WoW: Winterhauchfest Guide 2011 – Weihnachten in Azeroth

von 13. Dezember 2011 um 08:35 21
Griesgram ist zu einer echten Monstrosität herangewachsen.

WinterhauchfestRevampter Dunkelmond-Jahrmarkt und neue Schlotternächte, da wird kurzerhand auch das Winterhauchfest 2011 mit neuen Inhalten ausgestattet. Neues Haustier, neue Dailies, neue Geschenke. Azeroths Weihnachtsspektakel beginnt am 15. Dezember und verspricht zahlreiche Änderungen. Nicht nur altbekannte Lieblinge wie die gnomische Verkleidungsmaschine oder die Verwandlung des eigenen Reit- und Flugtiers in eines von Altvater Winters Rentieren stehen wie eh und je auf dem Programm, sondern auch neue Weihnachtsgimmicks wie Pulli und lebendige Kohleklumpen. Wir haben für Euch alle wichtigen Infos rund ums Winterhauchfest 2011 zusammengefasst.


Daten & Fakten

Termin: 15. Dezember bis 2. Januar
Ort: Orgrimmar und Eisenschmiede
Neuer Erfolg: Süßer die Feinde nie klingen
Neues Haustier: Klumpi, der Kohleklumpen

Winterhauchfest 2011

Ihr wollt wissen, welche Haus- und Reittiere Euch noch fehlen? Ein Klick und Ihr erfahrt, welche Tiere bei Euch noch keinen Stallplatz ergattern konnten:

>>WoW Pet & Mount Lister<<


Geschenke, Geschenke, Geschenke

Wie sich das für ein waschechtes Weihnachtsfest gehört, gibt es auch in Azeroth jede Menge Geschenke. Jeder Held erhält ab dem 25. Dezember je nach Stufe seines Charakters unterschiedlich viele Pakete. Sogar über eine neue tägliche Gruppen-Quest könnt Ihr ein Geschenk ergattern. Die bunten Päckchen liegen für Euch bis zum 2. Januar unter den Weihnachtsbäumen in Orgrimmar und Eisenschmiede. Auf folgende Geschenke könnt Ihr Euch freuen:

Herkömmliche Pakete:

Spezial-Pakete:

  • GeschenkStufe 10Winterhauchgeschenk: Bei diesem Paket handelt es sich wie jedes Jahr um die Box mit dem Spezialgeschenk. Früher waren hier Krachbummflitzer und Erbsengwehr enthalten. Dieses Jahr wird sehr wahrscheinlich der Winterhauchpulli darin zu finden sein. Ein farbenfroher Wollpulli, mit dem Ihr nicht nur unendlich trendy ausseht, sondern auch noch ein besonders festliches Ständchen halten könnt. Passend dazu gibt es auch einen neuen Erfolg: Süßer die Feinde nie klingen!
  • Der monströse Griesgram

    Griesgram ist zu einer echten Monstrosität herangewachsen.

    Stufe 80Gestohlenes Geschenk: Auf dieses brandneue Paket werden vor allem Haustiersammler scharf sein. Denn nur hier findet Ihr mit etwas Glück den neuen Begleiter Klumpi, einen lebendigen Kohleklumpen. Wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist das Mini-Elementarwesen darin vorzufinden, ist noch nicht bekannt. Das Geschenk erhaltet Ihr einmal täglich über die Quest „So was Gemeines…„. Der Auftrag wird Euch von Wulmort Klingeltaschen im Handelsdistrikt von Eisenschmiede und Kaymard Kupferzwick in Orgrimmar angeboten. Habt Ihr in den letzten Jahren im Alteractal den für High-End-Helden ungefährlichen Elite-Yeti umgenietet, steht dieses Jahr ein ausgewachsener Mini-Boss in der Eisfellhöhle im Vorgebirge des Hügellandes vor Euch.

    Gestohlene Waren einsammeln

    Sammelt nach Griesgrams Tod die gestohlenen Waren ein.

    Griesgram ist mächtig sauer und will Euch unter keinen Umständen seine gestohlenen Süßigkeiten aushändigen. Schnappt Euch ein paar Kollegen und lehrt dem Fiesling das Fürchten. Schickt ihr den Bösewicht gen Jenseits erhaltet Ihr eines der neuen Geschenke.

