Selber basteln: Gwint-Kartenset / Gwent playing cards + DLC-Update (Deutsch/English)

von 6. Juni 2016 um 13:25 1070
Selber basteln: Gwint-Kartenset / Gwent playing cards + DLC-Update (Deutsch/English)

DLC-Update „Blood and Wine“: 32 neue Gwint-Karten. Neue Fraktion „Skellige“ mit 32 neuen Karten. Davon zwei Anführerkarten, eine Wetterkarte, eine Spezialkarte, 25 Einheitenkarten und drei Transformationskarten. Außerdem wurde der Spielregeln-Text von vier auf fünf Fraktionen aktualisiert und die beiden Regelkarten „Skellige“ beinhalten die neuen Skellige-Effekte.

Download – 32 DLC-Karten „Blood and Wine“ vom 08.06.2016

*2 Tippfehler in Draig und Schildmaid korrigiert.

Viren?

Sind die Gwint-Daten voller Viren? Diese Frage kommt seit einigen Tagen immer wieder in den Kommentaren. Die Antwort ist ziemlich einfach, dafür zweiteilig:

1. Nein. Die Gwint-Daten sind frei von Viren.
2. Der kostenlose File-Hoster File-Upload.net scheint allerdings neben dem korrekten Download-Button auch „Fake-Download-Buttons“ zu setzen, wenn man weder Script-Blocker noch Ad-Blocker installiert hat. Über die scheinen sich einige Nutzer tatsächlich Viren eingefangen zu haben, weil sie eine ausführbare Exe-Datei heruntergeladen haben.

Daher habe ich die Skellige-Daten bei ge.tt bereitgestellt. Dieser Hoster verzichtet auf Werbeeinblendungen und sollte keine Probleme verursachen.

Wichtiger ist allerdings: Liebe Nutzer, kommt bitte im Jahr 2016 an. Besorgt euch einen Script-Blocker, der unerwünschte Scripte auf Webseiten verhindert. Alles andere ist verantwortungslos.

Korrekter Download-Link - ignoriert den rot eingefärbten Bereich

Korrekter Download-Link – ignoriert alles im rot eingefärbten Bereich!

Ein großer Dank geht an unsere grandiose Gwint-Community hier auf Ninjalooter.de, die in der vergangenen Woche unsere Texte06 Korrektur gelesen hat, damit die Blood-and-Wine-Karten fehlerfrei zu euch kommen. Hinweis: Der Überdruckrand ist dieses Mal nicht so fein gearbeitet, da sich in der Vergangenheit gezeigt hat, dass PrinterStudio.de sehr genau druckt.


Kartenupdates von Swen Klemund

„Gehörnte Verteidigungskraft“ von Swen Klemund: Download mit Überdruckrand

„Kuh“ von Swen Klemund: Download mit Überdruckrand

„Skellige Fraktionskartenrücken“ von Swen Klemung: Download mit Überdruckrand


DLC-Update „Heart of Stone“: 10 neue Gwint-Karten. DLC-Update „Balladenhelden“ Hast du Lust auf eine Runde Gwint aus The Witcher 3: Wild Hunt? Aber nicht am Computer gegen die ewig gleichen KI-Gegner, sondern menschliche Herausforderer? Dann bastle dir doch dein ganz eigenes Gwint-Kartenset – natürlich nur für den nicht kommerziellen, privaten Gebrauch. Alle 205 Karten, druckfertig bearbeitet.

Download – 10 DLC-Karten „Heart of Stone“ vom 28.10.2015

Download – neueste Version
vom 22.06.2015

Alle 205 Karten. Inklusive der 10 DLC-Karten (nicht „Heart of Stone“!) mit alternativem Aussehen für Geralt, Ciri, Yennefer, Triss, Rittersporn, Borch, Vesemir, Mysteriöser Elf, Zoltan und Regis. Monsterkarte „Vampir: Katakan“ hinzugefügt. Eingeblendete Hilfslinien auf zwei Karten entfernt. 13 alternative Artworks* hinzugefügt:

* 13 Karten: für Blaue Streifen (2 Alternativen), Gottverdammte Infanterie (2 Alternativen), Drachenjaeger von Crinfrid (2 Alternativen), Katapult, Belagerungsturm, Impera-Brigade (3 Alternativen), Nausicaa-Kavalleriebrigade (2 Alternativen)

Download – alternative Schreibweise (korrekte Schreibung, die aber nicht in Witcher 3 benutzt wird) für Albrich, Isengrim Faolitarna und Ciaran Aep Easnillien.

