Dreißig Minuten vom dritten Dragon Age, Inquisition im Video

von 12. November 2013 um 19:22 2
Dreißig Minuten vom dritten Dragon Age, Inquisition im Video

DA 3 NinjaNix neues vom Hexer? Gut, dann muss Dragon Age: Inquisiton eben ran. Der dritte Ableger von EA Biowares grandiosen Rollenspielen setzt ebenso wie der neue Witcher auf Open World. Daher mag man das jetzt „veröffentlichte“ Video von einer skandinavischen Spielemesse auf den ersten Blick auch fast mit The Elder Scrolls: Skyrim verwechseln. Aber nur fast, denn spätestens bei Minute 18:10 von über 30 stellt die taktische Kameraperspektive klar, dass Dragon Age Inquisition ebenso wie die Vorgänger auf Taktik statt Action setzt. Ein knappes Jahr wohl noch, dann soll Dragon Age: Inquisition in den Händlerregalen stehen beziehungsweise von dort möglichst flink auf den heimischen Rechner oder eine dieser „Next-Gen“-Konsolen wandern. Bis Herbst 2014, so das offizielle Release-Datum, hat Bioware noch Zeit, das Spiel aufzupolieren, wenngleich die nun gezeigten Szenen aus einer Pre-Alpha-Version schon vielversprechend wirken.

Im Video sieht man eine 4er-Gruppe von Gefährten und einen aus den TES-Titeln bekannten Kompass, der gleichzeitig auch Hinweise auf naheliegende Örtlichkeiten liefert. Viele Fans dürfte die gezeigte taktische Kamera-Ansicht freuen, werden doch immer wieder Befürchtungen laut, dass sich DA:I zu einem Hack’n’Slay mausern könnte. Damit dürfte dann nun wohl erstmal Schluss sein, denn obwohl der Spielfluss angenehm schnell ist, muss man trotzdem taktisch vorgehen wie es scheint – prima. Man darf gespannt sein, wann die mächtige EA-PR-Maschinerie endlich anläuft, bislang gab es ja fast nur Info-Häppchen, Bombast-Trailer, warme Entwicklerworte und nun eben eine Art Leak, zumindest kein offizielles, längeres Gameplay-Video.

Kommentare

2 Wordpress-Kommentare

  1. Das Video ist doch schon Uralt. Das gabs auf der Mese, wo Hearthstone vorgestellt wurde…

    • Die Messe nennt sich E3 wo das Video das erste mal lief und ist doch egal das es schon älter ist,hat ja keiner hier behauptet das es neu ist von daher 🙂

      mfg

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

*