    • INFO: Ihr müsst nicht Teil einer Gruppe sein, um die Daily abzuschließen. Sobald Griesgram das Zeitliche segnet, erscheinen in seiner Höhle mehrere Säcke mit gestohlenen Geschenken. Schnappt Euch einen davon, um Euren Auftrag zu meistern.

Winterhauchfest 2011


Erfolge des Winterhauchfests

Ihr wollt Euch einen neuen Titel verdienen, eine weitere Stufe auf dem Weg zum pinken Protodrachen meistern oder einfach nur Erfolgspunkte absahnen? Beim Winterhauchfest gibt es zahlreiche Herausforderungen, die Ihr in Angriff nehmen könnt. Die mit einem [X] markierten Aufgaben müsst Ihr bewerkstelligen, um den Meta-Erfolg „Winterhauchengel“ zu meistern.

  • NEU: Greller WinterhauchpulliSüßer die Feinde nie klingen (Horde / Allianz): Das Spezialgeschenk des diesjährigen Winterhauchfests ist ein greller Wollpulli. Das modische Highlight sieht nicht nur besonders fesch aus, es gibt Euch auch die Möglichkeit, ein feierliches Liedchen anzustimmen. Nutzt diese Gabe und sucht die vier feindlchen Haupstädte in den Östlichen Königreichen als auch Kalimdor auf, um auch Euren Erzrivalen ein wenig Frieden und Freude zu vermitteln.
  • Boss auf Erbse (Horde / Allianz): Begebt Euch in die Höhle des Löwens und beschießt jedes einzelne Oberhaupt Eurer Feinde mit einer Erbse. Die nur für diesen Zweck entwickelte Knarre, erhaltet Ihr durch eines der Weihnachtsgeschenke unterm Festtagsbaum in Eisenschmiede und Orgrimmar. Die bunten Päckchen liegen vom ersten Tag an unter der Tanne, öffnen könnt Ihr sie jedoch erst ab dem 25. Dezember.
  • [X] Alle Jahre wieder: Streift Euch ein komplettes Festtags-Outfit über und nascht von Graccus Pastete. Stiefel und Winterrobe erhaltet Ihr am ehesten im Auktionshaus. Hier bieten gewiefte Schneider und Lederer die Klamotten für einige Goldstücke an. Mit Nadel und Faden stellen Euch Schneider das Oberteil her; Lederer zimmern Euch die Schuhe zusammen. Die Muster zur Herstellung der beiden Festtagsklamotten kauft Ihr Euch bei einem Händler der Kokelwälder. Je nach Fraktion erstrahlen die Set-Teile in einer anderen Farbe: Hordler tanzen in Grün um den Baum, Allianzler in Rot. Ein wenig kniffliger wird’s allerdings bei der Mütze. Die fesche Kopfbedeckung erhaltet Ihr nur bei bestimmten Bösewichten Azeroths. In den letzten Jahren hatten folgende Fieslinge das Teil im Gepäck:

Habt Ihr alle drei Set-Teile beisammen – Mütze, Kleidung und Stiefel – müsst Ihr Euch nur noch eine von Graccus hausgemachten Pasteten organisieren. Den Festtagsschmaus erhaltet Ihr nur über das Kokelwälder Extraspezialgeschenk und das Kokelwälder Probierpaket. Hebt sie Euch also gut auf, um diesen Erfolg zu meistern.

