Ich hasse Warteschlangen

Ich spiele tatsächlich immer noch WoW ♥ Veröffentlicht vonImke

Da will man sich nur mal ganz in Ruhe die erste Hauptstadt anschauen, die man nach einem schier endlos erscheinenden Irrweg endlich gefunden hat, als man schon wieder das ja inzwischen allseits bekannte Ruckeln beim Drehen in eine andere Richtung in seiner stärksten Form verspürt. [singlepic=30,150,94,right]Schwupps ist man auch schon in einem Affenzahn rausgeflogen und betrachtet zum tausendsten Mal den Login Screen. Die hoch angepriesenen geringen Rechnervoraussetzungen und mein wirklich guter PC zum Trotz sollte ich in Zukunft die Hauptstadt eher meiden. Das Problem scheint ja laut einigen schon durchforsteten Forenbeiträgen am Spiel selbst beziehungsweise an den zu stark ausgelasteten Servern zu liegen. Hoffen wir also einfach auf einen baldigen Patch. Somit begnüge ich mich heute zum zweiten Mal mit einer 30 minütigen Warteschlange, freue mich über jede Positionsverbesserung und versuche durch gezielte Atemübungen meine Wut so gering wie möglich zu halten. WAR ist wirklich ein sehr gelungenes und vor allem spaßiges Spiel, aber zu den klassischen Spielzeiten (Wochenende und ab 18 Uhr unter der Woche) muss man mit Abstürzen und sehr langen extrem nervenden Wartezeiten rechnen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.