NinjaCast [27]: RPC 2011, HdRO, L.A. Noire, Rift, The Witcher 2, Brink und mehr

von 18. Mai 2011 um 09:25 9
NinjaCast [27]: RPC 2011, HdRO, L.A. Noire, Rift, The Witcher 2, Brink und mehr

Ausgabe 27 unserer possierlichen Plauderrunde NinjaCast überrascht mit einem Spezialgast: Kurzfristig stürzt sich Florian ‚FloZwo‘ Emmerich zu Karsten, Lars und Benny in die virtuelle Tonkabine und quasselt im Eiltempo über die Glanzlichter und Enttäuschungen der RPC 2011, die anstehenden Veränderungen für Spieler des Free-to-play-MMORPGs Der Herr der Ringe Online am 1. Juni 2011 und mit missionarischem Eifer über den jüngst erschienen Koop-Shooter Brink.

Unser Karsten flüchtet sich hingegen zurück in das Los Angeles der 1940er Jahre und stellt Euch Rockstars neuesten Baby L.A. Noire vor – endlich einmal auf der Seite der Gesetzeshüter stehen. Yeah. Retro-Lars frönt mit Vanquish und Hard Corp: Uprising seiner 2D-Sidescroller-Leidenschaft und schlägt seine Feinde im Indie-Titel Mount & Blade 3 vernichtend. In seiner Fanboy-Hysterie verquatscht sich Möchtegern-Hexer Benny geschlagene 25 Minuten in Lobhudeleien zu The Witcher 2, nachdem Flo und Karsten in unserer vielleicht letzten Fazit-Runde zum MMORPG Rift ihre Eindrücke und Meinung zum „WoW-Konkurrenten“ verraten. Achtung, Zitat: „(Jeder) WoW-Spieler ist mit Rift überfordert.“

NinjaCast Folge 27

[mp3] Direkter Download | [RSS] NinjaCast abonnieren | [iTunes]

 

Infos zum NinjaCast 27:

Kommentare

9 Wordpress-Kommentare

  1. Kleiner Nachtrag zu The Witcher 2: Alternative Gespächsoptionen werden durch die Ausbildung der Zeichen beeinflusst. Welches Zeichen zum Bedrohen/Überreden genutzt wird, zeigt ein Bild neben der Gesprächsoption. „Buhh, das ist kein richtiges Rollenspiel!“

    • Ich finde TW1 ist eines der besten RPG´s mit V1.5.

      Aber TW2 hat mich trotz monatelanger Vorfreude echt enttäuscht.

      Wer hat dieses miese Kampfsystem und die GUI verbockt.Das Spiel wirkt so konsolig das es schon nicht mehr schön ist.

      Das Inventar passt alsolut nicht zum Mittelalterflair und selbst die Charaktermodelle,abgesehen von den Klonkriegern finde ich beim ersten teil wesentlich besser.
      Bei solch scharfen Texturen wirken die Models,mal abgesehen von den Cutscenen richtig mies und noch….hab ichs schon erwähnt…konsolig.

      Was hätte aus diesem Spiel werden können mit einer Engine die zumindest mit Quad CPU´s und Oberklasse Grafikkarten mit 60 FPS läuft und mit einer GUI die einem nicht komplett aus dem Spiel reisst,weil Sie so dermassen unübersichtlich und SCI-FI mässig konsolig ist,und einem coolen intuitiven Kampfsystem wie im ersten Teil.
      Zumal das Lootsystem auch unter aller Kanone ist,eine absolute Qual,da die der Lootbeutel erst nach ner Weile aus der anscheinend lahmen Randomtabelle ausgelesen wird,und optisch nur sehr schwer zu erkennen ist,macht das looten selbst schon zu einem QTE,was mir es dann auch komplett vermiest hat.
      Dazu kommt,das es zumindest auf meinem PC, immer an derselben abtürzt,nämlich bei der Hinrichtungsscene in Akt1.

      Die Atmosphäre hingegen ist extrem gut,die Story wird supergut erzählt,aber für mich hat TW2 beim normalen Gameplay,was auch am Modell und Stimme von Geralt liegt,nur ansatzweise den „Spirit“ von Teil,bei dem kaum etwas steuerungstechnisches genervt hat und einen komplett in die Welt hat abtauchen lassen.