  • Winterhauchfest Eisenschmiede[X] Brüderliche Weihnacht (Horde / Allianz): Die für diesen Erfolg notwendigen Mistelzweige ergattert Ihr durch wilde Knutschaktionen in Gasthäusern. Dort halten sich während des Events Winterfeiernde auf, die Euch für einen Schmatzer einen Mistelzweig überreichen. Werft ihnen per /kiss Emote einen Knutscher zu und schon füllt sich Eure Tasche mit einem Zweig. Wendet Ihr diesen Zweig nun auf einen Freund an, wünscht Ihr ihm dadurch nicht nur alles Gute zum Fest, sondern verseht ihn auch mit einem Stärkungszauber, der seine Willenskraft 30 Minuten lang um 20 Punkte erhöht. Anhänger der Horde müssen für diesen Erfolg lediglich drei Mistelzweige besorgen, wohingegen die Allianz ganze acht Exemplare besorgen muss. An folgenden Orten findet Ihr die NPCs:
    • Allianz
      • WeihnachtssockeBruder Wilhelm in Goldhain am Hintereingang der Schmiede (41,66).
      • Bruder Kristoff in Sturmwind steht auf dem Platz vor der Kathedrale (55,54).
      • Bruder Benjamin in Sturmwind läuft innerhalb der Kathedrale rechts neben den Säulen hin und her.
      • Bruder Joshua in Sturmwind steht in der Kathedrale links neben dem Altar (50,45).
      • Bruder Cassius in Sturmwind steht im rechten Raum der Kathedrale (53,45).
      • Bruder Crowley in Sturmwind steht am Eingang des rechten Katakombenabgangs (53,43).
      • Bruder Nimetz im Schlingendorntal steht auf der westlichen Seite des Rebellenlagers.
      • Bruder Karman in Theramore steht in der Nähe des nordöstlichen Gebäudes bei den Wachen, die auf die Übungsziele einschlagen (67, 47).
    • Horde
      • Bruder Malach in Unterstadt steht im Krieger Viertel (51,22).
      • Durkot Wolfsbruder in der Kriegshymnenfeste innerhalb des Gebäudes in der Nähe der Ställe für die Wölfe.
      • Bruder Keltan in Eiskrone befindet sich auf dem Flugschiff.
  • [X] Der Winterhauch-GourmetKranzAlle drei für den Erfolg notwendigen Kochrezepte kauft Ihr beim Händler der Kokelwälder in Eisenschmiede und Orgrimmar. Aber Achtung: Um die Köstlichkeiten eigenständig zu brutzeln, müsst Ihr eine Kochkunst von mindestens 325 Zählern aufweisen. Dieses Können benötigt Ihr, um den heißen Apfelwein herzustellen. Die Zutaten für die Speisen sind schnell gefunden. Nur mit den kleinen Eiern wird gern ordentlich Reibach gemacht.
    • TIPP: Allianzler erbeuten die Eier am ehesten bei den Fleischreißern in Westfall und Hordler werden bei den Drachenfalken im Immersangwald am schnellsten fündig.
  • [X] Ein frostiger Tanz: Das Winterhauchverkleidungsset wird Euch einen Tag nach Vollendung der Questreihe “Gestohlene Winterleckereien” per Post zugeschickt. Begebt Euch mit dem Set nach Dalaran, sucht dort einen Schneeman und legt mit ihm per /dance Emote ein flottes Tänzchen aufs Parkett.
  • [X] Einfach grässlich: RentierUm diesen Auftrag zu bewältigen, müsst Ihr die Quest “Gestohlene Winterhauchleckereien“ in Orgrimmar oder Eisenschmiede annehmen. Reist mit der Aufgabe im Gepäck in die schneebedeckten Ruinen des Alteractals. Dort treibt ein monströser Elite-Yeti sein Unwesen. Streckt ihn nieder, um ihm die gestohlenen Leckereien abzunehmen und so das Winterhauchfest zu retten. Da der Bösewicht meist von einer ganzen Meute an Helden gesucht wird, bildet am besten Gruppen, um so vielen Spielern wie möglich die Möglichkeit zu geben, ihre Quest abzuschließen. Habt Ihr die Leckereien beim Vielfraß gefunden, gebt sie in Eisenschmiede beziehungsweise Orgrimmar wieder ab, redet mit Altvater Winter und schon habt Ihr auch diesen Erfolg gemeistert.
