Von 2007 bis 2013 Redakteur bei buffed Seit Februar 2013 Media Manager bei Infernum Productions AG Geboren, aufgewachsen und studiert in Bonn Veröffentlicht vonFlo

Ihr kennt doch noch seine Hoheit, Lord British? Richard Garriott, den Erfinder der Ultima-Spielreihe und ihrer diversen Ableger wie Ultima Underworld oder den Urvater der MMOs – Ultima Online. Zuletzt war es um den Guten zumindest spieletechnisch eher ruhig, doch nun verheißt eine ominöse Webseite Neuigkeiten…

Für Aufsehen sorgte Lord Britishs Flug ins Weltall (böse Zungen behaupteten damals, sein Arbeitgeber NCSoft hätte versucht, ihn zum Mond zu schießen) und die Klage gegen NCSoft, für die er ein paar Jahre zuvor das Sci-Fi-MMO Tabula Rasa in den Sand gesetzt hatte. Das eigentlich ganz nette Game wurde ziemlich schnell wieder abgeschaltet. Nun geistert eine Webseite durch Facebook und sonstige Social-Media-Kanäle, die auf eine Webseite hinweist, die den Namen Lord British presents trägt und einen Countdown zeigt, der noch rund 5 Tage andauert. Wollen wir hoffen, dass wir also nächsten Freitag alle schlauer sind. Interessiert Euch Lord British eigentlich? Erwartet Ihr, dass er was „Gscheites“ macht oder sein Ruhm für Euch schon lange vergangen? Womit Mr. Garriott wohl nicht zu tun haben wird, ist Ultima Forever, dass schon „bald“ für iPads und sowas erscheinen soll. Davon gibt’s immerhin schon nen Trailer.

[vsw id=“wPI3zSRbJjo“ source=“youtube“ width=“600″ height=“439″ autoplay=“no“]

Wir Ninjas bleiben natürlich am Ball und berichten, was seine Majestät diesmal auf seine unwürdigen Untertanen (uns) loslässt. Bestimmt macht er für Blizzard dieses Titan. Was sonst?

Beteilige dich an der Unterhaltung

10 Kommentare

  1. Das wird wohl die offizielle Ankündigung von seinem „Farmville meets Ultima Online“ sein, von dem er Ende 2011 schon mal was erzählt hat.

  2. GUARDS GUARDS! VENDOR BUY m4h BANK! VENDOR SELL!
    ALL HAIL LORD BRITISH!

    aber mal ehrlich…UO habe ich lange und leidenschaftlich gespielt und es gibt immernoch unzählige free UO shards da draussen die genutzt werden.
    Ich bin auf jedenfall gespannt was das werden soll und freue mich das du es auf auf dem radar hast flo =), weil ich hab soviel im kopf im moment das ich nicht auch noch daran denken kann =(

    1. Ich musste beim ersten Teil grinsen, beim zweiten leider nicht. Auch viel zu viel anderen Kram im Kopf derzeit. 🙁 Aber wird ohnehin noch etwas dauern. Wenn, dann glaube ich aber Lorion dürfte da gar nicht so falsch liegen. Man erinnere sich an die verschiedenen Interviews, in denen der Kurs klar vorgegeben wurde: „In Zukunft nur noch F2P bei EA, da F2P die Zukunft ist.“ (WARUM? 🙁 ) Ich bin sehr gespannt, wie das aussehen wird. Immerhin ist das gerade bei eigentlichen Offline-Titeln (z. B. Dragon Age 3?) sehr fragwürdig (habe ich da eben SimCity gehört?)

  3. Ultima online habe ich zwar nicht wirklich lange gespielt, aber dafür U6,7+7/2 geliebt und Pagan immerhin noch gemocht 🙂
    Ich bin also echt gespannt was da auf uns zukommt.

    Ps. Karsten du Nappel, lass dich mal wieder im Podcast hören du arroganter Sack 😀

    1. Buhuhuhuhuhuhu……Tante Imke…Onkel Benny……der Duke hat Nappel zu mir gesagt „schluchz“

      Die letzten beiden Montage (da nehmen wir immer den Podcast auf) waren leider mit Arbeit voll – ich hoffe, die nächsten Montag-Abende werden wieder was ruhiger 🙂

  4. Ich habe Ultima Online sehr, sehr lange gespielt denke es waren 10-11 jahre.
    Über einen Zweiten Ultima Online Titel mit anderen Namen würde ich mich sehr freuen,
    auch wenn ich nicht mehr so viel Zeit zum spielen habe.

  5. Dieses Spiel kehrt zu seinen wurzeln zurück, wo mit er angefangen hat.

    Ich persönlich hätte gehofft das er sich Tabula Rasa zurückholt oder ein TR 2 entwickelt, da dies schon ein gutes Spiel war. Eine dynamische Welt hatte man bis dahin nicht gehabt und auch die Nachfolger, wie GW2 oder auch Rift sind nicht halb so gut mit den dynamischen Welten!

    Schade das er sich nicht mehr für TR einsetzt und lieber auf diesen neumodischen schnelllebigen Zug aufspringt! Ein UO 2 für PC und richtiges 3D wäre ebenfalls wünschenswert gewesen, wobei in diesem markt gibt es schon sehr viele Angebote …. daher bleibe ich bei Tabula Rasa, wo es kaum bis keine Alternativen vorhanden sind!!

  6. Ultima Forever freeshard hat erst dieses Jahr aufgemacht sind immer so 350-400 Spieler Online. Es sind auch sehr viele Deutsche Spieler unterwegs, Ihr könnt ja mal vorbei schauen.
    lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.