliche und weniger nützliche gefunden.

[singlepic=16,200,17,right]Den Anfang macht mein Favorit, der gleichzeitig auch der Umfangreichste ist. Der IGS Games: Namegenerator bietet sieben Differenzierungsmöglichkeiten und sollte somit jegliche Wünsche egal für welches Spiel erfüllen können. Vor-, Nachname, zweiter Vorname, Geschlecht, Prä- und Suffixe können beliebig verändert werden um auch wirklch den idealen Kandidaten zu finden.

[singlepic=14,150,48,left]Der Ultimate Name Generator unterteilt sich in fünf Kategorien: Rollenspiel, MMO, FPS (First Person Shooter), Superhelden, Sims und Kreaturen. Es werden bei einigen Kategorien nicht zufällig irgendwelche Namen in einer Liste angezeigt, sondern anhand von recht amüsanten Fragen Einschränkungen vorgenommen, die so schneller zum bevorzugten Namen führen sollen.

[singlepic=13,150,48,right]Wer lieber stumpf auf einen Button herumklicken will um sich zufällige Namen anzeigen zu lassen dürfte mit diesem ungetauftem Generator glücklich werden.

[singlepic=17,200,23,left]Für die Mädels unter uns ist der Fairy Name Generator mal eine nette Abwechslung. Allerdings frage ich mich schon woher sie diese doch recht amüsante Feenübersetzung herhaben. Ein Schmunzler ist es auf jeden Fall wert.

[singlepic=15,150,82,right]Und zu guter Letzt mein persönliches Highlight bei der Namensgeneratorensuche: Der Blogadilla Swedish Furniture Name Generator. Wer wollte nicht schon mal wissen wie der eigene Name sich bei IKEA macht und dann eventuell für alle Zeiten in jeder Studentenbude zu finden ist. Vielleicht eignet er sich ja tatsächlich für den nächsten Spielecharakter. Man weiß ja nie.

Aber nun muss ich mich an meine eigene Namenssuche für meinen am Sonntag zu erstellenden WAR Charakter machen. Wünscht mir Glück 🙂

Edit: Durch Zufall bin ich auf einen weiteren wirklich guten Namensgenerator namens Fantasy Name Generator gestoßen. In drei Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch) werden hier zufällige Fantasienamen [singlepic=104,200,23,left]generiert, die nochmals in ihrem Klang (z.B. japanisch oder orkisch) unterschieden werden können. Ein sehr nettes Gimmick ist die mittige der drei Boxen, in der Namen, die einem auf den ersten Blick gefallen, vorgemerkt werden können. Somit kann man erst Mal in Ruhe weitersuchen, um sich dann später unter seinen vorgemerkten Favoriten einen endültigen Namen auszusuchen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.