Selber basteln: Gwint-Kartenset / Gwent playing cards + DLC-Update (Deutsch/English)

von 6. Juni 2016 um 13:25 1090
Selber basteln: Gwint-Kartenset / Gwent playing cards + DLC-Update (Deutsch/English)

DLC-Update „Blood and Wine“: 32 neue Gwint-Karten. Neue Fraktion „Skellige“ mit 32 neuen Karten. Davon zwei Anführerkarten, eine Wetterkarte, eine Spezialkarte, 25 Einheitenkarten und drei Transformationskarten. Außerdem wurde der Spielregeln-Text von vier auf fünf Fraktionen aktualisiert und die beiden Regelkarten „Skellige“ beinhalten die neuen Skellige-Effekte.

Download – 32 DLC-Karten „Blood and Wine“ vom 08.06.2016

*2 Tippfehler in Draig und Schildmaid korrigiert.

Viren?

Sind die Gwint-Daten voller Viren? Diese Frage kommt seit einigen Tagen immer wieder in den Kommentaren. Die Antwort ist ziemlich einfach, dafür zweiteilig:

1. Nein. Die Gwint-Daten sind frei von Viren.
2. Der kostenlose File-Hoster File-Upload.net scheint allerdings neben dem korrekten Download-Button auch „Fake-Download-Buttons“ zu setzen, wenn man weder Script-Blocker noch Ad-Blocker installiert hat. Über die scheinen sich einige Nutzer tatsächlich Viren eingefangen zu haben, weil sie eine ausführbare Exe-Datei heruntergeladen haben.

Daher habe ich die Skellige-Daten bei ge.tt bereitgestellt. Dieser Hoster verzichtet auf Werbeeinblendungen und sollte keine Probleme verursachen.

Wichtiger ist allerdings: Liebe Nutzer, kommt bitte im Jahr 2016 an. Besorgt euch einen Script-Blocker, der unerwünschte Scripte auf Webseiten verhindert. Alles andere ist verantwortungslos.

Korrekter Download-Link - ignoriert den rot eingefärbten Bereich

Korrekter Download-Link – ignoriert alles im rot eingefärbten Bereich!

Ein großer Dank geht an unsere grandiose Gwint-Community hier auf Ninjalooter.de, die in der vergangenen Woche unsere Texte06 Korrektur gelesen hat, damit die Blood-and-Wine-Karten fehlerfrei zu euch kommen. Hinweis: Der Überdruckrand ist dieses Mal nicht so fein gearbeitet, da sich in der Vergangenheit gezeigt hat, dass PrinterStudio.de sehr genau druckt.


Kartenupdates von Swen Klemund

„Gehörnte Verteidigungskraft“ von Swen Klemund: Download mit Überdruckrand

„Kuh“ von Swen Klemund: Download mit Überdruckrand

„Skellige Fraktionskartenrücken“ von Swen Klemung: Download mit Überdruckrand


DLC-Update „Heart of Stone“: 10 neue Gwint-Karten. DLC-Update „Balladenhelden“ Hast du Lust auf eine Runde Gwint aus The Witcher 3: Wild Hunt? Aber nicht am Computer gegen die ewig gleichen KI-Gegner, sondern menschliche Herausforderer? Dann bastle dir doch dein ganz eigenes Gwint-Kartenset – natürlich nur für den nicht kommerziellen, privaten Gebrauch. Alle 205 Karten, druckfertig bearbeitet.

Download – 10 DLC-Karten „Heart of Stone“ vom 28.10.2015

Download – neueste Version
vom 22.06.2015

Alle 205 Karten. Inklusive der 10 DLC-Karten (nicht „Heart of Stone“!) mit alternativem Aussehen für Geralt, Ciri, Yennefer, Triss, Rittersporn, Borch, Vesemir, Mysteriöser Elf, Zoltan und Regis. Monsterkarte „Vampir: Katakan“ hinzugefügt. Eingeblendete Hilfslinien auf zwei Karten entfernt. 13 alternative Artworks* hinzugefügt:

* 13 Karten: für Blaue Streifen (2 Alternativen), Gottverdammte Infanterie (2 Alternativen), Drachenjaeger von Crinfrid (2 Alternativen), Katapult, Belagerungsturm, Impera-Brigade (3 Alternativen), Nausicaa-Kavalleriebrigade (2 Alternativen)

Download – alternative Schreibweise (korrekte Schreibung, die aber nicht in Witcher 3 benutzt wird) für Albrich, Isengrim Faolitarna und Ciaran Aep Easnillien.

Download Druckvorlage für 234 Karten.

Download individuelle Kartenrücken für alle Fraktionen

Download Spielbrettvorlage zum Selberdrucken – erstellt von Claire

remVCoP

Download Blanko-Karten: Karten ohne Texte und Werte – nur Bilder.

Selber drucken oder drucken lassen?

Als Erstes: Kauft The Witcher 3: Wild Hunt. Es ist ein grandioses Rollenspiel.

