WoW Erfolgs-Guide: Mondfest 2011

von 23. Januar 2011 um 14:27 7
WoW Erfolgs-Guide: Mondfest 2011

Mondfest 2011Ganze drei Wochen feiern die Ältesten Azeroths das neue Jahr auf ihre ganz eigene Art und Weise. Vom 23. Januar bis 13. Februar böllern sie was das Zeug hält und laden Euch dazu ein, an ihren Festivitäten teilzunehmen. Sucht Urahnen in allen Teilen des Landes auf, um wichtige Münzen zu erhalten. Denn nur damit sahnt Ihr zahlreiche Erfolge ab und erhaltet beim Mondfest-Händler seltene Rezepte. Wo Ihr welche Urahnen findet und was Ihr Euch alles für die Münzen kaufen könnt, erfahrt Ihr in unserem Mondfest-Guide 2011.

Um direkt ins Geschehen einzusteigen begebt Ihr Euch am besten sofort auf den Weg nach Mondlichtung. Die schnellste Möglichkeit in das abgelegene Druidendörfchen zu gelangen besteht darin, in einer der Hauptstädte den Mondfest-Böllerplatz ausfindig zu machen und dort die Quest “Das Mondfest” anzunehmen. Mit Hilfe dieser Aufgabe erhaltet Ihr eine Einladung zum Fest mit der Ihr Euch alle zehn Minuten auf einem Mondkreis direkt nach Mondlichtung teleportieren könnt. Habt Ihr die Reise erfolgreich überstanden und seid auf PvP-Servern nicht sofort von der gegnerischen Fraktion umgenietet worden, ist es an der Zeit dem Städtchen einen Besuch abzustatten. Hier warten weitere Festtags-NPCs auf Euch und bieten Euch neben Quests auch verschiedene Gegenstände zum Tausch gegen Münzen der Urahnen an. Folgende Gegenstände hat Fariel Sternensang für jeweils fünf Münzen für Euch auf Lager:

Erfolge

  • Mondfestgarderobe: Kauft Euch für fünf Münzen eines der sechs verschiedenen Event-Outfits, um diesen Erfolg zu meistern.
  • Der Rakete rotes Leuchten: Omen Mondfest 2011Die roten Raketenbündel kauft Ihr für ein paar Silber bei einem beliebigen Verkäufer des Mondfests. Schießt 10 davon an einer der Vorrichtungen innerhalb von 25 Sekunden ab und der Erfolg ist Euer.
  • Wilde Knallfrösche: Auch die Festtagsfrösche kauft Ihr bei einem der Event-Händler. Legt Euch das Ballerzeug am besten auf einen Hotkey, um in der kurzen Zeit von nur 30 Sekunden zehn Knallfrösche loszulassen.
  • Elunes Segen: Beschwört Omen mit Hilfe von mindestens 12 Raketen am See südlich von Moonglade und besiegt ihn. Dafür reicht es aus während seines Ablebens in der Nähe des Geschehens zu sein. Der Sieg über ihn zählt für alle anwesenden Spieler und nicht nur für die Gruppe, die ihn angegriffen hat.
  • 5 | 10 | 25 | 50 Münzen der Urahnen: Nach jedem Besuch eines Urahnen in Azeroths erhalte Ihr als Belohnung eine Münze. Besucht also mindestens 50 Älteste, um diesen Erfolg zu meistern.

Standorte der Urahnen

Für die Ahnen und ihre Quests bietet sich ein recht praktisches Makro an, welches Euch die Klickerei durch den Questdialog etwas vereinfacht. Sprecht den Urahnen an und drückt dann die Taste auf die Ihr das folgende Makro gelegt habt:

/script SelectGossipAvailableQuest(1)
/script CompleteQuest()
/script GetQuestReward()

Falls Ihr Probleme beim Auffinden der Urahnen habt, könnt ihr auch zusätzlich das bekannte Target-Makro nutzen: /target Urahn

