Die Kinderwoche

von 30. April 2009 um 10:01 23

[singlepic=450,200,150,right]EDIT: Hier geht’s zum Erfolgs-Guide der Kinderwoche 2012! Während ich noch munter im Kreis herumhoppel, um die letzten Nobelgartenschokoladen zu sammeln, steht auch schon die nächste WoW-Festivität an. Die Kinderwoche wird uns vom 1. bis zum 7. Mai mit kreischenden, viel zu neugierigen Waisenkindern beglücken. Diese haben einige Tage Freilauf bekommen und wollen nun die weite Welt mit ihren eigenen Augen sehen. Ausgerechnet uns haben sie dazu auserkoren ihnen die schönsten und teilweise auch gefährlichsten Ecken Azeroths zu zeigen. Würde es nicht zwei einzigartige Haustiere als Belohnung geben plus die notwendigen Erfolge samt Titel für den violetten Protodrachen, könnten mich die Kinder mal kreuzweise. Was sein muss, muss aber nun mal sein. Damit Ihr genauso wie ich optimal vorbereitet seid, habe ich wie immer alle wichtigen Infos zusammengefasst.

Erledigt Ihr sechs der sieben Erfolge von dem Meta-Erfolg „Ein Herz für Kinder„, erringt Ihr einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zum violetten Protodrachen und bekommt den Titel „Matrone“ beziehungsweise „Patron“ anerkannt. Außerdem ist dieses Event für Haustiersammler ein absolutes Muss. Denn nur in diesen sieben Tagen könnt Ihr zwei ganz besondere Tierchen ergattern. Erfüllt dafür alle Aufgaben, die Euch Eure zwei Waisenkinder aus dem Waisenhaus in Shattrath und dem in Orgrimmar beziehungsweise Stormwind geben. Habt Ihr alle Quests erledigt müsst Ihr Euch zwischen drei unterschiedlichen Begleitern entscheiden:

Gerüchten zufolge wird es sogar eine neue Questreihe mit zwei neuen Kindern in Nordend geben. Eventuell handelt es sich dabei sogar um die verfeindeten Fraktionen der Wildherzen und Orakel. Das wiederum würde auch neue Haustiere bedeuten. Abwarten und Tee trinken heißt hier die Devise. In der Zwischenzeit könnt Ihr Euch aber schon mal in Ruhe mit den sieben Erfolgen zum Fest anfreunden.

  • Tägliche Mühen: Da die Kinderwoche nur vom 1. bis zum 7. Mai geht, müsst Ihr jeden Tag darauf achten mindestens eine Daily zu erledigen während Euer Waisenkind anwesend ist. Erst dann erhaltet Ihr nach fünf aufeinander folgenden Dailies diesen Erfolg.
  • EDIT: Dank einem super Hinweis von Delavar ist es möglich diesen Erfolg auch an einem Tag zu schaffen, indem Ihr einfach fünf Dailies hintereinander macht. Es ist also egal wann Ihr diese Quests macht. Es müssen nur fünf Dailies sein, wo Euer Waisenkind anwesend ist.
  • [singlepic=448,200,190,right]Tierhüterveteran: Dieser Erfolg ist Gott sei dank nicht für den Titel erforderlich. Denn jedes Jahr könnt Ihr nur eines dieser drei Haustiere durch die Questreihe im Waisenhaus bekommen.
  • Schlechtes Vorbild: Verputzt alle nachfolgenden Süßigkeiten, während Euer Waisenkind zusieht.
    • Tigules und Forors Erdbeereiscreme: Dieses leckere Eis könnt Ihr bei folgenden NPCs kaufen:
      • Alowicious Czervik <Süße Leckereien> taucht nur während der Kinderwoche auf – Orgrimmar (52,69)
      • Emmithue Smails <Süße Leckereien> taucht nur während der Kinderwoche auf – Stormwind (62,75)
      • Langnase <Eiscremeverkäufer> – Tausend Nadeln auf der Schimmernden Ebene bei der Rennstrecke (77,77)
      • Matrone Tikkit <Gastwirtin> – Nagrand in Garadar (56,34)
      • Versorgerin Isel <Gastwirtin> – Nagrand in Telaar (54,76)
      • Schmaus-O-Mat IV – Durotar, Schlingendorntal, Tirisfal (diese Maschinen könnt Ihr in den Zeppelinen finden)
    • Rotes Obsttörtchen: Aimee in Dalaran
    • Stück Punschtorte: Nehmt Euch ein Stück von der Punschtorte, die Ihr bei Aimee in Dalaran kaufen könnt.
    • Dalarandonut: Aimee in Dalaran
    • Leckeres Törtchen: Entweder selber kochen oder im AH kaufen.
    • Köstlicher Schokoladenkuchen: Ähnlich wie beim Törtchen stellt Ihr Euch den Kuchen selber her oder kauft ihn im AH.
    • Dalaranbrownie: Aimee in Dalaran
  • Hoch lebe der König, mein Kleiner: Tötet König Ymiron in Turm Utgarde, während Euer Waisenkind dabei ist. Ziemlich makaber, aber auch die Bösewichte wollen die Nervensägen zu Gesicht bekommen.
  • Eine harte Schule: Nehmt Euer Waisenkind mit zu den Schlachtfeldern und schließt die unten aufgelisteten Heldentaten ab.
    • Erobert die Flagge im Auge des Sturms
    • Greift eine Flagge im Arathibecken an
    • Greift einen Turm im Alteractal an
    • Bringt eine gefallene Flagge in der Krieghymnenschlucht zurück

