WoW: Die Evolution der T-Sets – Priester

von 12. Juli 2011 um 19:02 18
WoW: Die Evolution der T-Sets – Priester

Priester SetsFast sieben Jahre schnetzeln wir uns nun schon von einem Schlachtzug durch den nächsten. Begegnen berühmten Bösewichten aus der WoW-Lore, bekämpfen ihre Schergen, weisen die Fieslinge in ihre Schranken, entdecken ungeahnte Geheimnisse, erleben aufregende Abenteuer und stauben dabei epische Rüstungsteile ab. Rüstungsteile, die je nach Dungeon und Schwierigkeitsgrad ein anderes dem Schlachtzug entsprechendes Aussehen haben. Nostalgiker bewahren jedes einzelne erbeutete Set-Teil fein säuberlich in den Tiefen ihrer Bankfächer auf. Es sind Erinnerungsstücke, die zu besonderen Anlässen übergestreift werden, um den Flair der guten alten Zeit zu verbreiten. Aber wie genau sah nun eigentlich das T1-Set aus, woher bekamen Classic-Helden die Klamotten und welches Outfit ist unser absoluter Favorit von inzwischen zwölf verschiedenen T-Sets für jede Klasse? Im ersten Teil unseres Wow-Specials „Die Evolution der T-Sets“ stellen wir Euch die Raid-Sets der Priester vor.


Bisher veröffentlichte Folgen: Priester | Paladin | Druiden | Hexenmeister | Schurke | Schamane


T-Sets Priester


[tab:Classic;style=ninjalooter]

Classic - Stufe 60


T1 Priester Gnom[T1] – Gewänder der Prophezeiung

    • Bestehend aus [8]: Kopf, Schulter, Brust, Armschienen, Handschuhe, Gürtel, Hose, Schuhe
    • Setboni:
      • 3 Teile: Verringert die Zauberzeit Eures Zaubers ‚Blitzheilung‘ um 0.1 Sek.
      • 5 Teile: Erhöht Eure kritische Trefferwertung um 28.
      • 8 Teile: Erhöht die Chance auf einen kritischen Treffer mit Eurem Zauber ‚Gebet der Heilung‘ um 25%.
    • Gegenstandsstufe: 60
    • Fundort: Der Geschmolzene Kern (Raid Stufe 60)
    • Info: Gürtel und Armachienen sind BoE, also erst beim Anlegen gebunden und daher eventuell auch im Auktionshaus erhältlich. Im Gegensatz zu T3 könnt Ihr dieses Outfit mit all seinen Teilen noch komplett im Geschmolzenen Kern erhalten.

T2 Priester GoblinUmfrage Platz 3[T2] – Gewänder der Erhabenheit

  • Bestehend aus [8]: Kopf, Schulter, Brust, Armschienen, Handschuhe, Gürtel, Hose, Schuhe
  • Setboni:
    • 3 Teile: Erhöht Eure Willenskraft um 50.
    • 5 Teile: Bei einem Treffer im Nahkampf besteht eine Chance von 50%, dass Ihr 4 Sek. lang verblasst.
    • 8 Teile: Euer Zauber ‚Große Heilung‘ heilt sein Ziel nun zusätzlich im Verlauf von 15 Sek. um insgesamt 315.
  • Gegenstandsstufe: 76
  • Fundort: Pechschwingenhort (BWL), Onyxia und Ragnaros (Geschmolzener Kern) – Raids Stufe 60
  • Info: Zwar existieren alle drei Instanzen noch, das komplette Old School T2-Set könnt Ihr jedoch trotzdem nicht mehr in seiner Ursprungsform ergattern. Drachenlady Onyxia wurde auf Stufe-80-Niveau aufgepimpt und damit ihre Beute ebenfalls aufgewertet. Die bei ihr gefundenen Kopfteile sehen allerdings trotzdem noch genauso aus wie früher, nur ihre Werte sind deutlich besser.

