WoW: Dormus und das graue Reitkamel

Ich spiele tatsächlich immer noch WoW ♥ Veröffentlicht vonImke

Mysteriöse Kamelfigur NPCScanBesonders sollte es sein. Immerhin sind Reit- und Flugtiere ein großer Prestige-Faktor in WoW. Irgendwelche Standardtierchen, die jedermann ergattern kann, sind nicht wirklich der Rede wert, geschweige denn den Aufwand mit dem sie verbunden sind. Das graue Reitkamel aus Uldum ist daher das Must-Have-Reittier der Saison. Denn nur mit sehr viel Glück gelangt Ihr zu seinem Besitzer Dormus dem Kamelsammler. Solltet Ihr es tatsächlich schaffen dem Elite-Bösewicht gegenüber zu stehen und ihn zu besiegen, ist Euch das exklusive Reittier jedoch immer sicher. Wir verraten Euch, wie Ihr an das Prachtexemplar kommt und was Ihr dafür tun müsst.


Neueste Änderung: Gefunden!


Daten & Fakten

Name des Reittiers: Zügel des grauen Reitkamels
Heldentat: Durchkämmer der Ewigen Sande
Titel: … der Kameltreiber
Fundort: Dormus der Kameltreiber (the Camel-Hoarder)

Mysteriöse Kamelfigur UldumEure Reise beginnt in Uldum. Setzt Euch auf Euer Flugtier und grast die Wüste nach Mysteriösen Kamelfiguren ab. Die kleinen Keramikgegenstände stehen überall verteilt in der Zone herum. Da sie praktischerweise zur Kategorie der NPCs gehören, könnt Ihr bei Eurer Erkundungstour das Rar-Mob-Addon NPCScan nutzen. Gebt dafür einfach im Menü die ID 50410 und 50409 ein, um die Figur in Eure Suchliste aufzunehmen. Simples Anvisieren funktioniert bei den Keramikfiguren leider nicht. Sollte der Alarm von NPCScan losgehen, müsst Ihr Euch selber auf die Suche nach dem Kamel begeben. Um die kleinen Dinger sehen zu können, müsst Ihr keinerlei Quests in der Zone erledigt haben. Die Figuren stehen immer in der direkten Nähe zu Gebäuden – seien es Pyramiden, Ruinen oder Mauern. Sie tauchen jedoch nur selten auf. Man munkelt sogar, dass immer nur eine einzige Figur in ganz Uldum steht.

>>>Neuester Stand der Dinge in Sachen Fundorte der Kamelfiguren!

Zügel des grauen Reitkamels

EDIT: Inzwischen hat sich herausgestellt, dass gleich zwei unterschiedlich IDs für die Figuren existieren. Tragt also in Eurer NPCScan-Suchliste folgende IDs ein, um wirklich sicher zu gehen, dass Ihr keine Kamelfigur verpasst: 50409 und 50410.

Habt Ihr eine der seltenen Figuren gefunden, klickt sie an, um mit einer leider recht geringen Wahrscheinlichkeit auf eine verborgene Ebene namens Dampfteiche in Feralas zu gelangen. Dort erwartet Euch neben zahlreichen Kamelen Oberbösewicht Dormus. Der Elite-Gegner besitzt gut 250.000 Lebenspunkte, lässt sich jedoch ohne große Probleme von allen Klassen besiegen. Habt Ihr Dormus gen Jenseits geschickt,  ist Euch das graue Kamel, die Heldentat und damit auch der Titel „… der Kameltreiber“ sicher. Denn bei jedem Sieg über den Tierbehüter, dropt auch immer das seltene Reittier.

Habt Ihr nicht das Glück nach Feralas teleportiert zu werden, zerfällt die Figur zu Staub und hinterlässt einen grauen, nutzlosen Gegenstand. Hebt die zerbrochenen Figur dennoch auf, da sie Euch beim Händler satte 25 Gold einbringt. Das Jagen nach den Gegenständen lohnt sich also allemal.