Super, weiter gehts: Ihr habt ein Gwint-Kartenset heruntergeladen? Dann könnt ihr die Karten jetzt ausdrucken, ausschneiden und mit einer Runde Gwint starten. Oder ihr macht es wie ich und lasst euch die Karten professionell drucken.

Das geht über diverse Online-Dienste, von denen ich mich für PrinterStudio.de entschieden habe. Achtung: Karten mit Überdruckrand runterladen!

Ein Set aus 234 Karten gibt es dort für 24,59 Euro. Nicht ganz günstig, dafür sieht es schick aus. Dabei habe ich einige Karten doppelt drucken lassen. Wie genau ich auf 234 Karten gekommen bin, zeige ich am Ende des Artikels. Die Kartenrücken sind für alle Fraktionen einheitlich gestaltet, damit sich neutrale Karten optisch nicht von Fraktionskarten unterscheiden.

gwint_000_a_rules

Was ist Gwint?

Im vielleicht grandiosesten Rollenspiel des Jahres, The Witcher 3: Wild Hunt, gibt es neben der Monsterjagd wieder reichlich Ablenkung. Unter anderem könnt ihr die Bewohner Temeriens zum Kartenspiel herausfordern. Der Clou dabei: Ihr beginnt mit einer sehr schwachen Starthand und verdient euch im Laufe des Spiels neue, mächtigere Karten.

Aber warum nur gegen NPCs antreten, wenn ihr auch mit Freunden spielen könntet?

Wie spielt sich Gwint?

Gwint ist ein Kartenspiel zwischen zwei Spielern, die mithilfe ihrer Handkarten zwei von drei Runden gewinnen müssen, um die Partie für sich zu entscheiden. Dabei können Einheitenkarten in drei verschiedene Reihen platziert werden: Nahkampf, Fernkampf und Belagerung. Die Summe der ausgespielten Einheitenstärken entscheidet darüber, welcher Spieler die Runde für sich gewinnt. Wetter- und Bonuskarten können die Stärke der ausgespielten Einheiten maßgeblich verändern.

Der Witz dabei: Alle Runden einer Partie müssen mit derselben Starthand gespielt werden. Das Haushalten mit den wenigen, verfügbaren Karten ist der Schlüssel zum Sieg.

gwint_014_north_yarpen_zigrin

Balance-Probleme? Die Gwint-Version für zwei menschliche Spieler braucht Sonderregeln!

Während Gwint in The Witcher 3: Wild Hunt nach dem Pokémon-Prinzip läuft – man startet mit wenigen, schwachen Karten und gewinnt im Laufe der Zeit neue, bessere Karten, indem man immer stärker werdende Gegner besiegt – gibt es das nicht in unserer gedruckten Version.

Damit nicht jeder Spieler von Beginn an über die mächtigsten Karten verfügt, gibt es hier Vorschläge für Sonderregeln, die für etwas „Balance“ sorgen sollen:

  • Beide Spieler entscheiden sich vor der ersten Partie für eine Fraktion.
  • Teilt die neutralen Karten so auf, dass beide Spieler die gleiche Anzahl an neutralen Karten erhalten.
  • Beide Spieler sortieren alle Heldenkarten aus ihrem Fraktionsdeck und legen diese auf ihren „Beutestapel“. Jeder Spieler besitzt damit einen eigenen Beutestapel.
  • Beide Spieler nehmen je zwei Wetterkarten, eine Finte- und eine Verbrennen-Karte in ihr Deck auf. Die restlichen Wetter-, Spezial- und neutralen Einheitenkarten gehen ebenfalls in den eigenen Beutestapel.
  • Für eine gewonnene Partie darf der Sieger eine Karte – oder zwei, je nach Spielzeit, die ihr euch vorgenommen habt – von seinem persönlichen Beutestapel ziehen und kann diese in sein Deck aufnehmen.
  • Heldenkarten können nur einmal pro Spieler in das Deck aufgenommen werden.

gwint_druck

Druckplan für 234er Kartenset

Download docx UPDATE 21.06.2015

Download PDF 21.06.2015

Die Word-Datei enthält alle Beschreibungen in Deutsch und Englisch und in der Spalte „Anzahl“ die Häufigkeit, wie oft eine Karte gedruckt werden sollte. Jede Fraktion besitzt 45 Fraktionskarten, dazukommen Gwint-Spielregeln und neutrale Karten.

DLC-Update „Heart of Stone“: 10 new Gwent cards. Have you ever felt like playing a round of Gwent from The Witcher 3: Wild Hunt, But not on the computer against the same old AI opponents, but rather against human challengers? Then craft your very own Gwent card set – for non-commercial, personal use only. Here’s what you do. 