T3 Priester Zwerg[T3] – Gewänder des Glaubens

  • Bestehend aus [9]: Kopf, Schulter, Brust, Armschienen, Handschuhe, Gürtel, Hose, Schuhe, Ring
  • Setboni:
    • 2 Teile: Verringert die Manakosten Eures Zaubers ‚Erneuerung‘ um 12%.
    • 4 Teile: Bei kritischen Treffern Eures Zaubers ‚Große Heilung‘ erhält Euer Ziel eine ‚Rüstung des Glaubens‘, welche bis zu 500 Schaden absorbiert.
    • 6 Teile: Verringert die durch Eure Heilzauber verursachte Bedrohung.
    • 8 Teile: Jeder gewirkte Zauber kann den Effekt ‚Offenbarung‘ auslösen, der Eure Willenskraft 30 Sek. lang um 60 erhöht.
  • Gegenstandsstufe: 86 – 92
  • Fundort: Naxxramas (Classic) – Raid Stufe 60
  • Info: Durch die Verlegung der alten Stufe-60-Instanz Naxxramas nach Nordend und der damit verbundenen Hochstufung auf Level 80, wurde das komplette T3-Set ad acta gelegt. Es ist damit seit der zweiten Erweiterung WotLK nicht mehr erhältlich. Solltet Ihr zu Classic-Zeiten das Glück und vor allem das Können gehabt haben, die Bösewichte in Naxxramas zu plätten, und damit eines der sehr seltenen Sets abgestaubt haben, besitzt Ihr nicht nur eine einzigartige Erinnerung an die alte Zeit, sondern auch eine absolute Rarität.

[tab:Burning Crusade]

Burning Crusade - Stufe 70


T4 Priester Untoter[T4] – Ornat & Gewandung des Leibhaftigen

  • Bestehend aus [5]:
  • Setboni:
    • Ornat (Schatten):
      • 2 Teile: Euer Schattengeist steht Euch 3 Sek. länger zur Seite und seine Ausdauer wird um 75 erhöht.
      • 4 Teile: Eure Zauber ‚Gedankenschinden‘ und ‚Heilige Pein‘ fügen 5% mehr Schaden zu.
    • Gewandung (Heilung):
      • 2 Teile: Euer Zauber ‚Gebet der Heilung‘ heilt zusätzlich 150 Gesundheit über 9 Sek..
      • 4 Teile: Jedes Mal, wenn Ihr ‚Blitzheilung‘ wirkt, wird die Zauberzeit Eures in den nächsten 15 Sek. gewirkten Zaubers ‚Große Heilung‘ um 0.1 verringert. Bis zu 5-mal stapelbar.
  • Gegenstandsstufe: 120
  • Fundort: Karazhan, Gruul und Magtheridon – Raids Stufe 70
  • Info: Mit dem T4-Set wurde erstmals eine Unterscheidung zwischen den zwei Spezialisierungen Schatten und Heilig gemacht sowie das Token-System eingeführt. Die epischen Marken werden bei Bossen erbeutet und können dann, je nach Ausführung, von drei bis vier Klassen bei einem Händler gegen ein bestimmtes Set-Teil eingetauscht werden. Nach wie vor könnt Ihr alle Teile in den Scherbenwelt-Instanzen problemlos erbeuten.

T5 Priester BlutelfeDaumen Hoch!Umfrage Platz 2[T5] – Ornat & Gewandung des Avatars

  • Bestehend aus [5]:
  • Setboni:
    • Ornat (Schatten):
      • 2 Teile: Jedes Mal, wenn Ihr einen Offensivzauber wirkt, besteht eine Chance, dass Euer nächster Zauber 150 weniger Mana kostet.
      • 4 Teile: Jedes Mal, wenn Euer Zauber ‚Schattenwort: Schmerz‘ Schaden verursacht, besteht die Chance, dass die Zaubermacht des nächsten innerhalb von 15 Sek. gewirkten Zaubers um 100 erhöht wird.
    • Gewandung (Heilung):
      • 2 Teile: Wenn Euer Zauber ‚Große Heilung‘ das Ziel vollständig heilt, erhaltet Ihr 100 Mana.
      • 4 Teile: Erhöht die Wirkungsdauer von ‚Erneuern‘ um 3 Sek.
  • Gegenstandsstufe: 133
  • Fundort: Schlangenschrein und Festung der Stürme – Raids Stufe 70
  • Info: Absolutes Highlight der Priester-Sets. T5 ist und bleibt der Liebling aller Verfechter des Lichts und der Schatten. Die Flügel in Zusammenhang mit der finsteren Kapuze und der heiligen Gewänder, machen dieses Outfit zum absoluten Must-Have.

