Beutestücke der Woche: Pinke Handtaschen, Retro-Poster, GLaDOS Schmuck und One Hit Wonder

Ich spiele tatsächlich immer noch WoW ♥ Veröffentlicht vonImke

Google PuzzleManchmal sind es einfach die Kleinigkeiten, die einem ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Kleine Fundstücke, die so witzig sind, dass sie jeden noch so miesen Arbeitstag ein wenig bunter und amüsanter machen. Sei es ein ulkiges YouTube-Video, ein brandneuer Trailer zu einem lang ersehntem Spiel, ein kultiges Artwork, ein Ohrwurmlied, ein süchtig machendes Spiel für zwischendurch oder einfach nur spaßige Anekdoten aus den unterschiedlichsten Zockerforen. Unsere Fundstücke teilen wir Euch meistens sofort über Twitter oder Facebook mit. Damit Ihr aber bei all unseren kleinen Beutestücken nicht den Überblick verliert, werden wir ab sofort jeden Sonntag eine Zusammenfassung unserer Wochenhighlights hier auf dem Ninjalooter posten.

Amüsantes

Pink, pinker, Paladin

Paladin T5 Transmogrified

Android meets PSP

Android meets PSP

Teaser NinjaCast [38] / Von der Rolle [13]: Videospielverfilmungen – Teil 1: von Super Mario Bros. bis House of the dead


Minispiele


Videos

Fury-Krieger Mega-Krits – Swifty erklärt Euch wie Ihr mit nur einem einzigen Schlag bis zu 360.000 Schadenspunkte raushaut!

Minecraft: Zombie Attack

Aperture: A Triumph of Science


Krams

HTML for Babies

HTML for Babies

GLaDOS und Wheatley Ringe

GLaDOS und Wheatley Ringe

Vintage-Poster von WoW-Bossen aus Classic-Zeiten

Ragnaros Cthun Burg Schattenfang Van Cleef

Portal iPad-Aufkleber / Chell Print

Portal Aufkleber Portal Aufkleber Portal Chell Print

Beteilige dich an der Unterhaltung

5 Kommentare

  1. Das Video von Swifty ist btw gestellt…. allein in Warsong sieht man, dass der gegnerische Flaggenträger 10x den Debuff hat (also 100% mehr Schaden bekommt), insofern wundert mich der „Highest crit ever“ überhaupt nicht.

    Und auch die Arenapartner waren abgesprochen.

    1. Dass die Warsong-Kämpfe gestellt waren, sollte klar sein. Dass dich hingegen 360000 Crits (mit 100 Prozent Erhöhung) nicht verwundern, wundert mich dann doch.

      Was die Arena angeht: 6 Sek. Niederwerfen auf den Heiler und den DDler in 3-5 Sekunden trotz 4k Abhärtung umzuschubsen (man bedenke den initialen Charge-Stun, der die Gegner kampfunfähig macht), finde ich dann doch nicht so „normal“. Man muss dabei beachten, dass alle Buffs und Debuffs der gestellten Warsong-Szenen in der Arena fehlen. Immerhin sind die Arenakämpfe eben nicht mit Spielern ohne Abhärtung und Ausrüstung gewählt.

      p.s. Ich find‘ es sehr putzig, dass überall, wo das Swifty-Video gepostet ist, Leute ankommen und rufen: „Das ist doch aber gestellt!“ – Richtig, das erklärt Swifty ja schließlich selbst im Video; gut aufgepasst. 😉

    2. Richtig, das Warsong-Match war abgesprochen. Swifty bedankt sich nicht umsonst am Ende bei allen „Opfern“. Ist halt eines dieser Videos, die nur mal zeigen will, was Ingame alles möglich ist. 🙂

      Das mit der Arena finde ich aber zu hart. WoW-PvP ist einfach nur kaputt gepatcht… 😛

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.