Download Druckvorlage für 234 Karten.

Download individuelle Kartenrücken für alle Fraktionen

Download Spielbrettvorlage zum Selberdrucken – erstellt von Claire

remVCoP

Download Blanko-Karten: Karten ohne Texte und Werte – nur Bilder.

Selber drucken oder drucken lassen?

Als Erstes: Kauft The Witcher 3: Wild Hunt. Es ist ein grandioses Rollenspiel.

Super, weiter gehts: Ihr habt ein Gwint-Kartenset heruntergeladen? Dann könnt ihr die Karten jetzt ausdrucken, ausschneiden und mit einer Runde Gwint starten. Oder ihr macht es wie ich und lasst euch die Karten professionell drucken.

Das geht über diverse Online-Dienste, von denen ich mich für PrinterStudio.de entschieden habe. Achtung: Karten mit Überdruckrand runterladen!

Ein Set aus 234 Karten gibt es dort für 24,59 Euro. Nicht ganz günstig, dafür sieht es schick aus. Dabei habe ich einige Karten doppelt drucken lassen. Wie genau ich auf 234 Karten gekommen bin, zeige ich am Ende des Artikels. Die Kartenrücken sind für alle Fraktionen einheitlich gestaltet, damit sich neutrale Karten optisch nicht von Fraktionskarten unterscheiden.

gwint_000_a_rules

Was ist Gwint?

Im vielleicht grandiosesten Rollenspiel des Jahres, The Witcher 3: Wild Hunt, gibt es neben der Monsterjagd wieder reichlich Ablenkung. Unter anderem könnt ihr die Bewohner Temeriens zum Kartenspiel herausfordern. Der Clou dabei: Ihr beginnt mit einer sehr schwachen Starthand und verdient euch im Laufe des Spiels neue, mächtigere Karten.

Aber warum nur gegen NPCs antreten, wenn ihr auch mit Freunden spielen könntet?

Wie spielt sich Gwint?

Gwint ist ein Kartenspiel zwischen zwei Spielern, die mithilfe ihrer Handkarten zwei von drei Runden gewinnen müssen, um die Partie für sich zu entscheiden. Dabei können Einheitenkarten in drei verschiedene Reihen platziert werden: Nahkampf, Fernkampf und Belagerung. Die Summe der ausgespielten Einheitenstärken entscheidet darüber, welcher Spieler die Runde für sich gewinnt. Wetter- und Bonuskarten können die Stärke der ausgespielten Einheiten maßgeblich verändern.

Der Witz dabei: Alle Runden einer Partie müssen mit derselben Starthand gespielt werden. Das Haushalten mit den wenigen, verfügbaren Karten ist der Schlüssel zum Sieg.

gwint_014_north_yarpen_zigrin

Balance-Probleme? Die Gwint-Version für zwei menschliche Spieler braucht Sonderregeln!

Während Gwint in The Witcher 3: Wild Hunt nach dem Pokémon-Prinzip läuft – man startet mit wenigen, schwachen Karten und gewinnt im Laufe der Zeit neue, bessere Karten, indem man immer stärker werdende Gegner besiegt – gibt es das nicht in unserer gedruckten Version.

