NinjaCast [16]: Tops und Flops 2010

von 31. Dezember 2010 um 12:26 11
NinjaCast [16]: Tops und Flops 2010

Starcraft 2 Zerg Königin KerriganStarcraft 2, Fallout New Vegas, Mass Effect 2, Star Trek Online, Global Agenda oder auch Allods Online – die Ninjalooter haben etliche Spiele in diesem Jahr gezockt. Manche Abenteuer begeistern uns noch heute, manch andere erhalten jedoch den Titel „Flop des Jahres“. Welche Spiele Benny, Karsten, Lars und Imke in 2010 überzeugt haben und welche sie besser gar nicht erst ausgepackt hätten, verraten sie Euch im NinjaCast-Special „Tops und Flops 2010“.

NinjaCast Folge 16

[mp3] Direkter Download | [RSS] NinjaCast abonnieren | [iTunes]

[podcast flashvars=“titles:’NinjaCast #16: Tops und Flops 2010′“]http://ninjacast.podspot.de/files/NinjaCast_Folge016.mp3[/podcast]

Unsere persönlichen Tops und Flops 2010

Imke
Top: Starcraft 2
Flop: Final Fantasy XIV, Aion

Lars | Teal
Top: Chaos Rising, Dawn of War, Dragon Age: Awakening, Fallout New Vegas, Global Agenda
Flop: DLC-Politik

Karsten | creep
Top: Mass Effect 2, God of War-Spiele wie z.B. Bayonetta, HdRO F2P, Lich King in WotLK und Cataclysm
Flop: Star Trek Online, All Points Bulletin, Allods Online

Benny | Dargalin
Top: Mafia 2, Deathspank
Flop: HdRO-Inhalte

In diesem Sinne wollen wir uns bei Euch, der Ninjalooter-Community, recht herzlich für ein phänomenales Jahr 2010 bedanken! Eure Kommentare, sei es Kritik, Lob oder Fragen rund um WoW und alle anderen Spiele, sind immer willkommen und vor allem erwünscht. Wir freuen uns vor allem über den guten Umgangston miteinander und den konstruktiven Beiträgen eurerseits, die stets für angeregte Diskussionen sorgen. Dementsprechend hoffen wir, dass Ihr uns auch 2011 treu bleibt und wir Euch weiterhin interessante Beiträge liefern können.

Die Ninjas wünschen Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr. Treibt es nicht zu bunt!

Kommentare

11 Wordpress-Kommentare

  1. Danke für die tollen (verrückten) Podcasts und die unzähligen Berichte hier auf Ninjalooter. Bitte macht alle weiter so :]

  2. Vielen dank für all die reichen Beiträge, die mir so oft weitergeholfen haben.

    Wünsche Euch allen ein gutes und gesundes Jahr 2011.

  3. Auch von mir ein frohes und erfolgreiches neues Jahr und danke für die vielen tollen und hilfreichen Artikel.

  4. Naja, das mit den MMOs an den Konsolen hängt eigentlich bislang weniger an der Steuerung als mehr an den Qualitätsrichtlinien von Sony und Microsoft.
    Champions Online z.B. hat eine sehr gute Pad Steuerung die sich ohne Probleme mit einem XBOX Pad machen lässt, auch auf dem PC.
    Warum die in FF14 so einen quatsch machen mussten bleibt wohl auf ewig deren Geheimnis

    • Naja, das was da bei FF14 schief läuft/gelaufen ist, hat im Endeffekt auch gar nichts damit zu tun das es ursprünglich auch für die Konsole entwickelt wurde, denn selbst mit Gamepad, wofürs ja anscheinend „optimiert“ sein sollte, war die Steuerung eine absolute Katastrophe. Wobei die Steuerung letztendlich auch nur ein Teilaspekt war, denn bei FF14 ist designtechnisch im Endeffekt so ziemlich alles schief gelaufen was schief laufen konnte.

      Gegen nen MMO auf der Konsole spricht ansonsten aber grundsätzlich erstmal gar nichts, denn effektiv ist der einzigste Unterschied nur das Eingabemedium, auf das die Steuerung und zum Teil auch das Gameplay entsprechend angepasst werden muss.

      In Puncto Gameplay vor allem ne Entschlackung des Skillsystems, das die Fertigkeiten aufs wesentliche reduziert und nicht wie bei WoW & Co. für jeden Furz nen Skill, wo man selbst mit 6 12er Hotkeyleisten noch den Eindruck hat zu wenig Slots zu haben.

      Also sowas in Richtung Guild Wars, bei dem man sich für 8-12 aktive Skills entscheiden muss.

      Das Kampfsystem müsste dann auch noch nen Stück actionlastiger werden, da sich herkömmliche MMO-Kampfsysteme mit Gamepad irgendwie unnatürlich anfühlen. Das erwähnte Champions Online ist da nen gutes Beispiel. Gamepadsteuerung funktioniert zwar einwandfrei, Kampfsystem ist aber nen Hybrid aus 10% Action und 90% klassischem MMO-Kampfsystem und fühlt sich dadurch nach nichts halbem und nichts ganzem an.

      Alternativ böte sich natürlich auch nen komplett actionlastiges Kampfsystem im Stile eines Darksiders, Prototype, God of Wars usw. an, wobei hier halt die Frage ist in wiefern sowas bandbreitentechnisch realisierbar wäre, da es bei solch einem System so gut wie keinen Lag geben darf.

      Grundsätzlich spricht jedenfalls nichts gegen MMOs auf der Konsole, die Entwickler müssten in einigen Bereichen bloss etwas umdenken und vor allem sinnvoll optimieren.

  5. In KotOR gibt es aber auch einen NPC (ich meine der letzte Gegner beim Duell-Ring), der ebenfalls Starkiller heißt, Bendak Starkiller um genau zu sein. Nimmt man dann noch TFU, scheint sich der Name zumindest in SW-Spielen zu etablieren. 😉

    • Stimmt, direkt in der ersten Bar begegnete man dort diesem Hansel. Der gute George bzw. die Spieledesigner hat/haben wirklich keinen Geschmack, was Namen angeht.

    • Nur weil mal zwei Namen aus der Reihe tanzen? ^^ Es gibt auch viele schöne Namen im SW Universum und das nicht nur auf Charaktere bezogen :). Sehr schöner NinjaCast höhr das immer gern beim WoW zocken.

      Jedipedia ftw 😀
      Und ja bin großer StarWars Fanboy hehe.

  6. Den Angriff immer wieder auf AION kann ich nicht verstehen. Es gibt auch in Westen genug Spieler die lieber eine Mischung von Grinden und Questen mögen, als nur dieses dröge Questen ansich.

    Meiner Ansicht nach ist Questen schön was fürs Solospielen, aber grinden ist hervorragend, wenn man was in Gruppen unternehmen möchte. Und seien wir mal ehrlich, 100 mal eine Instanz abgrasen oder Ruffarmen ist nicht anderes.
    Achja, nein, ich spiele kein AION mehr, allerdings aus anderen Gründen als das Grinden. 🙂

    Tops 2010: Mass Effect 1+2 (da ich mir die beide erst im April oder Mai geholt habe) und Dragon Age + DLCs und Addon und Starcraft 2

    Flop 2010: Final Fantasy 14 und Starcraft 2 (weil Blizzard das in drei Teilen raushaut)

  7. Danke für diese tolle Seite 🙂

  8. Top : Mass Effect 2, Black Ops, Two Worlds 2
    Flop: Dragon Age : Awakening und (tut mir leid :P) Cataclysm

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.