    Am besten schnappt Ihr Euch ein paar Gildenkollegen, betretet das Schlachtfeld als Gruppe und versucht gemeinsam diese Aufgaben zu bewerkstelligen. Denn fast alle dieser Erfolge sind allein sehr schwer beziehungsweise haben sie mit sehr viel Glück zu tun.

  • Allein zuhaus: Benutzt den Ruhestein, während Euer Waisenkind bei Euch ist.

Kommentare

23 Wordpress-Kommentare

  1. Danke dir!
    Hab mich auch grad mit dem Event beschäftigt 🙂

    Das Törtchen ist das Emo-Food-Küchlein, das glücklich macht. [Kochskill 350 – ergibt gleich 5 Stück]
    Etwas mehr Kopfzerbrechen bereitet mir da der Schokoladenkuchen. Glücklicherweise haben ein paar von den Chef-Köchen dieses rare Rezept erfolgreich gejagt im Gegensatz zu mir.

    Richtig Kopfzerbrechen bereiten mir die PvP-Ereignisse, die man bewerkstelligen soll. Ich seh mich als Heiler irgendwie nicht wirklich die Flagge zurück erobern. Ob sie das wohl so gemacht haben, dass es für die ganze Gruppe zählt…. befürchte nicht … :/

  2. Wie immer – SUPER gemacht! Herzlichen Dank dafür. ninajlooter.de erleichtert mir seit geraumer Zeit das Leben in WoW extrem. Speziell die Achievements sind immer genial!

  3. Hey. Vielen Danke ninjalooter.de!
    Die Achievementguides hier sind immer super!
    Ich hab dich btw. in meiner Blogroll meines vor 6 Tagen erstellten Blogs http://www.hitcapped.wordpress.com aufgenommen. Ich würde mich, wenn dir der Blog bzw. die Schreibweise zusagt, über ein relink freuen!

    lg Dusk

  4. @Duskhoof: Dein Blog gefällt mir sehr gut. Von daher gibts natürlich einen Eintrag in meiner Blogroll 😉

    @Lombus: Vielen Dank für das tolle Lob. So etwas hören wir immer gerne. Außerdem sind wir auch immer dankbar für jegliche Anregungen. Falls Euch also irgendein Thema fehlt, sagt ruhig bescheid.

    @Arji meine Lieblings-Hordlerin: Ich seh das als Heiler auch als echte Herausforderung mit dem PvP-Erfolg. Ich habe in der Gilde schon angefragt, ob mir da nicht einige nette Kollegen helfen können. Wenigstens habe ich ein ganzes langes Wochenende Zeit.