T6 Priester MenschUmfrage Platz 1[T6] – Ornat & Gewänder der Absolution

  • Bestehend aus [8]:
  • Setboni:
    • Ornat (Schaten):
      • 2 Teile: Erhöht die Dauer Eures Zaubers ‚Schattenwort: Schmerz‘ um 3 Sek.
      • 4 Teile: Erhöht den Schaden Eurer Fähigkeit ‚Gedankenschlag‘ um 10%.
    • Gewandung (Heilung):
      • 2 Teile: Verringert die Manakosten Eures Zaubers ‚Gebet der Heilung‘ um 10%.
      • 4 Teile: Erhöht die Heilwirkung Eures Zaubers ‚Große Heilung‘ um 5%.
  • Gegenstandsstufe: 146 – 154
  • Fundort: Schwarzer Tempel, Hyjal (HdZ3) und Sonnenbrunnenplateau – Raid Stufe 70
  • Info: Waren der Schwarze Tempel und Hyjal zu Burning Crusade noch schaffbar, sah es mit den Besuchen im Sonnenbrunnenplateau eher mau aus. Spieler mit einem kompletten T6-Set gehörten damals zur absoluten Elite und ernteten unzählige neidische aber vor allem respektvolle Blicke.

[tab:WotLK]

Wrath of the Lich King - Stufe 80


T7 Priester Troll[T7] – Helden Ornat & Gewand des Glaubens

  • Bestehend aus [5]:
  • Setboni:
    • Ornat (Heilung):
      • 2 Teile: Euer Zauber ‚Gebet der Besserung‘ wird ein zusätzliches Mal überspringen.
      • 4 Teile: Die Manakosten von ‚Große Heilung‘ sind um 5% verringert.
    • Gewands (Schatten):
      • 2 Teile: Die Manakosten von ‚Gedankenschlag‘ sind um 10% verringert.
      • 4 Teile: Die kritische Trefferchance von ‚Schattenwort: Tod‘ ist um zusätzliche 10% erhöht.
  • Gegenstandsstufe: 200 – 213
  • Fundort: Naxxramas (WotLK) – Raid Stufe 80
  • Info: Da das alte Naxxramas nur eine geringe Anzahl an Spielern jemals zu Gesicht bekommen hatte, wurde die Geißelhochburg kurzerhand nach Nordend verfrachtet, um sie einer größeren Menge an Helden zugängig zu machen. Mit der Verlegung der fliegenden Instanz wurden nicht die Bosse an die neuen Gegebenheiten angepasst, sondern auch das Aussehen der T-Sets. Zwar sehen die T7-Sets vom Schnitt her exakt wie die Classic-Version aus, weisen jedoch den kleinen aber feinen Unterschied einer neuen Farbgebung auf. Das kühle Blau ist einem satten Rot gewichen.

T8 Priester Nachtelf[T8] – Tapferen Ornat & Gewandung der Weihe

  • Bestehend aus [5]:
  • Setboni:
    • Ornat (Heilung):
      • 2 Teile: Erhöht die Chance auf einen kritischen Effekt Eures Zaubers ‚Gebet der Heilung‘ um 10%.
      • 4 Teile: Das Wirken von ‚Machtwort: Schild‘ gewährt Euch zusätzlich 5 Sek. lang 250 Zaubermacht.
    • Gewand (Schatten):
      • 2 Teile: Erhöht den von Eurem Zauber ‚Verschlingende Seuche‘ verursachten Schaden um 15%.
      • 4 Teile: Eure Fähigkeit ‚Gedankenschlag‘ gewährt Euch 4 Sek. lang 240 Tempowertung.
  • Gegenstandsstufe: 219 – 226
  • Fundort: Ulduar
  • Info: Mit seinen imposanten Schultern und dem schurkischen schwarzen Mundschutz, gehört das T-Set aus Ulduar zu den Topkandidaten der Priester-Outfits. Nach wie vor könnt Ihr problemlos alle Varianten des kompletten T-8 Sets in der Raid-Instanz Ulduar ergattern.