Download – 10 DLC cards „Heart of Stone“ vom 10.11.2015

Download – newest version
21.06.2015

All 205 cards. 10 new DLC cards included, providing alternative artworks for Geralt, Ciri, Yennefer, Triss, Dandelion, Borch, Vesemir, Mysterious Elf, Zoltan und Regis. Monstercard „Vampire: Katakan“ added + 13 new alternative artworks*:

Correction: The kleptomaniac Foltest is no more. Corrected „Foltest, The Steal-Forged“ into „Foltest, The Steel-Forged“. That was pretty funny:

* 13 cards: Blue Stripes Commando (2 alternatives), Poor Fucking Infantry (2 alternatives), Crinfrid Reavers Dragon Hunter (2 alternatives), Catapult, Siege Tower, Impera Brigade Guard (3 alternatives), Nausicaa Cavalry Rider (2 alternatives)

Download printing layout – 234 cards

Download unique card backs for all factions

Download blank cards: cards without text – artworks only.

Print it yourself or have it printed

First of all: Go buy The Witcher 3: Wild Hunt now. It is an awesome video game.

So you’ve downloaded one of our Gwent card sets? Great, then you can print it now, cut it out and play a round of Gwent with your friends and family. Or you can do it like me and have the cards printed.

There are various online printing services, of which I chose PrinterStudio.com. There may be better services depending on where you live. Attention: Download cards with print bleed!

You can get a set of 234 cards there for 24.59 Euros. Not cheap, but it looks nice. I’ve had some cards printed twice. How exactly did I come up with 234 cards? I’ll show you at the end of the article. I have designed the card backs uniformly so that neutral cards are visually indistinguishable from faction cards.

gwint_en_006_north_vernon_roche

What is Gwent?

In the perhaps most fantastic RPG of the year, The Witcher 3: Wild Hunt, there is again plenty of distraction next to the monster hunting and main storyline. Among other things, you can challenge the residents of Temeria to play cards. You begin with a very weak starting deck and earn new, more powerful cards during the game.

But why only compete against NPCs if you could also play with friends?

How do you play Gwent?

Gwent is a card game for two players. The aim of the game is to beat your opponent using one’s own deck by ensuring that the total strength of your cards on the board is greater than that of your opponent’s in two out of three rounds. During the game, various unit cards can be placed in one of three corresponding tiers, Close Combat, Ranged Combat or Siege Combat. The sum of the played unit cards strength decides which player wins the round itself. Weather and bonus cards can also change the strength of the played units decisively.

Fun Fact: All rounds of a match must be played with the same starting hand. Mastering how to use your available cards sparingly is the key to victory.

gwint_en_000_nilf_rules

Balance problems? The Gwent version for two human players needs special rules!

While Gwent in The Witcher 3: Wild Hunt follows the Pokémon principle – you start with a few, weak cards and win new, better cards over time by defeating increasingly strong opponents – it is not like that in our printed version.

In an attempt to prevent every player having the most powerful cards from the start, you can find some proposals for special rules here to provide some „balance“:

  • Both players decide on a faction before the first game.
  • Split the neutral cards in such a way that both players get the same number of neutral cards.
  • Both players sort out all Hero Cards from their faction deck and place it in their „Loot Deck“. Each player then has their own prey stack.
  • Both players take two Weather Cards, a Decoy and a Scourge Card into their deck. The remaining weather, special and neutral unit cards also go in their own Loot Deck.
  • The winner of a game may draw one or two cards, depending on how many matches you want to play, from his personal Loot Deck and can include them in his or her deck.
  • Hero Cards can only be added to the deck once, per player.

Printing layout for card set with 234 cards

Download docx UPDATE 21.06.2015

Download PDF 21.062015

The Word file contains all descriptions in German and English. In the column „Anzahl“ the number of times a card should be printed is shown. Each faction has 45 faction cards. In addition, there are neutral cards as well as two with the game’s rules.

All credits go to CD Projekt Red.
Go buy The Witcher 3: Wild Hunt now.
It is an awesome game.

Korrekter Download-Link - ignoriert den rot eingefärbten Bereich

Findest du unsere Artikel nützlich? Gefällt dir, was du auf ninjalooter.de siehst? Unserer Leser haben nach einer Möglichkeit gefragt, ninjalooter.de direkt zu unterstützen. Also könnt ihr jetzt spenden - vollkommen freiwillig, ohne Zwang. Vielen Dank.
You think that our articles are helpful? You like what you see? A lot of our readers asked for a direct way to support ninjalooter.de. So here you go. Thanks a lot.

Pages: 1 2

Kommentare

1.090 Wordpress-Kommentare

  1. Sehr Cool! Danke!

  2. Der neue DLC „Balladenhelden“ hat keine neuen Karten gebracht, sondern lediglich für zehn bekannte neutrale Karten alternative Bilder ins Spiel gebracht.

    Diese Alternativen trage ich morgen als „DLC-Download“ nach. 🙂

    Hier könnt ihr euch das anschauen: http://imgur.com/a/pTWK2

  3. super Vorleistung! werde gleich mein Exemplar erschaffen…
    2 Fragen: Hast Du noch eine schöne Vorlage für ein Cover? Wo bekomme ich flach liegende Deko-Diamanten (rote Lebenssteine) her?