Original und Fälschung

Kaum hat sich der Großteil der WoW-Community an die Folgen des Kataklysmus gewöhnt und sich auf die Suche nach dem Kamelfiguren gemacht, gibt es auch schon neue Erkenntnisse zum Fundort der winzigen Gegenstände. Demnach ist nur die Figur mit der ID 50409 diejenige, die Euch auch zu Dormus teleportiert. Alle anderen Figuren zerfallen zu Staub. Denn nur der Gegenstand mit der Nummer 50409 besitzt die alles entscheidende Fähigkeit „Sandsturm“ mit der Ihr zu den Dampfteichen in Feralas katapultiert werdet. Bei Euren Rundflügen in Uldum solltet Ihr Euch demnach nur auf die Positionen dieser Figur beschränken und die Fundorte der anderen Kamele mit der ID 50410 getrost ignorieren. Der Übersicht halber haben wir eine Karte gebastelt, die Euch zeigt, welche Runde Ihr in Angriff nehmen solltet.

Mysteriöse Kamelfigur Uldum Standort 50409Legende:

  1. Nördlich von Ramkahen [52,28]
  2. Nördlich des Tempels von Uldum [33,25]
  3. Nordwestlich des Tempels von Uldum [30,24]
  4. Inmitten von Schnottz‘ Landeplatz [22,64]
  5. Im nördlichen Teil der Ruinen von Ammon [30,62]
  6. Im südlichen Teil der Ruinen von Ammon [30,67]
  7. Östlich der Ruinen von Ammon [37,64]
  8. Neferset [49,75]
  9. Nördlich von Neferset [50,73]
  10. Südlich der Hallen des Ursprungs [69,58]
  11. Im nordwestlichen Teil der Felder von Akhenet [52,51]

Routenplanung durch Uldum

Addon RoutesDamit Ihr bei Eurer Suche nach den seltenen Tonfiguren nicht vom Weg abkommt und stets die richtige Route einschlagt, empfiehlt sich das Nutzen eines kleinen Helfers. Mit dem Addon „Routes“ könnt Ihr auf simple Art und Weise eine Wegpunktstrecke für Eure Minimap und Übersichtskarte (M) erstellen. Damit Ihr das jedoch nicht alles in Kleinstarbeit selber machen müsst, haben wir eine komplette Liste der Fundorte zusammengestellt. Geht folgendermaßen vor, um das Addon so einzustellen, dass Ihr auf der Karte die Flugroute für die Spawnpunkte der Kamelfiguren seht.

  • Installiert das Addon Routes und logt Euch in WoW ein.
  • Öffnet mit Hilfe des Chatbefehls /routes das Menü.
  • Klickt auf „Hinzufügen“, wählt im rechten Dropdown-Menü „Uldum“ und gebt links den Namen der Route ein – zum Beispiel Kamelfiguren.
  • Schließt WoW komplett und öffnet folgenden Ordner: World of Warcraft → WTF → Account → Accountname → SavedVariables
  • Sucht im SavedVariables-Ordner die Datei Routes.lua und öffnet sie zum Beispiel mit Notepad.
  • Kopiert Euch folgenden Text:

["Uldum"] = {
["Mysterious Camel Figurine"] = {
["editing"] = true,
["length"] = 14599.7295365081,
["route"] = {
25745120, -- [1]
25914768, -- [2]
32704821, -- [3]
31944542, -- [4]
33193822, -- [5]
30012877, -- [6]
29232162, -- [7]
33893340, -- [8]
34602974, -- [9]
34702518, -- [10]
33222266, -- [11]
34382122, -- [12]
45431415, -- [13]
50553214, -- [14]
52172820, -- [15]
63652284, -- [16]
63301679, -- [17]
66271895, -- [18]
65772266, -- [19]
66862545, -- [20]
63982829, -- [21]
66503182, -- [22]
72244444, -- [23]
72435651, -- [24]
70015869, -- [25]
73457364, -- [26]
66526884, -- [27]
58458337, -- [28]
56378539, -- [29]
50928533, -- [30]
51268015, -- [31]
47587884, -- [32]
47707648, -- [33]
49287573, -- [34]
50527366, -- [35]
50497206, -- [36]
58396155, -- [37]
51955036, -- [38]
47924690, -- [39]
46364481, -- [40]
45354200, -- [41]
40253895, -- [42]
40134397, -- [43]
41025029, -- [44]
38265507, -- [45]
38416056, -- [46]
36986384, -- [47]
33537206, -- [48]
31736947, -- [49]
31496633, -- [50]
32776522, -- [51]
33326276, -- [52]
33075973, -- [53]
30646083, -- [54]
30576257, -- [55]
28726328, -- [56]
25856583, -- [57]
22066415, -- [58]
24756033, -- [59]
},
},
},

  • Sucht in der LUA-Datei nach der Stelle, wo bereits der Name „Uldum“ steht und ersetzt den gesamten Block mit dem zuvor kopiertem Text. Achtet darauf, dass am Ende insgesamt 6 geschweifte Klammern stehen müssen.
  • Speichert die von Euch soeben geänderte Datei ab, logt Euch in WoW ein und schon seht Ihr auf der Übersichtskarte und Minimap von Uldum Eure Flugroute.

Tausend Flugmeilen später …

Dormus Loot KamelFast genau ein Jahr nachdem ich mit der Suche nach dem Kamel angefangen habe, kann ich mich nun endlich voller Stolz Kameltreiberin Andarya nennen. Habe ich anfangs nur sporadisch nach der passenden Statue gesucht, bin ich die letzten drei Monate jeden Werktag um 8 Uhr morgens in Ramkahen voller Enthusiasmus gestartet. Tag für Tag die selbe Runde, die dank der Installation von Routes endlich erste Ergebnisse brachte. Auch wenn die immer wieder im wahrsten Sinne des Wortes zu Staub verfielen, hab ich die Hoffnung nie aufgegeben, doch noch irgendwann fündig zu werden. Am 21.11.2011 um 8.05 war es dann soweit. In einem kleinen Häuschen, am letzten Zipfel rechts von der Verlorenen Stadt Tol’vir gelegen, verfolgt von einem Gnom-Todesritter habe ich dann doch noch die richtige Kamelfigur erwischt. Der Kampf gegen den Mini-Boss war ein Kinderspiel. Da kann wirklich niemandem irgendwas passieren. An dieser Stelle noch mal der Tipp für alle: Gebt nicht auf! Irgendwann werdet auch ihr die richtige Statue finden. Ich widme mich dann ab sofort dem epischen Seepferdchen in Vashj’ir 😉

Kamelstatue Treffer Dormus Wut Debuff Dormus Kampf

Beteilige dich an der Unterhaltung

74 Kommentare

    1. NPCScan runtergeladen, keine 10 Minuten durch Uldum geflogen (ja, kein Witz ^^ Bei machnen Mounts warte ich seit Jahren, aber bei einigen hab ich echt RICHTIG FETT Dusel) und als bei der ersten Statue (nördlich der Felder von Ankenhet oder so ähnlich —> westliches Vir’naal-Ufer) direkt ein Wirbel aufgetaucht ist, dachte ich nur: „Nein, jetz im Ernst?“ ^^ Und da war ich, in Dormus‘ Phase.
      Bissl was über 250k HP, mit jeder Klasse problemlos machbar. Einfach aus dem Eis rauslaufen, das unter einen gewirkt wird, aber kein Muss.