T9 Priester Nachtelf[T9] -Velens Ornat & Gewandung | Zabras Ornat & Gewandung

  • Bestehend aus [5]:
  • T9 Priester OrcSetboni:
    • Ornat (Schatten):
      • 2 Teile: Erhöht die Dauer Eures Zaubers ‚Vampirberührung‘ um 6 Sek.
      • 4 Teile: Erhöht die kritische Trefferchance Eures Zaubers ‚Gedankenschinden‘ um 5%.
    • Gewandung (Heilung):
      • 2 Teile: Erhöht die von Eurem Zauber ‚Gebet der Besserung‘ gewirkte Heilung um 20%.
      • 4 Teile: Erhöht Eure gesamte hervorgerufene Heilung um 5%.
  • Gegenstandsstufe: 232 – 245
  • Fundort: Prüfung des Kreuzfahrers (Argentumturnier) – Raid Stufe 80
  • Info: Zwei Fraktionen, zwei Outfits. Je nachdem welcher Seite Ihr angehört, Horde oder Allianz, erhaltet Ihr in der Prüfung der Kreuzfahrer ein anderes T-Set – zumindest vom Aussehen her. Die werte und Boni sind die selben.

T10 Priester Worgen[T10] – Ornat & Roben des purpurroten Akolyten

  • Bestehend aus [5]:
  • Setboni:
    • Ornat (Schatten):
      • 2 Teile: Die kritische Trefferchance Eurer Zauber ‚Schattenwort: Schmerz‘, ‚Verschlingende Seuche‘ und ‚Vampirberührung‘ wird um 5% erhöht.
      • 4 Teile: Verringert die Kanalisierungsdauer Eures Zaubers ‚Gedankenschinden‘ um 0.5 Sek. und die Tickabstände um 0.17 Sek.
    • Roben (Heilung):
      • 2 Teile: Euer Zauber ‚Blitzheilung‘ hat eine Chance von 33%, dass sich das Ziel im Verlauf von 9 Sek. um 33% des geheilten Werts heilt.
      • 4 Teile: Erhöht den Effekt Eures Zaubers ‚Machtwort: Schild‘ um 5% und den Eures Zaubers ‚Kreis der Heilung‘ um 10%.
  • Gegenstandsstufe: 251 – 277
  • Fundort: Eiskronenzitadelle – Raid Stufe 80
  • Info: Gleich drei verschiedene Versionen des Lich King-Sets gibt es zu erbeuten. Je nachdem welchen Schwierigkeitsgrad (heroisch – normal / 10 – 25 Spieler) Ihr in der Raid-Instanz wählt, erhaltet Ihr andere Tokens, die Euch jeweils ein anderes Set-Teil gewähren.

[tab:Cataclysm]

Cataclysm - Stufe 85


T11 Priester Draenei[T11] – Quecksilbriges Ornat & Gewänder

  • Bestehend aus [5]:
  • Setboni:
    • Ornat (Schatten):
      • 2 Teile: Erhöht die kritische Trefferchance Eurer Zauber ‚Gedankenschinden‘ und ‚Gedankenexplosion‘ um 5%.
      • 4 Teile: Erhöht den verursachten Schaden Eurer schattenhaften Erscheinungen um 30%.
    • Gewandung (Heilung):
      • 2 Teile: Erhöht die kritische Effektchance Eures Zaubers ‚Heilung‘ um 5%.
      • 4 Teile: Jedes Mal, wenn Euer Zauber ‚Sühne‘ ein Ziel heilt, gewinnt Ihr 10 Sek. lang 540 Willenskraft. Wenn Ihr auf ein Chakra eingestimmt seid, wird Euch für die Dauer des Chakras 540 Willenskraft gewährt.
  • Gegenstandsstufe: 352 – 372
  • Fundort: Pechschwingenabstieg, Bastion des Zwielichts und Thron der vier Winde – Raids Stufe 85
  • Info: Seltsam leuchtende Schultern, die eher einem Brunnen als ernst zu nehmenden Rüstungsteilen ähneln, lassen dieses Set auf die hinteren Plätze der coolen Priester-Outfits fallen. Das obskure Dschini-Kopfteil tut sein übriges.