  4. Ich habe gestern direkt bestellt. Sehr sehr coole Arbeit! Vielen dank für die Aufarbeitung der Karten.
    Wegen Steinen findet man bei Ebay z.b. Deko/Kunststoff Rubine.
    Um die Kartenwerte nach Aufwertung anzuzeigen kann man gut W20 Würfel nehmen.

  5. Only Vampire: Katakan monster card is missing. It’s acquired from Madman Lugos ingame.
    Amazing collection and re-work, detailed and authentic to the „collector’s edition“ printed ones.
    Gut gemacht und vielen dank! 😀
    (Sorry for commenting in english, i’m not that versed in german yet, so I won’t experiment xD)

  6. So I have a question, where can I get the card „Vampire: Katakan“ it’s missing. I know it may have been removed for balancing issues for the pvp game, but I would like to have every card just to have them.

    Also, what font did you use to make the descriptions? Or at least where did you get them, in my spare time I’ve been making the card myself, I just need to put in the right text for it.

    It’s not too imprtant but there is actually another card missing. At least it’s picture. The Nilfgaurdian Young Emmisary, both cards have 2 different looks. One Emmisary has Long Hair, the other, Short.

    Also, thanks again for these photos, I almost have a full set of all the cards done and ready for order off the card printing site provided.

    I feel like a pest now at this point xD, there is one last error, but only in the english version, the card „Riordain“ has the wrong title and description. It contains the name Haveker Healer and their discription.

    • Sorry, haven’t seen this card before. But, thanks to both of you, I’ve added the download (right click -> save as) for the monster card Vampire: Katakan in the article.

      Fonts:
      Names = Ringbearer
      Descriptions = Minion Pro

      I’ve uploaded a new version (English) with the two cards that were missing in the first version and the 10 new cards from den Gwent DLC.

      Sorry, that was a failure in the english version which contains the same picture of an emissary twice.

      Here you go:
      With bleeding: Without:

      Riordain: Thanks for your feedback. I’m really sorry that I’ve messed this up: Here you go: http://www.file-upload.net/download-10691216/gwent_riordain_2015_06_15_EN.zip.html

    • Thank you for the card!

      I am a little sad though, I had been slaving away, cutting peices from other cards(literally cutting characters from other cards), meshing layers, and all sorts of things to make my own version of the card until now. This is how far I got:

      http://imgur.com/rpsWhaH

  7. Erstmal großes Lob an die Arbeit, die hier geleistet wurde. Weiter so.

    Edit Benny: Der Übersicht halber gibt es hier eine Zusammenfassung der Korrekturen. Vielen Dank an Tefik, Fuzzel und Ogox.

    #000: Gewandheit -> Gewandtheit -> korrigiert
    #000: „dieser Karte“ -> „diese Karte“ -> korrigiert
    #000: Spezialfertigkeit -> Spezialfähigkeit -> korrigiert
    #000: Punkt hinter „Gutes Wetter“-Erklärung fehlt -> korrigiert
    #001: „e“ in Einheietenkarten -> korrigiert
    #001: „unentschieden“ groß schreiben? -> kein Fehler, da prädikativ
    #009: fehlendes Komma vor „denn“ -> kein Fehler
    #044: es muss heißen „blitzten“, weil auch „glomm“ Vergangenheitsform ist -> korrigiert
    #049: das Bleeding am oberen Rand hat die falsche Farbe -> Korrigiert, der Überdruckrand sollte aber ohnehin nicht gedruckt werden. Wenn eine Druckerei 3 mm davon braucht, sollte sie die Maschinen neu einstellen.
    #062: kaiserliche Hoheit -> Kaiserliche Hoheit (K groß, weil es ein Titel ist) -> Nicht korrigiert, da im Original; ich mach aber eine alternative Karte für euch. Download im Kommentar weiter unter.
    #074: die älteren Völker -> Älteren Völker ???) -> kein Fehler
    #076: „Isengrim Faolitarna“ -> „Isengrim Faoiltiarna“ -> Nicht korrigiert, da er in Witcher 3 grundsätzlich so geschrieben wird. Alternative Karte.
    #089-093: „wie zielen“ -> „wir zielen“ -> korrigiert
    #094: Weg zu Freiheit -> Weg zur Freiheit -> grammatisch ist beides korrekt (unbestimmt/bestimmt); an offizielle Schreibung für nächsten Upload angepasst
    #94: „Ciaran aep Easnillen“ -> „Ciaran aep Easnillien“ -> Nicht korrigiert, da im Original mit „ie“. Alternative Karte.
    #120: „Ein Biest..:“ statt „Bies“ -> kein Fehler
    #128: „… schien der Magier in Furcht…“ statt „Furch“ -> korrigiert
    #131: in der linken unteren Ecke des Artworks ist nochmal das rote Banner verzerrt zu sehen, das müsste korrigiert werden -> korrigiert
    #138: ich würde vor die drei … noch ein Leerzeichen machen -> nicht korrigiert

    • Vielen Dank für eure Gemeinschaftsarbeit bei der Fehlersucher!
      Ich habe die Karten zwar zweimal Korrektur gelesen, aber bei 190 sind mir dann doch ein paar Fehler durchgeflutscht.