      Viel Glück beim Suchen

      Strays – EU ZdC

    1. Mal eine Frage zu NPCscan.

      Zur Zeit bin ich in Uldum auch auf der suche nach den mysteriösen Kamelstatuen. Ich hab die ID´s 50409/ 10 u. 11 zwar eingespeichert, aber wenn das Addon mal eine bindet, gibt er der Statue kein Zeichen, was wiederum sehr doof ist.
      Habe mir viele Kurzvideos angfesehen und da macht das Addon das mit dem markieren.

    2. Ich setz die Zeichen immer selber, sobald ich einen Rar Mob gefunden habe. Einfach per Rechtsklick auf den Balken deines Ziels und dann über das Menü das Symbol setzen.

  1. hm was mich un stutihg macht ist diese aussage “ Um die kleinen Dinger sehen zu können müsst Ihr keinerlei Quests in der Zone erledigt haben.“

    also ist es für leute die ihre questen dort komplett haben nciht mehr machbar oder wie?

    wäre irgendwie schade

    1. Nein. Was ich damit meine ist, dass die Figuren nicht in irgendeiner Phase hängen. Man sie also auch sehen kann, wenn man in Uldum noch nie gequestet hat. Im Endeffekt will ich damit nur sagen, dass sie jeder sehen kann – egal wie weit er mit seinen Quests ist^^

    2. ahso, egal wer wieviel gequestest hat (ob keine, teilweise oder alles abgeschlossen Questen) man sieht es immer wenn es da sein sollte ^^.

      jetzt hab ich verstanden 😉

  2. Hi kann vieleicht einer wenn er so ein Kamel gefunden hat ein screenshot machen?das wäre super nice.Thx im voraus schon mal.;-) lg

  3. Kann man dafür auch silverdragon benutzen. Probiere das zum ersten ma aus aba kann es sein das NPCscan garnet alle alten seltenen Mobs in der Datenbank hat u ich die erst einfügen muss?

    1. NPCScan wurde damals entwickelt, um die „Verflucht Selten“-Achievements leichter meistern zu können. Deshalb befinden sich in der Liste nur Rar Mobs dieser zwei Erfolge. Das praktische an diesem Addon ist nun, dass Du Dir zusätzlich die NPCs eintragen kannst, die DU außerdem suchen willst. Sprich die raren Gegner in Cataclysm müssen bisher händisch nachgetragen werden.

      Silverdragon habe ich früher auch genutzt, hab für mich aber die Erfahrung gemacht, dass es nicht so genau ist, wie NPCScan und irgendwie komplizierter in der Handhabung. Von daher kann ich Dir NPCScan wirklich ans Herz legen.

  4. Hab ne DRINGENDE Frage: Hab mir NPCScan samt NPCScan Overlay runtergeladen, mein Cache gelöscht und alle Einstellungen im Menü von Mob-ID bishin zum gebiet+Name alles eingetragen.
    Hab dann man ein test mit einem mob (kein rare Mob) aus Uldum gemacht bin dran vorbei geflogen jedoch wurde dieser Mob nicht ins Target genommen, und nun denke ich mal ganz stark das es bei den raren ebenfalls dann nicht funzt, woran könnte das liegen?

    1. Eventuell war dieser gewöhnliche Mob ja bereits nach Deinem erneuten Login schon wieder im Cache. Bei normalen Gegnern passiert das sehr schnell. Deshalb eignet sich das Addon auch hauptsächlich für die Suche nach raren Mobs.

      Eventuell hast Du beim Eintragen der NPC-ID auch einfach nur vergessen das kleine, unscheinbare „+“-Zeichen rechts neben der Ortsangabe zu drücken. Das passiert mir nämlich gerne mal. Erst wenn Du das gedrückt hast, wird der NPC auch in die Liste aufgenommen.

  5. hi
    hab in npcscan id’s eingetragen und kontinent beim npc namen weiss ich nicht ob ich den englischen namen eintragen soll oder den deutsch übersezten also Mysterieöse Kamelfigur?