  • Die Urahnen der östlichen Königreiche ->KARTE mit Laufroute
    • Schneekrone in der Kapelle des hoffnungsvollen Lichts (81,60) (75,54)
    • Windflucht in den östlichen Pestländern (35,68)
    • Mondkuss in Scholomance (52,26 – auf dem Dach eines Turmes in der Nähe von Scholomance)Mondfest 2011 Laterne – (69,73 – außerhalb von Scholomance)
    • Auenflucht in den westlichen Pestländern (65,47)
    • Höhengipfel im Hinterland (50,48) – (49,47)
    • Grufthauch in Brill (61,53)
    • Obsidian am Grabmal (44,41 – Silberwald)
    • Silberader in Thelsamar (33,46 – Loch Modan, auf einem Hügel in der Nähe des Friedhofs)
    • Goldbrunn Kharanos (46,51)
    • Eisenband in der Sengenden Schlucht (21,78 – in einer Höhle im SüdWESTEN)
    • Morgenwandler auf dem Flammenkamm (64,24 – Brennende Steppe)
    • Rumpelfels in der Brennenden Steppe (81,46)
    • Sturmbraue Goldhain (39,63 – hinter dem Schmiedekunstgeschäft in der Nähe des Sees)
    • Himmelsjäger in Späherkuppe (56,47 – Westfall)
    • Sternenau Zul’Gurub (53,18 – inder Nähe des Instanzeinganges)
    • Heulwut in den Verwüsteten Landen (57,54 – in der Nähe des Dunklen Portals)
    • Winterhuf in Beutebucht (27,74 – auf dem Dach über der Goblinbank) – (26,76)
  • Die Urahnen von Kalimdor -> KARTE mit Laufroute
    • Messerblatt in Dolanaar (57,60 – Teldrassil, im Süden Dolanaars)
    • Sternenweber in Auberdine (36,46)
    • Nachtwind im Teufelswald (37,52 – im Norden der ersten Höhle von Jaedenar)Mondfest 2011 Böller
    • Flussweise in Astranaar (35,48 – in der Mitte des Ortes)
    • Prunkspeer in Winterquell (55,43 – in der Nähe der Ruinen von Kel’Teril)
    • Steinkeil in der Ewigen Warte (61,37 – vor der Goblinbank)
    • Himmelsglanz in Azshara (72,84 – in der Nähe der gefallen Statue)
    • Runentotem in Klingenhügel (53,43 – Durotar)
    • Mondwacht am Wegekreuz (51,30 – auf dem Hügel in der Nähe des Flugpunkts)
    • Windtotem in Ratschet (62,36 – in der Nähe der Ingenieure im Norden)
    • Hohenburg im Camp Taurajo (45,57)
    • Bluthuf im Dorf der Bluthufe (48,53 – Steinbullensee)
    • Grimmtotem in Feralas (76,37 – Lariss Pavilion)
    • Nebelgänger in Düsterbruch (43,67 – in der Arena)
    • Himmelsdeuter im Freiwindposten (45,49 – Tausend Nadeln, den Aufuzug hoch und in der Mitte des Postens)
    • Morgentau bei der Illusionenrennbahn (79,76 – Tausend Nadeln, in der Nähe der Start- und Ziellinie der Rennstrecke)
    • Traumdeuter in Gadgetzan (51,27)
    • Rachtotem in Tanaris (36,80 – Uldum)
    • Donnerhorn in Un’Goro (50,76 – Die wuchernde Narbe)
    • Klingensang in der Burg Cenarius (48,37 – Silithus – beim Mondbrunnen)
    • Urstein in Silithus (22,11 – im Kristalltal ganz im Nordwesten)
  • Die Urahnen von Nordend -> KARTE mit Laufroute
    • Steinbart in Bergfels’ Zuflucht (Sturmgipfel – 31,37 im Gasthaus)
    • Muraco in Camp Taunka’lo (Sturmgipfel – 64,51)
    • Fargal in der Eisfestung (Sturmgipfel – 28, 73)
    • Graumähne in K3 (Sturmgipfel – 41,84)Mondfest 2011 Laterne
    • Tauros in Zim’Torga (Zul’Drak – 59,56)
    • Beldak in der Westfallbrigade (Grizzlyhügel – 60, 27)
    • Lunaro Ruinen von Tethys (Grizzlyhügel – 80,37)
    • Whurain in Camp Oneqwah (Grizzlyhügel – 64,47)
    • Thoim im Hafen von Moa’ki (Drachenöde – 48,78)
    • Morthie in Sternenruh (Drachenöde – 29,56)
    • Himmelwächter in Agmars Hammer (Drachenöde – 35,48)
    • Blauwolf in Tausendwinter (in der Festung vor dem Eingang zu Archavon – Ihr müsst im Besitz der Festung sein, um zu ihm zu kommen)
    • Wanikaya im Katarakt der Regenrufer (Sholazarbecken – 63,50)
    • Sandrene beim Landeplatz am See (Sholazarbecken – 50, 63)
    • Northal in Transitusschild (Boreanische Tundra – 33,34)
    • Pamuya in der Kriegshymnenfeste (außerhalb der Feste – 42,49)
    • Arp bei der D.E.H.T.A (Boreanische Tundra – 57,43)
    • Sardis in der Valianzfeste (59,65)
  • Die Urahnen der Dungeons
    • Wildmähne in Zul’Farrak (in der Nähe des Teichs, wo Gaz’ranka gerufen werden kann)Mondfest 2011 Banner
    • Splitterfels in Maraudon (hinter der Prinzessin, runter zu Rotgrip springen und aus dem Wasser auf den Vorsprung klettern)
    • Sternensang im versunkenen Tempel (den linken Aufgang hinauf gehen und dann die erste linke Abbiegung nehmen)
    • Schwermut in den Schwarzfelstiefen (in der Mitte der Arena)
    • Steinwehr in der Schwarzfelsspitze (steht bei der ersten Brücke)
    • Fernwisper in Stratholme (den Hintereingang nehmen und dann die erste Abbiegung links, danach rechts und links müsste bereits der Ahne zu erkennen sein)
    • Jarten in Burg Utgarde
    • Igasho im Nexus
    • Nurgen in Azjol-Nerub
    • Ohanzee in Gundrak: Nur im heroischen Modus zu erreichen, da er im Raum bei Ekk steht. Nehmt den Hintereingang, tötet den ersten Boss und schon geht hinter auch die versteckte Tür zu Ekk auf. EDIT: In diesem Jahr reicht wohl auch ein non-hero Besuch, da der Urahne nicht mehr bei Ekk steht, sondern beim Elementarboss. Danke für die Info Rexina.
    • Kilias in Drak’Theron
    • Chogan’gada in Turm Utgarde
    • Yurauk in den Hallen des Steins
  • Die Urahnen der Allianz
    • Klingentanz in Darnassus (33,15 – Enklave des Cenarius) – Karte von 2007
    • Bronzebart in Eisenschmiede (28,17 – Mystikerviertel im Wasser) – Karte von 2007
    • Hammerklang in Sturmwind (36,66 – Park) – Karte von 2007
  • Die Urahnen der Horde
    • Dunkelhorn in Orgrimmar (40,32): Im Tal der Weisheit, rechts neben dem Eingang vom Gebäude wo Thrall ist. Der NPC im linken Kreis ist der Urahne. Karte von 2007
    • Prachthorn in Donnerfels (72,23 – den nördlichen Lift nutzen) – Karte von 2007
    • Dunkelherz in Unterstadt (66,38 – Ruinen von Lordaeron)