      Ich war so dreist und habe die Fünde von Tefik, Fuzzel und Ogo in den ersten Beitrag zusammengefasst, damit wir eine Übersicht haben. Dass so Dinge wie Gewandheit in der Karte sind, obwohl sie in keiner Zeile des Word-Dokuments auftauchen, ist peinlich – vor allem für einen studierten Germanisten. Yeah.

      Nicht alle Fünde waren Fehler. Ich habe sie dennoch mit aufgelistet. Fehler, die in den Originaltexten vorkommen, habe ich nicht korrigiert. Das betrifft Titel und vor allem Namen. Aber ihr könnt unter diesem Link die alternativen Schreibungen runterladen.

  8. Inzwischen gibt es LUA-Scripte, mit denen man die Hintergrundbilder der Gwint-Karten aus den Originaldateien herausziehen kann. Die DLC-Dateien habe ich noch nicht gefunden. Dafür gibt es einige alternative Bilder für bekannte Karten, die im Spiel anscheinend derzeit nicht genutzt werden.
    http://www.file-upload.net/download-10691283/gwint_backgound.zip.html

    • Schaffst du das, die nicht verwendeten Bilder auch noch zu ganzen Karten zu machen? Sind ja meistens nur andere Bilder für Karten mit Enge Bindung-Effekten wie die Blauen Streifen.

      Das wären dann:

      039 weiß ich nicht, sieht aus wie in Krähenfels
      1x Belagerungsturm 047
      2x Gottverdammte Infanterie 054,055
      2x Drachenjäger von Crinfrid 070,071
      1x Katapult 074
      2x Blaue Streifen 075,076
      079 weiß ich nicht, sieht aus wie n redanischer Soldat. In welcher Armee war das Graue Fähnlein? Vielleicht einer von denen.
      2x Nausicaa-Kavalleriebrigade 143,144
      3x Imper(i)a-Brigade 153,154,155

      Das sind 13 andere Bilder und 2 mir unbekannte Karten.

      Nach den Bildern würde es
      44 Nördliche Königreiche-
      44 Monster-
      41 Nilfgaard-
      41 Scoiatael-
      10 neutrale
      7 verschiedene Spezial-
      Karten geben, also insg. 187 + 10 Balladenhelden.
      Die zwei unbekannten hab ich zum Norden gezählt.

    • Edit: 13 Karten mit alternativem Artwork als Download hinzugefügt.

      Ich komme wahrscheinlich morgen dazu, die Karten zu setzen. Dann mache ich einen neuen Upload mit allen bislang verfügbaren Karten und überarbeite auch den Druckplan.

    • Super, hab jetzt mein finales Layout zusammengestellt, falls einer meiner Freunde sich das dann auch nachbestellen will.

      Bei meinen korrigierten Updatekarten komm ich bisher nur auf 43/54 zum nachbestellen. Ich hab aber gehört, dass wohl noch neue Gwintkarten zu Witcher 3 kommen sollen!? Genauer weiß ichs auch nicht.

      Notfalls füll ich die 11 freien Slots mit irgendwas und rahms mir ein 😀

    • Hi,
      erstmal super arbeit! Habe auch an meinen eigenen Karten gearbeitet, daher würde mich das benannte LUA Script interessieren, mit dem man die Bilder extrahieren kann. Wo finde ich das Script? Gibt es noch höhere Auflösungen als die, die du veröffentlicht hast?
      Vielleicht kannst du die in 4k noch mal uploaden?

      Vielen Dank

  9. I gotta ask, how did you get these? Did you make them? Not the alternate cards gained from LUA scripts, but everything else provided here. I assume you made them.

  10. Vielen dank für die Karten und die super Erklärung;) werd demnächst denk ich auch drucken lassen.
    Falls es jm noch interessiert, da es ja die Option einer personalisierten Schachtel gibt…
    http://www.file-upload.net/download-10693584/BRIDGE_SIZE_CARD_BOX_final3.psd.html
    Hab ein bestehendes Wallpaper ein wenig bearbeitet und dann dem Schachtel Template angepasst, vll ist es ja zu gebrauchen

    oha, hab gerade gesehen dass man mit schachtel eine Mindestbestellmenge von 100 (Decks denke ich?) braucht… dann hat sich dass wahrscheinlich eh erledigt…

    • Damit ihr einen Eindruck von der gedruckten Version bekommt, hier ein paar Bilder:

      Ja, das man selbst gestaltete Verpackungen nur in großer Stückzahl ordern kann, ist sehr ärgerlich. Im Moment weiß ich auch noch nicht, wohin mit meinen Karten. Wenn jemand eine kleine, feine Alternative kennt, dann nur her damit.

      gwint_druck_01
      gwint_druck_02
      gwint_druck_03

    • Naja ich denke ich werd die Vorlage einfach dann selber ausdrucken, mit 290er papier, das geht gerade noch durch den Drucker daheim –> zusammenfalten und kleben, das sollte schon gehen.