    1. Im Namensfeld kannst Du eintragen was Du möchtest. Hast Du z.B. Hans Peter bei der ID der Kamelfigur eingetragen, wird Dir im Pop-Up-Fenster nicht Kamelfigur als Name angezeigt sondern Hans Peter. Das einzig wichtige ist die richtige ID. Denn nur mit Hilfe der richtigen Nummer findet das Addon den NPC, den Du suchst. Das Eintragen von Name und Ort dienen nur Deiner eigenen Orientierung.

    2. hi danke

      leider fuktioniert das add on nur im nordend und scherbenwelt aber nicht in uldum, zumindest hab ich kein radiuskreis auf der minimap.
      und keine laufwege auf grosser karte
      richtiger kontinent ist auch eingetragen.
      habs gestern runtergeladen (lezte aktualisierung vom 06.12.2010)

    3. NPCScan funktioniert auch wunderbar in Cataclysm. Nur das Zusatz-Addon NPCScan_Overlay wurde noch nicht für Cataclysm aktualisiert. Dieses Zusatz-Addon zeigt Dir auf der Karte, wo welche Rar Mobs sind und zeigt Dir auch den Scan-Kreis auf der Minimap an. Das Auffinden der seltenen Gegner funktioniert nach wie vor auch in Cataclysm. Ich selber habe den Test beim seltenen grauen Fuchs in Loch Modan gemacht und auch bei Winnas Kätzchen im Teufelswald. Klappt alles wie gewohnt.

  6. Huhuhu

    Die ID´s 50411 und 50409 kann ich eingeben. Bei 50410 wird mir angemeckert, dass dieser NPC schon vorhanden ist. Dabei bezieht sich das Addon dann auf die 50409. Ist das normal ?

    mfg.

    1. Ich würde einfach mal den Cache löschen und schauen, ob der Fehler erneut auftaucht.

      Öffne dafür einfach folgenden Ordner:
      World of Warcraft -> Cache -> WDB -> deDE
      und lösche dort die Datei creaturecache.wdb

      Danach loggst Du Dich wieder in WoW ein und alle von NPCScan zuvor gecachten Gegner sind nun resettet und können erneut gefunden werden.

  7. Hey, wollte fragen ob immer eine Kamelfigur gleichzeitig in Uldum ist..d.h wenn man eine gefunden hat respawnt irgendwo sonst in Uldum die nächste?

    1. Gerüchten zufolge gibt es immer nur eine Kamelfigur gleichzeitig in Uldum. Allerdings handelt es sich dabei um reine Spekulationen, ähnlich wie immer wieder die Respawnraten von Rare-Mobs diskutiert wird. Derzeit weiß man einfach noch nicht genau wie das Muster hinter den Figuren aussieht.

  8. Ich hätte generell mal ne Frage: Woher weiß ich die IDs von NPCs? Hab NPC Scan mittlerweile auch drauf und frage mich jetzt wie ich mir da auch andere Dinge (z.B. die Nester für die Raptoren Pets) eintragen kann, weil ich ja nich die ID weiß. Woher kriege ich die?

    1. Wenn du bei WoWhead.com dein NPC suchst ist am Ende der jeweiligen Linkadresse eine Zahl zu sehen, dass ist dann Mob ID.

  9. Hallo!
    Also habe vorgestern eine Kamelfigur gefunden, diese ist zu Staub zerfallen..das war um ca.22:30Uhr..gestern um 22:32 habe ich wieder geschaut, da der Spawntimer ja angeblich mind.6h und max.24h sein soll..und wirklich..da war sie plötzlich..Dormus ist easybusiness nur aus seiner Spucke muss man rauslaufen..!
    Man bekommt 2 Erfolge (1 davon ist eine Heldentat!), das graue Reitkamel und den Titel „(Name) der Kameltreiber“.
    Das ganze war am Server Durotan.
    Lg und viel Glück den Mountjägern!
    🙂

  10. hey,ich habe diesen npc scanner und bei mir hat er auf einmal das npc angezeigt aufn bildschirm.aber ich finde es einfach nicht.was muss ich da tun?

    mfg kwilium

    1. Auf die Anzeige klicken, dann hast die Figur automatisch im Visier. Da die Teile sehr klein sind und daher leicht übersehen werden können, setz deinem anvisiertem Ziel einfach ein Symbol per rechtem Mausklick auf den Kopf. Dann solltest du es einfacher finden.