    • ÄNDERUNG 2011: Der Yeti ist nicht nur auf Stufe 85 herangewachsen, sondern teilt im Gegensatz zu den Vorjahren auch noch mächtig aus. Die neue tägliche Gruppen-Quest „So was Gemeines…“ beauftragt Euch damit, den Griesgram jeden Tag aufs Neue mit Freunden und Kollegen umzuhauen. Als Belohnung winkt ein Gestohlenes Geschenk.
  • [X] Kleiner Helfer in NotVerwandlungsmaschineSucht eine der Winterhauchmaschinen auf, die sich in allen Hauptstädten befinden, um in einen weihnachtlichen Gnom verwandelt zu werden. Meldet Euch in diesem knuffigen Outfit für ein Schlachtfeld an und erringt in der Klamotte 50 ehrenhafte Siege. Aber Achtung: Sobald Ihr sterbt, schwindet die Illusion und Ihr müsst erneut eine Maschine aufsuchen, um Euch zu verwandeln. Entsprechend bieten sich große Schlachten wie das Alterac an. Hier könnt Ihr Euch hinter der prügelnden Meute gut verstecken, Eure Flächenzauber auf die Gegner ballern und so Punkte kassieren.
  • Krachbumm: Einen flotten Krachbummflitzer bieten Euch die Spielzeugwarenverkäufer in Dalaran, Orgrimmar und Sturmwind an. Kauft Euch für 40 Gold ein blaues Exemplar und düst damit geradewegs gen Gegner. Nutzt Eure Fähigkeit in andere Flitzer hineinzufahren, um einen actionreichen Crash hinzulegen. Vollführt Ihr das Kunststück gleich 25 Mal, ist Euch der Erfolg sicher.
  • [X] Leise rieselt der Schnee: Drückt einem der Winterfeienden per /kiss Emote einen fetten Schmatzer auf die Wange um nicht nur gelegentlich einen Mistelzewig abzustauben, sondern auch eine Hand voll Schneeflocken. Mit dem weißen Glitzerzeug im Gepäck müsst Ihr nun bestimmte Klassen-Rassen-Kombinationen aufsuchen und ihnen eine Ladung Schneeflocken übers Haupt streuen. Gegnerische Spieler findet Ihr am ehesten in Schlachtfeldern.
  • [X] Auf Metzen: Das schusselige Rentier befindet sich an gleich zwei unterschiedlichen Orten:
    • In der Sengenden Schlucht kurz vor dem Tunneleingang nach Loch Modan (Koordinaten: 68,34).
    • In der Piratenhochburg in Tanaris (Koordinaten: 73,48).
    • NEU 2011: Das Rentier befindet sich dieses Jahr ebenfalls direkt vor der Eisfellhöhle im Vorgebirge des Hügellandes bei den Koordinaten 44,39. Dort wird es vom Event-Boss festgehalten. Besiegt Ihr den Fiesling, befreit Ihr auch das Rentier.
  • [X] Mitten ins Gesicht (Horde / Allianz): Kauft für ein paar Kupfer einige Schneebälle beim Kokelwälder-Händler in Eisenschmiede oder Orgrimmar. Sucht danach Euer Oberhaupt der Stadt auf und werft ihm einen Schneeball mitten ins Gesicht.
  • [X] Tra-la-la-la-Ogri’laWinterhauchfest ShattrathUm überhaupt die für den Erfolg entscheidende Daily-Bombquest annehmen zu können, müsst Ihr zuvor die Ogri’la Pre-Questreihe absolviert haben. Ist dieser erste große Schritt gemeistert, müsst Ihr außerdem die Quests “Die Kristalle”, “Unser Junge möchte der Himmelswache beitreten”, “Die Pflichten eines Vaters” und “Der Außenposten der Himmelswache” erfüllen. Erst dann bekommt Ihr den Auftrag “Bombenangriff” angeboten. Frische Tannenzweige erhaltet Ihr von Winterfeiernden, sobald Ihr ihnen einen Kuss zuwerft. Nutzt den Zweig, um einen Stärkungszauber zu erhalten, der Euer Reit- und Flugtier in ein weihnachtliches Rentier verwandelt. Solange Ihr nicht sterbt, bleibt dieser Effekt erhalten. Wechselt Ihr also Euer Reittier, wird auch dieses Tier in ein Rentier verwandelt.
  • [X] Waren wir brav dieses Jahr: Geschenke gibt es auch in Azeroth erst nach Heilig Abend. Ab dem 25. Dezember dürft Ihr jedoch alles auspacken, was nicht niet- und nagelfest ist. Die bunten Pakete findet Ihr unter den Weihnachtsbäumen in Orgrimmar und Eisenschmiede. Bis zum 2. Januar liegen sie dort für Euch bereit. Solltet Ihr also im Urlaub sein, habt Ihr bis zu diesem Tag Zeit Eure Päckchen abzuholen. Je nach der Stufe Eures Charakters könnt Ihr unterschiedlich viele Geschenke öffnen.

