WoW meets Minecraft: Mine of WorldCraft

von 20. September 2011 um 14:00 18
WoW meets Minecraft: Mine of WorldCraft

Mine of Worldcraft BlockifyingVon BillyDaMan und transmogrifizierten T2-Paladinen über dämliche „Kill doch mal zehn Wölfe“-Quests und der „not so epic starter chestguard“ bis hin zu nervigen Gildeneinladungen und amüsanten Dungeon-Ausflügen, bietet Mine of WorldCraft alles was das Zockerherz begehrt. Man kombiniere den klassischen WoW-Spielstil mit den grafischen Elementen des Indie-Hits Minecraft und heraus kommt eine Parodie, die es mächtig in sich hat.

Kommentare

18 Wordpress-Kommentare

  1. Wie abgefahren 🙂

  2. Klasse =)

    wer weiss vielleicht sieht minecraft mit 1.9 dann so aus xD
    ist ja das „adventure-update“ *G*

    Super!!!

  3. Die Minecraft Map dafür hätt ich gern oO

  4. Minecraft ist nix für mich. Dafür bin ich viel zu ungeduldig. Aber Hut ab vor seiner Leistung.

  5. Ich sehe Stephan schon (zwangsweise) am nach bauen! XD

  6. Ist das ein mod? ich mein ja nur als minecraft fan is das das beste was passieren kann 😀

  7. Die Beschreibungen sind genial 🙂

    Druid:
    Can watch enemy healthbars go down.
    Can watch friendly healthbars go up.

    …..

  8. http://www.worldofminecraft.com/Game_Client
    Download link gibts sehr wohl..Google ist dein Freund

    • Zwischen „World of Minecraft“ und „Mine of Worldcraft“ gibt es doch ein gewissen Unterschied…

      [Anmerkung Benny: Auf Ninjalooter.de gilt noch immer ein angemessener Tonfall. Sollte das nicht möglich sein, wird der nächste Post nicht von mir angepasst, sondern schlicht gelöscht.]

  9. LIKE !!! Das spiel müsste es echt gebn !!! Bin dank diesen video gerade am aufbau eines minecraft-wow server sollte geil werden 😉 naja auf jeden fall das video is toll

  10. ist online ?

  11. es wär sehr geil wenn es ein Download link gibt wo man denn client von Mine of Worldcraft downloaden kann ich würde mich aufenjedenfall freuen^.^

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.