Kommentare

7 Wordpress-Kommentare

  1. schade.. die koordinaten der urahnen wurden nicht für cataclysm angepasst

  2. naja, einfach n groben kreis um die coords fliegen und du haste die Urahnen auch, super guide ! 🙂

  3. Hinterland / Urahne Höhengipfel steht bei 50:48

  4. Koenntet ihr vllt auch die koordinaten von den dungeons dazuschreiben ich hab keine ahnung wo die sind ^^

  5. Huch, ich google nach meinen Urahnen und lande hier! Interessant, aber auf die Schnelle schwer zu durchschauen.

  6. Als 61er hab ich’s durch vielfaches Vorwärtssterben nach Eisenschmiede rein und zum Urahn geschafft. Leider stehen in zu geringem Abstand hinter dem Urahnen auf dem Platz im Mystikerviertel zwei Stadtwachen und die sind schneller im Beschuss als der Urahn die Münze rausrückt. Auch nach mehrmaligem direkt vor ihm Wiederbeleben muss ich wohl aufgeben. : (((

  7. Ergänzung: Als Hordler natürlich. Als Ally kann man easy abholen, das ist klar. : ) Hab von allen Urahnen bisher Screenshots gemacht. Kann man die hier irgendwo uploaden, falls gewünscht?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.