T12 Priester Taure[T12] – Ornat & Gewänder der reinigenden Flamme

  • Bestehend aus:
  • Setboni:
    • Ornat (Schatten):
      • 2 Teile: Während Ihr Euch in Schattengestalt befindet, verursacht Euer Schattengeist zusätzlich 20% Schaden als Feuerschaden und seine Abklingzeit wird um 75 Sek. verringert.
      • 4 Teile: Wenn Eure Zauber ‚Schattenwort: Schmerz‘, ‚Verschlingende Seuche‘ und ‚Vampirberührung‘ gleichzeitig auf demselben Ziel aktiv sind, erhaltet Ihr den Effekt ‚Dunkle Flammen‘, der den Schaden Eures Zaubers ‚Gedankenschlag‘ um 25% erhöht.
    • Gewänder (Heilung):
      • 2 Teile: Das Wirken Eurer Zauber ‚Blitzheilung‘, ‚Heilung‘, ‚Große Heilung‘ und ‚Gebet der Besserung‘ regeneriert 15 Sek. lang alle 5 Sek. 2% Eures Grundmanas.
      • 4 Teile: Wenn Ihr einen hilfreichen Zauber wirkt, besteht eine Chance, dass Ihr an der Position des Ziels eine kauterisierende Flamme beschwört. Die Flamme heilt in einem Umkreis von 20 Metern pro Sekunde ein verletztes Gruppenmitglied um 9250 to 10750 Gesundheit. Hält 5 Sek. lang an.
  • Gegenstandsstufe: 378 – 391
  • Fundort: Feuerlande
  • Info: Flammen wo das Auge hinsieht. Passend zur Raid-Instanz der Feuerlande lodert das T12-Set besonders an den Schultern mit den Outfits der anderen Klassen um die Wette.

T13 – Vestments of Dying Light (PREVIEW)

  • Setboni:
    • Heiler, 2 Teile: Nach dem Wirken von ‚Seele der Macht‘ oder ‚Lichtbrunnen‘ werden die Manakosten Eurer Heilzauber [10/15 Sek.] lang um 25% verringert. (10 Sek. für Disziplin, 15 Sek. für Nicht-Disziplin-Sprüche)
    • Heiler, 4 Teile: Euer Zauber ‚Machtwort: Schild‘ hat eine Chance von 10%, zusätzlich 100% Schaden zu absorbieren. Zudem wird die Abklingzeit Eurer Segensworte um 20% verringert
    • Schatten, 2 Teile: Euer Zauber ‚Schattenwort: Tod‘ verursacht zusätzlich 55% Schaden. Zudem erleidet Ihr nicht länger Schaden durch den Zauber, sollte sein Ziel nicht sterben.
    • Schatten, 4 Teile: Jedes Mal, wenn Euer Schattengeist oder Eure schattenhaften Erscheinung Schaden verursachen, besteht eine Chance von 100%, dass Ihr 3 Schattenkugeln hinzugewinnt.
  • Fundort: Todesschwinge-Raid – Stufe 85 (Patch 4.3)
T13 Priester

[tab:END]

Flügel müssen einfach sein!

Bei den Priestern fällt es uns mehr als leicht unseren absoluten Favoriten in Sachen Styling, Exklusivität und Einzigartigkeit herauszupicken. Das T5-Set aus der Scherbenwelt steht unangefochten auf Platz Eins! Flügel, eine düstere Kapuze, ein himmlisches Gewand – perfekter könnte ein Priester-Outfit nicht aussehen. Alles in allem war die erste WoW-Erweiterung Burning Crusade ein absolutes Highlight in Sachen extravagante Priester-Klamotten. Keine andere Erweiterung hat uns modisch so vom Hocker gehauen wie die Scherbenwelt. Nichtsdestotrotz schielen wir mit dem anderen Auge immer wieder gerne auf die Classic-Kutten. Insbesondere das T3-Set ist aufgrund seiner Einzigartigkeit ein ganz klarer Hingucker auf jeder Handelsdistrikt-Party.