    • Danke für die Vorlage der Schachtel, Kannst du vielleicht für die 4 Fraktionen Schachteln erstellen? Das wäre Supercool =D

  11. Tolle Arbeit! Kurze Frage hab ich: Wenn ich den Vampir Katakan reinbringe muss ich doch eine andere Monsterkarte rauswerfen da ich sonst 45 Karten hätte? Welche fliegt dann raus?

    • Theoretisch sind die einzelnen Fraktionen nicht gebalancet, weswegen es nicht schlimm ist, wenn die Monster 45 statt 44 Karten haben.

      Du könntest also erst einmal nur eine Version der Karte „Gwint-Spielregeln“ drucken. Das ist die, auf der in einer ganz kurzen Beschreibung die grundlegenden Spielregeln erklärt werden.

  12. Danke für die rasche Antwort! Habe noch eine Frage: Erstelle grad bei printerstudio die englische Version, laut dem roten gestrichelten Rand kann etwas von den Karten unten fehlen, so dass die Beschreibung nicht ganz drauf wäre. Ist das normal bzw. ist die Voransicht hier nicht ganz korrekt?

    • Der Sicherheitsbereich bei Drucksachen gibt immer den Teil an, der von der Druckerei garantiert gedruckt wird. Durch Verschiebungen während der Verarbeitung kann es also passieren, dass die Karten bis zur roten Linie abgeschnitten werden oder auch der Bereich außerhalb der blauen Linie mitgedruckt werden.

      Ich habe alle wichtigen Informationen innerhalb der rot gestrichelten Linie platziert. Nur die Anführerkarten können aufgrund der Textlänge darüber hinausgehen. In meiner gedruckten Version gibt es allerdings keine Verschiebungen. Das heißt, dass der Druck wirklich exakt alles bis zur blauen (gedruckt nicht sichtbaren) Linie aufweist. Wie das ausschaut, siehst du bei der verlinkten Emhyr-Karte.

  13. First of all I would like to commend you on the work you’ve put into these cards, it looks really great. However while looking through the english version I noticed two small mistakes:

    card 36 Emhyr var emreis his imperial majesty says:They wil not wwp for me ,instead of: They wil not weep for me.
    card 78 Filavandrel aen fihail has the same text as card 79 Yaevinn, while 78 should say: Though we are now few and scattered our hearts burn brighter than ever.

    Other than this just wow, keep up the good work

  14. Hallo Benny,

    dein neues Archiv mit den alternativen Artworks meldet mir: Das Archiv ist beschädigt.

    • Noch einmal neu gepackt und frisch hochgeladen. Sollte jetzt funktionieren.

    • Super, jetzt klappt es. Eine Bitte habe ich noch: ich würde die nicht verwendeten Artworks gerne für selbstkreierte Karten verwenden. Wäre es möglich, dass du eine Art Blankokarte bereitstellst?

  15. Benny, du bist unglaublich ! Vielen herzlichen Dank für deine unfassbar tolle Arbeit und die große Mühe, die du dir gemacht hast ! Du kannst dir nicht vorstellen, wie verzweifelt ich nach einer Möglichkeit gesucht hab, dieses Spiel als echtes Kartenspiel genießen zu dürfen, ohne gleich völlig irrationale Mondpreise für ein einfaches Kartenset aus nur zwei Decks der Xbox Collectors Edition bezahlen zu müssen. Und als ich weiter oben gelesen habe, du hättest das alles in Eigenarbeit mit 4K Screens und Editing selbst bearbeitet und zusammengestellt, da sind mir fast die Augen ausgesprungen…einfach nur wow ! DANKE !

    Ach bevor ich es vergesse: Entweder bin ich nicht in der Lage einfache mathematische Rechenoperationen durchzuführen, in Anbetracht der fortgeschrittenen Uhrzeit gar nicht mal so unrealistisch, oder aber die Zahl der Karten im Nördl. Königreich Deck beträgt 45 statt 44, da die Belagerungskarten 14 zählen. Ist mir vorhin nur eben aufgefallen, bin aber zu müde, als dass ich das jetzt noch kontrollieren könnte 😀

    Ach und ein Vorschlag zur Güte: Wie wäre es nochmals einen Ordner als Download anzubieten, in dem dein komplett vorgeschlagenes Set von 234 Karten enthalten sind ? Nicht dass ich dir noch mehr Arbeit aufzubürden versuche 😉

    Besten Gruß und Dank !
    Chino

  16. An dieser Stelle, möchte ich noch mal ganz herzlich Danke sagen! Tolle Arbeit. Ich habe deine Anleitung befolgt und warte nun auf die Karten 😀

    Ein kleiner Tipp: Falls euch die Diamanten nicht so wichtig sein sollten, könnt ihr auch einfach 4 Karten mit einem Diamentenbild in Auftrag geben. Für mich eine praktikable Alternative.

  17. 1000 Dank für diese wahnsinnig gute Arbeit !!!
    Werde mir auch ein Kartendeck bestellen 🙂

    MfG Earl

  18. Hallo,

    eine Frage hätte ich noch: der Druckplan für die 234 Karten – wie aktuell ist dieser? Berücksichtigt er die 10 DLC-Karten und die unbenutzten alternativen Artworks?