Kommentare

21 Wordpress-Kommentare

  1. Ich freu mich drauf! Hoffe natürlich auf das neue pet, ansonsten will ich dieses Jahr die Erfolge möglichst komplettieren. Persönlich find ich diese Weihnachtsstimmung im WoW Style immer sehr gelungen.
    Allerdings muss ich als Achievementjäger auch sagen, dass meine Bereitschaft, auch mit meinen Twinks möglichst viele Erfolge zu machen, stark nachgelassen hat seit der Ankündigung, dass Erfolge mit dem nächsten Addon accountweit gelten … 😉

  2. Ich bekomme keinen Mistelzweig, sondern immer nur Tannenzweige, wenn ich unterm Mistelzweig knutsche. Damit lässt sich der Erfolg ‚Brüderliche Weihnacht‘ nicht holen. Mache ich was falsch oder hat sich da in diesem Jahr etwas geändert?

    • Ich habe gerade eben mal selber reingeschaut und eine Zwergendame in der Taverne abgeknutscht. Erster Kuss und schon 5 Mistelzweige. Vielleicht hast du einfach nur Pech im Moment. Einfach weiter versuchen. Jede Stunde kannst du ja einen NPC abknutschen.

    • also mir ist aufgefallen das man in if hauptsächlich Mistelzweige bekommt, wobei man in dalaran überwiegend Schneeflocken ernten kann. zumindest ist es bei mir der Fall vielleicht ja auch bei euch

  3. Vielen Dank auch für diesen tollen Beitrag ! Wünsche Euch vom Ninjalooter-Team allen ein frohes Weihnachtsfest und viele bunte Geschenke 🙂
    Kommt gut ins neue Jahr und macht nächstes Jahr genauso weiter. Ihr seid immer eine große Hilfe!!

    S

    • Danke 🙂 Wir alle wünschen Euch natürlich auch ein wunderschönes Weihnachtsfest. Das Jahr war einfach fantastisch. Wir haben viele tolle Leser dazugewonnen, die munter mit uns bei nahezu jedem Artikel diskutieren. So macht Schreiben Spaß 🙂

  4. Vielen Dank, Imke, für deine schnelle und freundliche Antwort.
    Mittlerweile habe ich auch die ersten Mistelzweige bekommen – war wieder einmal etwas voreilig. ^^

    Möchte an dieser Stelle mal los werden, dass ich mir für alle Weltereignisse immer zuerst Rat hier bei euch hole. Tolle Guides stellt ihr zur Verfügung und allen die darin mitgewirkt haben und noch mitwirken meinen herzlichen Dank.

    Ach, ja … Frohes Fest wünsche ich.

    • Jetzt habe ich schon ein kleines Freudentränchen im Auge. Danke! Wir alle freuen uns immer ganz besonders, wenn wir Euch mit unseren Artikeln auch wirklich weiterhelfen können und sie nicht nur Klicks bringen.

      Wir wünschen Dir auch ein ganz besonders schönes Weihnachtsfest 🙂

  5. Hat einer schon dieses neue Minipet bekommen und kann mir sagen, ob das wirklich BoP ist?

  6. hab mal ne ganz heisse info: hatte heut den 2007er aufziehbot drin + heldentat

    ka warum, war völlig perplex

    oh wurde schon geschrieben sry^^

  7. Gibt es dieses Jahr gar keine „konservierter Tannenzweig“ mehr? Die Quest ist ja nicht mehr da; fänd ich schade, die frischen Tannenzweige mag ich nicht da mußt ja immer nen neuen nehmen 😉

  8. Guten Tag. Ist es zufällig wann und ob man den Pulli für den Erfolg im diesen Jahr erhält?

    • Sehr wahrscheinlich wird man den Pulli über das Weihnachtsgeschenk für dieses Jahr erhalten. Das gibt es aber wie alle anderen Geschenke auch erst ab dem 25. Dezember unter dem Baum in Eisenschmiede und Orgrimmar. Die Info hatte ich aber auch gleich zweimal im Artikel untergebracht 😉

  9. Seh ich das richtig das es keinen Titel gibt?

    • Doch den Titel „Winterhauchengel“ gibt es noch, einer meiner Twinks hat ihn gestern bekommen :))

    • braucht man dazu alle erfolge?

    • Du brauchst die folgenden Erfolge:
      Kriterien:
      -Auf Metzen!
      -Mitten ins Gesicht
      -Alle Jahre wieder
      -Leise rieselt der Schnee
      -Der Winterhauch-Gourmet
      -Ein frostiger Tanz
      -Kleiner Helfer in der Not
      -Tra-la-la-la-Ogri’la
      -Einfach grässlich
      -Brüderliche Weihnacht
      -Waren wir brav dieses Jahr?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.