Cataclysm-Release am 7. Dezember, Alchi-Mount und Flucht von Kezan

Ich spiele tatsächlich immer noch WoW ♥ Veröffentlicht vonImke

Hinzugefügt: Neue Spektralreittiere und überarbeitetes Design für das Sonnenblumen-Pet! In den letzten Wochen ging es hin und her. Erst war die Rede von Anfang November, einige waren hingegen der Meinung, es wäre erst Ende November so weit und sogar Anfang Januar stand zur Debatte. Der wirkliche Veröffentlichungstermin der dritten WoW-Erweiterung Cataclysm hält derzeit alle in Atem. Aber nun hat unser Messias Boubouille von MMO Champion ein doch sehr schlagkräftiges Argument, was seine neue Behauptung untermauert.

Cataclysm Veröffentlichungstermin

Blizzard Mitarbeiter Zarhym erklärte im offiziellen WoW-Forum, dass die nächste Arena Saison bereits eine Woche nach der Veröffentlichung von Cataclysm beginnen wird.

[tab:Blueposter Zarhym; style=blizz]

The next Arena Season will begin for level-85 players approximately one week after the official launch of World of Warcraft: Cataclysm. (Quelle)

[tab:END]

So weit so gut und doch noch immer kein konkreter Termin. In Verbindung mit dem Fund von Wowhead gewinnt die Sache dann aber wieder an Fahrt.

[tab:Wowhead; style=blizz]

Arena battles and Rated Battlegrounds are only available during an active player versus player combat season. Season nine will begin on December 14th, so be prepared at that time to take your shot at glory! (Quelle)

[tab:END]

Laut diesem Statement wird die kommende Arena Saison am 14. Dezember beginnen. Kombinieren wir diese Aussage mit der vorherigen, ergibt sich der von Boubouille inzwischen auch als gesetzt angesehene Veröffentlichungstermin vom 7. Dezember. Damit würde die Erweiterung perfekt ins Weihnachtsgeschäft fallen, Blizzard würde sein Versprechen halten mit Cataclysm doch noch dieses Jahr rauszukommen und wir alle können wieder ein wenig beruhigter schlafen. Denn der Countdown hat nun endlich begonnen und es bleiben uns ganze zwei Monate, um uns auf den Angriff Todesschwinges vorzubereiten.

Alchimisten Reittier: Vial of the Sands

Vermutet wurde es ja schon länger, aber einen konkreten Beweis gab es bisher nicht. Alchimisten können ab heute endlich aufatmen und sich mit Cataclysm auf ihr ganz eigenes Reittier freuen. Der Sanddrache oder auch Vial of Sands genannt ist nicht nur irgendein stinknormaler Drache, sondern hat zwei sehr extravagante Gimmicks. Zum einen werden Fläschchenmixer nicht auf dem Rücken des Tieres reiten, sondern sich selber in das Viech verwandeln. Zum anderen haben sie dann so die Möglichkeit einen befreundeten Spieler auf ihrem Rücken mitzunehmen. Folgende Materialien benötigt Ihr für den Drachen aus der Flasche:

Goblin Cinematic: Die Flucht von Kezan

Als Schmankerl und Ober-Spoiler gibt’s zum Ende dieses Beitrags dann noch das neueste Cinematic aus der Cataclysm-Beta. Wie die Goblins wirklich von ihrer Heimatinsel fliehen und was beidieser Flucht alles passiert, war bisher vollkommen unklar. Inzwischen ist jedoch ein sehr amüsantes und unterhaltsames Video mit der Zwischensequenz aufgetaucht. Vielleicht sollte ich doch mit der Erweiterung zuerst einen Gobo twinken und die drögen Worgen zu Hause lassen.

Spektralreittiere für PvP-Gemetzel

Spektraltiere in WoW haben meistens etwas mit Itemshop oder unendlich langer Camperei zu tun. Mit Cataclysm werden Spieler hingegen zwei neue Varianten, einen Wolf und ein Pferd, für einen ehrfürchtigen Ruf bei zwei neuen Fraktionen Azeroths erhalten. Die Wächter von Baradin belohnen Allianzler mit einem Glitzerpferd Deluxe, sobald sie ihren Ruf bei der Fraktion rund um Tol Barad (das neue Tausendwinter mit Cataclysm) auf ehrfürchtig gesteigert haben. Einen spektralen Wolf erhalten Hordler im Gegenzug für einen ehrfürchtigen bei Höllschreis Hand.

Haustier Singende Sonnenblume

Das putzige Blümchen, dass Ihr als Belohnung für die Peacebloom vs. Ghouls-Questreihe im Vorgebirge des Hügellandes erhaltet, hat nun das richtige Model verpasst bekommen. Zuvor ein schnödes pinkes Tentakelblümchen, nun eine echte Plants vs. Zombies Sonnenblume. Zusätzlich trällert es nun gelegentlich den Gassenhauer „There’s a Zombie in my Lawn“ vor sich hin.

Beteilige dich an der Unterhaltung

6 Kommentare

  1. 7. Dezember, yay! Ein gutes Datum 🙂
    Den streich ich mir schonmal im Kalender an, hoffentlich bleibts dabei ^^
    Das Alchi Haustier…mhm…gefallen will mir das noch nicht so ganz :/ Das der Alchi sich verwandeln kann find ich eigentlich gut, obwohl ich eher dafür bin das es dem Dudu vorbehalten sein sollte, sich zu verwandeln, aber gut 🙂
    Ja, was war das immer ein Kampf bei eBay um den Spektraltiger xD War schon immer geschockt wieviel Leute dafür ausgeben oO Bei uns aufm Server hat auch einer den Tiger…aber mittlerweile finde ich andere Reittiere spannender. Da ich aber eh ein Sammler bin was Mounts angeht werd ich mal ein bisschen PVP in Cata machen 😀
    Mein Favorit des Beitrags ist natürlich das Sonnenblumen Pet! Ich bin ein riesiger Plants vs Zombies Fan und freu mich tierisch über den kleinen 😀

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.