  5. Imke, ich hab grad die Arathi – Flagge und die Warsong-Rückeroberungs-Flagge geschafft.
    Müsste also auch als Heiler machbar sein … (bei uns überlaufen die BGs eh vor lauter Palas …)

    Du, muss es 5x die gleiche Daily Quest sein? ich hab grad nur englisch drauf .. und ich würd das so verstehn …

    überleg grad welche Daily ich am liebsten 5x mache …
    muss natürlich eine sein, die ich auch 5x machen kann… Argentumturnier? Hmm und wenn da n Stufenwechsel kommt?
    ah, vielleicht bei den Orakeln … die Glitzerdinger sammeln .. muss ich eh noch

  6. @ Arji!

    Es ist egal welche Daily-Queste du machst, nur dein Weisenjunge muss „ausgepackt“ sein…Der Erfolg kann an einem Tag erfolgen, einfach 5 Dailys machen….^^

    Gruß, Delavar

  7. Boah, hab ich mich erschreckt!
    Hab mich grad eingeloggt und es sah aus, als ob alle Achievments zurück gesetzt worden wären, die mit der Kinderwoche zu tun haben.
    Aber es war glücklicherweise nur die „Home alone“.
    Ich vermute, das es was mit dem Datum zu tun hat und dem Zeitpunkt, an dem die Dailies zurück gesetzt werden. (ca. 03:00 Uhr)
    Falls ihr also vor der Zeit die Dailies gemacht habt, haben die nicht für die Kinderwoche gezählt.

    @Delavar, danke dir.

  8. Also wenn wer tips hat für die Battlefields wäre das sehr willkommen. Ich frag mich grad was sich Blizz dabei denkt, warum jmd auf nem non-PvP server spielt. Weil ich dann PvP machen will? Sicher nicht

  9. Ich bin jetzt auch schon nen Weilchen mit den PvP-Erfolgen dabei und finds auch wirklich schwer. Mein einziger Tipp ist sich einige Gildenkollegen zu suchen und mit denen zusammen die Schlachtfelder unsicher zu machen. Da sind die Chancen am größten auch zu überleben 😉

    @Delavar: Super Hinweis. Ich werde das gleich mal oben editieren.

  10. Ok. ich war jetzt auf 31 BGs. Einmal ein Erfolg als ally und horde isch gegenseitig geholfen hat
    Den Erfolg schrieb ich ab. sch**** auf den Drachen….echt wahr

  11. @Mellow:

    Zur Arathi-Flagge: [einfach wenn du die schnellste bist. sonst abmachen.]
    ———————–
    Am besten mit Freunden rein, als erster zur nächsten Flagge rennen und die anklicken.
    (für mich war das kein Problem als Pala, da der eh schneller reitet. Aber als Kriegerin werd ich das mal noch sehn.)

    Warson – Flagge: [tricky wenn andere nicht mitmachen]
    ———————–
    Die muss man zurück – eroben. Das heisst ein Gegner muss die in unserm Raum aufheben und dann muss man ihn aufhalten, töten, und die Flagge selber anklicken, damit sie zurück geportet wird.

    Am besten hält man sich dafür wohl mit ein paar andern im eigenen Flaggenraum auf und hofft oder macht ab, dass die andern die Flagge nicht anklicken, sobald der Gegner sie fallen gelassen hat.
    (Augen auf, ob da welche mit Kind dabei sind, die überlassens einem sobald sies haben)

    Alterac denke ich wirst du dich in der Masse verstecken können und sobald die Türme beschossen werden in einen Turm hochgehen und da drinn hats dann auch eine Flagge, die angeklickt werden muss. (grabbeln)

    Auge des Sturms kenn ich selber noch nicht.

  12. Hi, leider kann man nich alle Quests schaffen wenn man nicht mind. lvl75 ist. Ich bin lvl 52 und kann einige Süßigkeiten nicht essen, da mir das entsprechende Level fehlt. Trotzdem super Artikel 😉

  13. Die Sache mit den Dailies soll heute Nacht gepatched werden und dann nicht mehr funktionieren.,,,

  14. Hui, die Achievements gingen doch schneller als erwartet, sogar die PvP Sachen, ohne Hilfe von Gruppe/Gilde oder der Horde. Nach einem Tag schon den Titel hatte ich noch nie!
    Vielen Dank für den super Guide 😉

    Liebe Grüße
    Purpur

  15. Keine oanik was die Dailies angeht. Ich hab einen Bluepost von Bornakk gefunden, der besagt, dass man nach wie voe 5 Dailies hintereinander machen kann, um das Achievement zu bekommen.