    • Ich werde wohl morgen dazu kommen, den Druckplan zu aktualisieren. Im Moment berücksichtigt er weder die alternativen Artworks für normale Karten noch für die Heldenballadenkarten. Wobei ich diese DLC-Karten wohl eher als echte Alternative sehen würde, die man anstatt der Originalkarten drucken sollte.

  19. Ich druck einfach beide da die Karten laut Spielplan sowieso doppelt gedruckt werden sollen !?

    Leider sind die Versandkosten bei printerstudio ziemlich hoch da die Karten in Hong Kong gefertig werden …

  20. Hallo,
    Vielen Dank dir für deine Arbeit. Sag mal ich hab nicht alle KOmmentare durchgelesen, aber gibt es eine Chance, dass du eine Vorlage beim Printerstudio erstellst, die wir dann einfach bestellen könnten? Wenn ich das jetzt mache bestelle ich bestimmt einige zu häufig und andere Karten zu selten… Danke dir
    Julian

    • Bei Printerstudio kann man nur Vorlagen erstellen, die man zum „Verkauf“ anbietet. Da ich keinerlei Rechte an den Bilddaten besitze und das Gwint-Set auch nicht erstellt habe, um daran zu verdienen, geht das leider nicht.

  21. Hey! Awesome work. I’m having a little trouble figuring out what I’m supposed to print because I’m 100% going to get one of these for myself. I downloaded all the files you have and still only ended up with 209 files (one of which being the card back.) What are the 234 you print? Do you print multiples of some cards?

    Also I had another thing I thought I’d ask you. To complete the experience per-say don’t you think it would be awesome to have a printable Gwent playmat (http://www.inkedplaymats.com/) with the 2 rows, and couple spots for special cards.

    You wouldn’t need a spot for your hand as it would be, in your hand. But you get the idea. I made an attempt but you’re much better at image altering than I am. I was wondering if you would give it a shot. Here is what I came up with before giving up.

    http://i.imgur.com/7lhshMq.jpg

    remove HUD prices, score parts, cards, hand, add places for a couple red jewels and all the special cards while making the 3 rows as big as possible. It’s in my head but I can’t make it real. maybe you can. Thanks for all your work and for sharing this is amazing!!

    Keep it up man, awesome.

    • Thanks for the feedback.
      I already looked into this and maybe today (after updating the english deck and the printing layout that is attached at the end of the article) I will have a playmat up ready to print.

  22. Bunny,
    Erst einmal vielen Dank für die Heiden Arbeit die du in dieses Projekt investiert hast. Einfach super geworden, habe eine Seite gefunden wo man sich eine Druckvorlage für die Schachtel erstellen lassen kann per PDF anhand der Maße. Du meintest ja selber du wärst dankbar für jeden Tipp. Vllt ist es für die anderen ja auch etwas.

    http://www.cpforbes.net/tuckbox/tuckbox.cgi

    Habe deine Karten Rückseite abgeändert für jede Fraktion und die neutralen, so sehen die noch schicker aus in meinen Augen ^^
    Eine Frage muss ich dir aber stellen und zwar. Das Design für die Rückseite hast du es selber Gemacht oder irgendwo hergenommen?

    • Das Design der Rückseite habe ich aus Ingame-Daten (Gwint-Erfolgslogo) erstellt. Der Grund: Mit einer neutralen Rückseite für alle Karten muss man die neutralen Karten nicht für jede Fraktion einzeln drucken. So reicht es, die neutralen Karten in einer Stückzahl für 2 Spieler zu drucken, anstatt sie 4x vorrätig zu haben.

      Edit: ICH BIN EIN BUNNY! Bezaubernd!

    • Sollte Benny sein aber mein Handy hat es ständig geändert 😀

      Damit ich nicht die Neutralen 4x Drucken muss habe ich ganz einfach
      Für die Fraktion das Zeichen vom jeweiligen Banner in die Karte gesetzt und für die neutralen habe ich den Wolfskopf genommen 😉

    • Ja, aber damit sieht man ja auf der Rückseite, ob die Karte zum Set der Fraktion gehört oder eine der neutralen Karten ist. Du weißt also zumindest annähernd, was für Karten dein Gegner auf der Hand haben könnte oder als nächstes vom Nachziehstapel ziehen würde.

      Genau das wollte ich mit der einheitlichen Rückseite verhindern.

  23. Musstest du eigentlich wegen des Versands aus Hongkong noch Einfuhrumsatzsteuer zahlen oder wurde von Printerstudio ein geringerer Warenwert angegeben?

    Wenn du eh am bearbeiten bist, ist mir noch ein Fehler aufgefallen. Auf den Regelkarten der Fraktionen steht „Exterm“ dichter Nebel.

    • Kann sein, dass es an der Juni-Aktion bei Printerstudio lag, aber ich habe weder Versand noch Zoll bezahlt. Tatsächlich nur 2x 24,95 Euro für 568 Karten.