      Seit gestern hab ich schon richtige Depri´s deswegen.Naja **auf Patch hoff* 😉

    • Wobei man betonen muss, das das Plündern wesentlich schneller als im ersten Teil vonstatten geht. TW1 hat einen mitunter fünf Sekunden und länger warten lassen, bis man etwas plündern durfte.

      Wie im NinjaCast erwähnt, läuft TW2 zumindest auf meinem drei Jahre alten System (Intel DualCore 8400, Geforce 460 GTX, 4 GB Ram) auf der zweithöchsten Detailstufe durchgängig mit 40 FPS in 1080p. Hast du evtl. Über-Sampling aktiviert? Die Technik rechnet jedes Bild mit doppelter Auflösung, um diese anschließend auf die normale Auflösung wieder runterzurechnen. Auf diese Weise kommt ein wesentlich klares Bild zustande. Normale Rechner sollten dabei verständlicherweise jedoch in die Knie gehen. Die Entwickler haben mehrfach betont, dass TW2 in den höchsten Optionen für kommende Generationen Möglichkeiten der Grafikaufwertung bieten soll.

      Was den Kampf betrifft: Kein Kommentar zum Rhythmus-Klicken des Vorgängers. 😉

    • 2×2 OGSSAA ist natürlich aus.Sytem ist ein Dual Core 6750 OC 3,4GZ & GTX 470 AMP. FPS zwischen 30 & 40.
      Aber selbst mit ner 580GTX und Intel SB 4 Core CPU bleiben 60FPS „sehr Hoch“ ohne OGSSAA nicht zu erreichen ausser in Städten.

      Wäre ja an und für sich kein Problem wenn es,wenn das hakelige Spielgefühl mit ca. 40 FPS nicht wäre.BioWares Aurora-Engine in TW1 hat gezeigt wie man selbst mit max 25 FPS noch flüssiges Gameplay vermitteln kann.

      Das Kampfsystem von TW1 ist natürlich Geschmackssache,wobei wenn die optische Hilfe deaktiviert wurde,imho schon ein bissel Konzentration gefragt war,die der Langeweile vorbeugte,aber vor allen Dingen im Gegensatz zu TW2,wie aus einem Guss wirkte.

      Nichtsdestotrotz tolles RPG,das noch ein ne Menge Feinschliff braucht,aber das war ja bei TW1 auch nicht anders.

    • Da fällt mir noch ein: Wenn du denkst, etwas zu übersehen, was du aufsammeln könntest, dann nutze doch einfach dein Hexeramulett. Das zeigt alle interaktiven Dinge in nächster Nähe.

  2. Yai, The Witcher 2, seit Heute nenne ich es auch mein eigen.
    Aber da ich nicht damit gerechnet hatte das man sein Savegame importieren kann spiel ich vorher lieber nochmal den ersten Teil durch und diesmal wird kaum ein Elf oder Zwerg am Leben gelassen! 😮

    Und der Flo war da, hach wie schön seine beruhigende Stimme mal wieder im NC zu hören, nett das er sich die Zeit genommen hat. 🙂

    Hoffentlich leidet die Performance bei HDRO nicht, da alle europäischen Server mit in die USA auswandern.
    Wenn ich mir anschaue was für geniale Pings ich auf deutschen (40-80), und was für grottige Pings ich auf amerikanischen (150-350) Servern bei diversen Shootern habe, ist mir in dieser Hinsicht a weng unwohl.

    greez
    Vela

    p.s. Solltet ihr jemals eine Ninjalooter-Exklusive „Nackt-im-Sonnenblumenfeld-Party“ mit Spielen wie „Plants vs. Imke“ planen, will ich eine Einladung! 😛

  3. Genial!
    Neuer Cast!
    War super. Need more.

    Tipp für euch: First Person Shooter + Tower Defense = Sanctum!
    Das würd euch sicher gefallen!
    Hab zufällig grad ein Video auf aquariumterror.de gemacht:
    http://www.aquariumterror.de/videos/blitztest/40-blitztest-sanctum

  4. Wo bleibt denn nun der (wenn auch eher im Scherz) angekündigte Artikel:
    „WoW-Spieler sind mit Rift überfordert“. 😉

    Nu los Karsten, mach die flotte Mutti locker, hau in die Tasten und leg los! :p

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

*