Eure Meinung

Welches Priester T-Set ist Euer Favorit?

Ergebnisse anschauen

Loading ... Loading ...

Kommentare

18 Wordpress-Kommentare

  1. Nur eine Auswahlmögkichkeit ist fies. Wie bei vielen Klassen teilen sich meiner Meinung nach T5, 6 und 8 den ersten Platz. Meine Stimme ging an T8, wenn ich mich schon entscheiden muss dann das 😉

  2. Ich finde nach wie vor das T5 Engel-Flügelchen Set toll und absolut gelungen vom Design! 😀

    PS: Männlicher Tauren-Priester = Win! XD

  3. Mein Priester (Twink) hat es nie in einen Raid geschafft, daher habe ich für diese Klasse keine. Favoriten. Mit war es bei den T-Sets immer wichtig, dass sie sich von den anderen Klassen unterscheiden und das Wesen der Klasse widerspiegelt. Daher könnte ich mich eurer Wahl durchaus anschließen (T5).

    Eure Darstellung der T-Sets finde ich extrem gelungen, bislang das Beste was ich im Netz bisher gesehen habe. Freue mich schon auf eine Aufstellung für Paladine. 🙂

  4. Schöne Zusammenfassung. Ich freue mich schon auf die anderen Klassen.

  5. Ich bin ja eigentlich ein sehr großer Freund von Classic-Sets…Das Rogue Aq40 Set hat einfach alles getoppt.
    Jedoch beim Priester finde ich gehen die klassischen Sets GAR NICHT!
    Mit Abstand das beste ist einfach T5!

    Und morgen möchte ich bitte einen riesigen Orc-Krieger in Full Season4 Gear auf der Website sehen 😛

  6. Entweder T4 oder T7 – *grübel*. Ich weiß noch, wie ich mich für den T1-Helm geschämt habe, weil der so häßliche Flügel hatte,

  7. Ich muss meine Meinung revidieren.
    Das T6 Set ist mein totaler Favorit. Sieht sehr Bad Ass aus ist aber dicht gefolgt vom T5.

  8. Die T2-Helme droppen seit der Aufwertung Onyxias bei Nefarian in BWL.

    • Kann ich bestätigen, alle schon droppen sehen.

      Also T2 is noch komplett erhältlich, nur halt dropt Nef ein zweites Teil noch, dafür Ony keins mehr.

  9. Mein persönlicher Favorit ist das Sunwell-Set. Da es aber kein T-Set ist, fehlt es hier verständlicherweise. Vielleicht schafft Blizzard ja doch noch ein paar Kleiderschränke für uns Spieler an oder recycelt das Grafik-Design aus Sunwell in einem neuen Dungeon-Set o.ä..

  10. Also wirklih hässlich finde ich nur T2.
    an sonnsten..:
    am längsten haben wohl alle aktiven spieler t7 oder t4 getragen, daher verbinde auch ich gerade mit den Sets mehr Emotionen als mit den wunderschönen t5/6 Sets.
    oder?… ah doch, ich kann mich noch so gut dran erinner wie ich mit dem T5 Kopf von Lady Vash immernoch in Naxx rumgestiefelt bin weil wir verzweifelt nach Heilern gesucht hatten.
    ^^‘

  11. also für mich ist T1 das einzige Priester-Set was auch wirklich nach einem Priester aussieht. Der „Kopf“ (oder besser Kragen) hauts einfach raus! nur leider siehts an ner Gnomin nich wirklich Schick aus^^

  12. Pingback: WoW: Die Evolution der T-Sets - Paladin | Ninjalooter.de

  13. Pingback: WoW: Die Evolution der T-Sets - Druiden | Ninjalooter.de

  14. Pingback: Die Evolution der T-Sets: Hexenmeister | Ninjalooter.de

  15. Pingback: Die Evolution der T-Sets: Schurke | Ninjalooter.de

  16. Pingback: Die Evolution der T-Sets: Schamane | Ninjalooter.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

*