  11. Ist jetzt schon bekannt ob immer eine Figur da ist ? oder hat die nachdem sie von jemanden gefunden wurde eine ewig lange Respawnzeit ?

    1. Ich habe mal ein wenig im Artikel aufgeräumt. Ist doch schon etwas länger her, dass ich den Beitrag geschrieben habe 😉

      Hinzugekommen ist nun ein Addon-Tip. MIt dem Addon „Routes“ kan man sich ganz einfach eine tolle Flugroute ingame anzeigen lassen, die einem die Suche enorm vereinfacht.

      Bezüglich deiner Frage, bin ich aber immer noch nicht richtig weitergekommen. Laut Kommentaren in der Datenbank, gibt es immer nur eine Figur. Der Respawn Timer beträgt in etwa 5-22 Stunden. 15 von 16 Figuren zerfallen zu Staub, eine von 16 belohnt dich mit einer Reise zu Dormus.

  12. Die Figur ins Target zu nehmen geht doch nicht (mehr), oder habe ich das falsch in Erinnerung?

  13. Also hab das alles gemacht hab auch NPCscan drauf die item id eingefügt usw .

    Aber ich fliege schon ewig die route ab usw und nix . Stunden lang

    Entweder reagier der npcscan nicht ? wie stellt man das richtig ein ? kann ja sein das ich was falsch gemacht habe .

    Weil selber die figuren im ganzen geröll suchen da bekommt man ja ne macke.

    Kurz wie stellt man npcscan richtig ein
    und muss man irgentwas aktivieren wenn man die route abfliegt ?

    1. Grundsätzlich muss man gerade bei den Kamelfiguren immer wieder sagen, dass sie einfach verdammt selten sind. Ich habe anfangs keine einzige gefunden und mich auch schon gefragt, ob NPCscan überhaupt funktioniert. Irgendwann hatte ich aber dann doch Glück und habe die erste gefunden. War zwar nur Staub und kein Kamel, aber immerhin schlug das Addon Alarm.

      Nach etlichen Monaten Herumsucherei habe ich noch immer kein Kamel, dafür aber jede Menge Staub gefunden. Die Abfliegen der Flugroute von Routes gehört inzwischen zu meinem morgendlichen Ritual: Kaffee machen, Rechner an und eine Runde fliegen. Entweder ich hab bei der ersten Runde Glück oder eben nicht und ich mach WoW wieder aus. Bei diesem Reittier muss man unendlich viel Geduld mitbringen. Irgendwann wird man es schon finden 😉

  14. Danke für die schnelle nette Antwort 🙂 Was anders das RAR Seepferd bewegt sich das auch ? oder bleibt das an denn Spawn stellen ?

    gruss

    und nochmal danke für die ganze arbeit die du dir gemacht hast !!!!!!

    gruss

    Rene

    1. Da ich mich gerade versuche gekonnt von der Arbeit abzulenken, antworte ich gerade auch so schnell^^

      Das rare Seepferd in Vashj’ir ist auch so ein blödes Viech wie das Kamel. Es spawnt an insgesamt fünf verschiedenen Stellen (siehe Karte von NPCscan Overlay) und schippert dort dann ein wenig im Kreis. Auf dem PTR habe ich das Seepferdchen gleich mehrmals gefunden; auf dem Live-Server allerdings bis heute kein einziges mal. Da gehört also auch jede Menge Geduld dazu. Oder man hat Glück und findet es im AH. Denn glücklicherweise ist das Viech erst beim Anwenden und nicht beim Aufheben gebunden.