      Gna, Buchstabendreher. Upload läuft.

  24. Hallo Benny,

    ich möchte mich nochmals für die aktualisierten Karten und Druckpläne bedanken. Zu der alternativen Schreibweise für Isengrim und Ciaran: Auf den Karten ist die von W3 und die alternative entspricht den Büchern oder wie?

    Grüße

    • Hiho,

      die alternative Schreibweise, für die ich einen extra Download angehängt habe, ist die der Bücher. Die Schreibweise aus The Wichter 3: Wild Hunt habe ich im Gesamtarchiv belassen.

      Edit: Verbliebene Fehler in den Fehlerpost aufgenommen.

    • Hi, ich hab noch mal im Spiel geguckt, und bei Isengrim steht tatsächlich Faoiltiarna… evtl. wurde das im Spiel gepatcht, da du ja meintest, dass er anders geschrieben wurde.

    • Das kann durchaus sein, bei meinen Screens wird es noch Faolitarna geschrieben. Aber genau dafür haben wir ja die Extrakarten gemacht. Somit kann sich jeder die Schreibung runterladen.

  25. Hallo.

    Erstmal wollte ich mich für Ihre großartige Arbeit bedanken. Sie glauben gar nicht, wie glücklich ich gestern war, als ich Ihre Seite gefunden habe.
    Wäre es möglich, die Bilder für die Rückseiten der Fraktionen hochzuladen?
    Also Lillie für Temerien, Sonne für Nilfgaard, Schild und Pfeil für Scoiatell und die „Wild-Hunt-Drei“ für das Monsterdeck.
    Ich hätte doch lieber Sonder- und Neutrale Karten für jedes Deck und mit den passenden Rückseiten sieht es einfach besser aus.

    gruß

  26. @Richard

    Dann ergibt sich aber das Problem, dass der Gegner die Rückseiten der Sonderkarten erkennt. Jemand der sich gut in dem Spiel auskennt könnte so seine Züge taktisch planen.
    Außer man druckt die Sonderkarten auch für jede Fraktion, aber dann wird der Druck wohl zu teuer.

    • @Elisabeth: Deswegen habe ich geschrieben, dass ich gerne Sonder- und Neutrale Karten für jede Fraktion hätte 😉
      Das wären insgesammt 21 Sonderkarten (alles 3x) und 10 neutrale Karten, wenn ich keine vergessen habe. Das macht für alle 4 Decks ca 120 Karten extra, was weitere 15€ (25€ für 234 Karten) auf printerstudio.de kostet.
      Ich zahle gerne 40€ für dieses Kartenspiel und mit ein bisschen Glück bezahle ich nicht mehr als weitere 40€ für ein Holzkästchen, welches mir ein Tischler anfertigt.

  27. Wie sieht’s denn aus mit ner Unterlage o.ä.?

    Noch ein Tipp von mir:
    Wenn man im Game Gwint spielt, rechnet das Spiel natürlich bequemer weise alle Punkte zusammen.
    Wenn man real spielt kann man entweder mühsam selber alles rechnen, mit Zettel und Stift, oder man nimmt sich Tablet/Smartphone(s) und legt es daneben, mit ner Excel Tabelle oder so 😉

    • Wir haben bislang immer das Smartphone für Zufallsberechnungen genommen. Der Rest ist Kopfrechnen.

      Unterlage + Rückseiten für Fraktionen schaffe ich evtl. am Donnerstag. Bin über das WE im Kurzurlaub und als Selbstständiger heißt das: DIe Arbeit drängelt.

  28. Danke Benny für die tolle Arbeit die du bisher in das Projekt reingesteckt hast. Du machst eine Menge Leute damit sehr glücklich =D
    Am Anfang dachte ich das Spiel ist langweilig grade wenn man noch kein so ein gutes Deck hat und immer verliert im Spiel aber mittlerweile liebe ich es.

    Ich überlege sogar mir im Baumarkt ein Brett zurechtsägen zu lassen und mit einer Gravurmaschiene (ca. 20 Euro) dann ein schönes Boardgame anzufertigen mit den plastik Rubin Steinen die hier schon verlinkt wurden =)

    Ich habe zwar die Collectors Edition aber finde es echt schade dass nur 2 Decks enthalten waren. Ich werde mir die Karten auch nochmal professionell ausdrucken lassen.

    Ich habe hier mal das Spielbrett http://i.imgur.com/i2yHbmQ.jpg
    sowie die Kartenhintergründe der einzelnen Fraktionen http://i.imgur.com/BJY3LzH.jpg verlinkt in Full Resolution falls es noch Leute gibt die evtl. eine Matte o.A. anfertigen.

    Vielleicht folgen noch Bilder vom Brett. Danke und viele Grüße
    Christian

  29. ich habe die Foltest steel-forged karte nochmal neu gemacht und hochgeladen. Da der Link bei mir immer nicht ging, falls hier jemand das selbe Problem hat.

    http://imgur.com/dOjTZ92

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.