    „The Children’s Week achievement „Daily Chores“ has been slightly altered from the text you will see in the achievement window. It now requires simply that you complete 5 daily quests with your orphan out. There is no longer an extra step in doing things over consecutive days.“ (Quelle: http://forums.worldofwarcraft.com/thread.html?topicId=16903510189&sid=1)

  16. Ich hatte in den letzten Tagen leider nicht so viel Zeit.. Wie sieht es aus, gibt es nun auch eine Questreihe mit Kindern aus Nordend (siehe Gerücht aus dem ersten Post)?

  17. @Lombus – Bisher sind keine Dalarn-Kinder gesichtet worden.

    @Magier hier : Kann mir wer sagen, obs wieder Polymorph-Formen in Form der Kinderwoche-Pets zu kriegen gibt? [Schweinchen, Schildkrötchen]

  18. @Arji: Habe nichts von neuen Polymorph-Folianten für magier gelesen oder gehört.

    Und ja die Dalaran-Kinder sind und bleiben leider ein Gerücht.

  19. Danke für euren tollen Guide. Ich les schon ne ganze Weile anonym hier mit und freue mich immer wieder wenn hier neue Guides gerade für die Achievements stehen. *Dickes Lob*
    Leider werde ich mir diese Erfolg auch abhaken können, PVP ist bei uns nicht machbar… alle rennen einfach nur mit Ihren Kindern rum und sind sich selbst die nächsten, selbst in der eigenen Fraktion wird sich angep…. Schade eigentlich, sonst bemüh ich mich immer alles fertig zu bekommen.

  20. Hallihallo,

    ich wollt mich auch für die detaillierten und gut ausgearbeiteten Guides (vor allem für die Weltevents) bedanken.

    Gestern konnte ich auch endlich den letzten PVP Erfolg (Warsong) abschliessen. War eine mühsames aber
    alles in allem lustiges sammeln der notwendigen Erfolge.

    Ich bin mal gespannt ob das nächste Event machbar ist, neben Arbeit, Familie usw. 🙂

  21. Vielen Dank mabelle und Teppic für die wirklich lieben Kommenatare.

    Ich spiele ja Gott sei dank schon von Anfang an auf einem PvP-Server. Von daher konnte ich schnell einige aus der Gilde motivieren mir als Stoffi-PvE-Opfer bei dem Erfolg zu helfen. Mit der Priesterin war das auch wirklich ein ganzes Stück Arbeit, aber klappte mit guter Team-Arbeit dann schon irgendwann. An dieser Stelle noch mal vielen Dank an Logosch vom Abyssischen Rat 🙂 Wohingegen meine Druidin dank Schleichen leichtes Spiel hatte. Fair kann man das nicht wirklich nenen, aber es war wirklich machbar.

    Beim nächsten Event, der Sonnenwende, weden wir etwas entspannter an alles rangehen können, da wir ganze zwei Wochen Zeit haben alles zu erledigen. Was das im einzelnen für Erfolge sind muss ich mir allerdings noch mal anschauen. Aber der Guide wird hunderprozentig rechtzeitig feritg 😉

  22. Ich bin mittlerweile echt ein Fan von Imkes Guides – hat mir schon oft geholfen. Super, wenn sich Fans so engagieren, wirklich begeisternd. Im Rahmen der Kinderwoche habe ich mich auch mal an einer etwas anderen Art Art der Questhilfe beschäftigt. Das Ergebnis könnt ihr euich unter http://www.elfenwolf.de/meinwow/meinwow_index.html ansehen! Viel Spaß! Micha

  23. Pingback: Liebesgott, Nachtherr, Jenkins oder doch der Schrecken der Meere? | Ninjalooter.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.