      So nun arbeite ich aber weiter 😛

  15. hmmm hatte es diesen Montag erlegt . Seepferd Epic Rüssi def und Juwe Metasockel Rezept war drin zusammen für 116k vk

    Habs günstig vk 🙂

  16. Heute den titel und das Mount bekommen , gestern Aeonaxx gekillt. Ich bin ein verdammter Lucker 😀

    1. Lucker 😛 Aber trotzdem ein dickes GZ von mir. Ich hab mein Rar-Mob Glück mit dem Zeitverlorenen und Grünem Protodrachen damals zu WotLK-Zeiten schon aufgebraucht. Von daher ist das nur fair 😉

    2. Dankeschön 🙂 Den TlpD hab ich mir mühsam erfarmt . Hat ne Ewigkeit gedauert. Den grünen Proto hab ich bis heute nicht bekommen -.-. Dafür den blauen von Skadi. Ich werd mich jetzt mal auf die Suche nach Poseidos machen 😉

  17. HiHo Makieren geht nicht die Figur ^^ Addon ist angesprungen habgesucht und gesucht dann kam 1 anderer hinzu und hat sie sehr schnell gefunden . Aber war ne Niete er meinte seine 9 in folge.

    gruss

    Rene

  18. Hallo

    mal ne frage , Ich hab jetzt eine gefunden , in npcscan ist aber jetzt im cache nen Rotes Kreuz x drin muss man das irgentwie wegmachen da ich denk das nu das item vom addon ignoriert wird? oder ist da nichts zu machen.

    1. Das rote x in der NPCscan-Liste bedeuet, dass das Addon denNPC gefunden und somit gecached hat. Damit beim nächsten Mal wieder der Alarm losgeht, musst du den Cache leeren. Tust du es nicht, bleibt das x in der Liste und NPCscan wird das Kamel nicht erneut finden können.

      Um den Cache zu löschen musst du folgende Schritte durchführen:
      – Log dich aus WoW aus und öffne den World of Warcraft Spieleordner.
      – Öffne dort den Ordner Cache -> WDB -> deDE und lösche dort die Datei creaturecache.wdb
      -Log dich nun wieder in WoW ein und alle Kreuze auf der NPCscan-Liste sind verschwunden.
      – Das Addon ist nun wieder in der Lage alle Rar Mobs zu finden.

  19. Danke da bin ich3 Sinnlos Runden geflogen. Dank dir kommen keine weiteren hinzu 🙂

    Auf was fürn Server zockst Du ?
    gruss

    Rene

  20. Hallo habe es gestern auch gefunden mit NPC Scan und SilverDragon ,hatte Routes draufgemacht und die Route abgeflogen nach 2 nieten die Woche wa es gestern Abend das richtige

  21. Bin hier zwar falsch 100% aber kann mir wer helfen wollt alleine mitn Blut Dk Relikt der Seelen in BT machen aber in Phase 2 komm ich net klar da renn ich konfus rum durch die masse an Zauber attacken vom Boss die einen die Kontrolle über denn char entziehen bis ich Tot bin . Gibs da nen Trick ? mitn kollege er mit Mage oder Krieger hat aber nix gebracht.

  22. Hallo,

    ich hab das mit Routes genau so gemacht wies da oben steht, aber er bringt mir in WoW ne Fehlermeldung und keinerlei Routenkennzeichnungen auf der Map 🙁 Da sind ja bei dir 3 geschweifte Klammern am Ende, in der Datei waren automatisch 6 drin. Muss ich deine 3 dann wegmachen und die die sowieso schon da waren lassen?

    LG Dawna

    1. Hab das selbe Problem!! Ich bräuchte auch mal eine Antwort :P!
      Wie gesagt, ich mach alles genau, wie beschrieben geh online, Fehlermeldung und keine Route! 🙁

    2. Edit*
      Ganz einfach du kopierst alles außer die 3 Klammern mit den Komma!
      In der Datei löscht du ab Zeile Uldum bis zur ersten Klammer (welche zu den 6 notwendigen Klammern gehört) alles! Und schon solltest du die Route haben 🙂
      Hoffe das hilft Dir @Dawna 🙂

    3. Sorry ich habe das hier irgendwie zu spät gesehen. Funktioniert nun alles oder kann ich noch irgendwo versuchen zu helfen? Finn, du scheinst die Lösung für dein Problem gefunden zu haben?

    4. Ich habs komplizierter gemacht, funktioniert aber nun auch bei mir. Ich hab eine Route selbst erstellt und die oben genannten Koordinaten benutzt 🙂 Trotzdem vielen Dank!

    5. Ja, bei mir funktioniert alles prima, nur die Kamelfiguren bleiben aus! Dabei ist mein Server so leer 😀

  23. Danke (!) für diesen Guide …
    Nach 11 Figuren und ca. 3 Monaten, darf ich mich ab heute auch „der Kameltreiber“ nennen.

    <3

  24. Tja, was soll ich sagen, habe heute in der neuen PCGAMES MMORE von dem Teil gelesen und mir dann auch die o. g. Route erstellt. Nachdem ich die Route etwa 10x abgeflogen habe, schlagen plötzlich NPC-Scan und Silverdragon Alarm. Als ich nach dem Anklicken der Kamelfigur den ominösen Luftwirbel sah war ich völlig aufgeregt. Jetzt nur nichts falsch machen. Der Mob wird seinem Elitestatus allerdings nicht gerecht und liegt nach gefühlten 10 sek.

    Das ganze hat mich dann doch nur etwa 3 Stunden gekostet.

    Vielen Dank, Imke.

  25. hallo wollte fragen ob ich das kamel Statuen auch mit denn Addon Silverdragon finde also das pop up fenster in der mitte

  26. Bei mir wird immer,wenn ich mich in wow einloggen will und das hinzufügen will „Lua-Fehler“…und dann drei Seiten ich habe den folgenden Text momentan so in der Datei gespeichert:(Wenn falsch bitte richtig posten)
    [„Uldum“]
    [„Mysterious Camel Figurine“] = {
    [„editing“] = true,
    [„length“] = 14599.7295365081,
    [„route“] = {
    25745120, — [1]
    25914768, — [2]
    32704821, — [3]
    31944542, — [4]
    33193822, — [5]
    30012877, — [6]
    29232162, — [7]
    33893340, — [8]
    34602974, — [9]
    34702518, — [10]
    33222266, — [11]
    34382122, — [12]
    45431415, — [13]
    50553214, — [14]
    52172820, — [15]
    63652284, — [16]
    63301679, — [17]
    66271895, — [18]
    65772266, — [19]
    66862545, — [20]
    63982829, — [21]
    66503182, — [22]
    72244444, — [23]
    72435651, — [24]
    70015869, — [25]
    73457364, — [26]
    66526884, — [27]
    58458337, — [28]
    56378539, — [29]
    50928533, — [30]
    51268015, — [31]
    47587884, — [32]
    47707648, — [33]
    49287573, — [34]
    50527366, — [35]
    50497206, — [36]
    58396155, — [37]
    51955036, — [38]
    47924690, — [39]
    46364481, — [40]
    45354200, — [41]
    40253895, — [42]
    40134397, — [43]
    41025029, — [44]
    38265507, — [45]
    38416056, — [46]
    36986384, — [47]
    33537206, — [48]
    31736947, — [49]
    31496633, — [50]
    32776522, — [51]
    33326276, — [52]
    33075973, — [53]
    30646083, — [54]
    30576257, — [55]
    28726328, — [56]
    25856583, — [57]
    22066415, — [58]
    24756033, — [59]

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.