Damit nicht jeder Spieler von Beginn an über die mächtigsten Karten verfügt, gibt es hier Vorschläge für Sonderregeln, die für etwas „Balance“ sorgen sollen:

  • Beide Spieler entscheiden sich vor der ersten Partie für eine Fraktion.
  • Teilt die neutralen Karten so auf, dass beide Spieler die gleiche Anzahl an neutralen Karten erhalten.
  • Beide Spieler sortieren alle Heldenkarten aus ihrem Fraktionsdeck und legen diese auf ihren „Beutestapel“. Jeder Spieler besitzt damit einen eigenen Beutestapel.
  • Beide Spieler nehmen je zwei Wetterkarten, eine Finte- und eine Verbrennen-Karte in ihr Deck auf. Die restlichen Wetter-, Spezial- und neutralen Einheitenkarten gehen ebenfalls in den eigenen Beutestapel.
  • Für eine gewonnene Partie darf der Sieger eine Karte – oder zwei, je nach Spielzeit, die ihr euch vorgenommen habt – von seinem persönlichen Beutestapel ziehen und kann diese in sein Deck aufnehmen.
  • Heldenkarten können nur einmal pro Spieler in das Deck aufgenommen werden.

gwint_druck

Druckplan für 234er Kartenset

Download docx UPDATE 21.06.2015

Download PDF 21.06.2015

Die Word-Datei enthält alle Beschreibungen in Deutsch und Englisch und in der Spalte „Anzahl“ die Häufigkeit, wie oft eine Karte gedruckt werden sollte. Jede Fraktion besitzt 45 Fraktionskarten, dazukommen Gwint-Spielregeln und neutrale Karten.

DLC-Update „Heart of Stone“: 10 new Gwent cards. Have you ever felt like playing a round of Gwent from The Witcher 3: Wild Hunt, But not on the computer against the same old AI opponents, but rather against human challengers? Then craft your very own Gwent card set – for non-commercial, personal use only. Here’s what you do. 

Download – 10 DLC cards „Heart of Stone“ vom 10.11.2015

Download – newest version
21.06.2015

All 205 cards. 10 new DLC cards included, providing alternative artworks for Geralt, Ciri, Yennefer, Triss, Dandelion, Borch, Vesemir, Mysterious Elf, Zoltan und Regis. Monstercard „Vampire: Katakan“ added + 13 new alternative artworks*:

Correction: The kleptomaniac Foltest is no more. Corrected „Foltest, The Steal-Forged“ into „Foltest, The Steel-Forged“. That was pretty funny:

* 13 cards: Blue Stripes Commando (2 alternatives), Poor Fucking Infantry (2 alternatives), Crinfrid Reavers Dragon Hunter (2 alternatives), Catapult, Siege Tower, Impera Brigade Guard (3 alternatives), Nausicaa Cavalry Rider (2 alternatives)

Download printing layout – 234 cards

Download unique card backs for all factions

Download blank cards: cards without text – artworks only.

Print it yourself or have it printed

First of all: Go buy The Witcher 3: Wild Hunt now. It is an awesome video game.

So you’ve downloaded one of our Gwent card sets? Great, then you can print it now, cut it out and play a round of Gwent with your friends and family. Or you can do it like me and have the cards printed.

There are various online printing services, of which I chose PrinterStudio.com. There may be better services depending on where you live. Attention: Download cards with print bleed!

You can get a set of 234 cards there for 24.59 Euros. Not cheap, but it looks nice. I’ve had some cards printed twice. How exactly did I come up with 234 cards? I’ll show you at the end of the article. I have designed the card backs uniformly so that neutral cards are visually indistinguishable from faction cards.

gwint_en_006_north_vernon_roche

What is Gwent?

In the perhaps most fantastic RPG of the year, The Witcher 3: Wild Hunt, there is again plenty of distraction next to the monster hunting and main storyline. Among other things, you can challenge the residents of Temeria to play cards. You begin with a very weak starting deck and earn new, more powerful cards during the game.

But why only compete against NPCs if you could also play with friends?

How do you play Gwent?

Gwent is a card game for two players. The aim of the game is to beat your opponent using one’s own deck by ensuring that the total strength of your cards on the board is greater than that of your opponent’s in two out of three rounds. During the game, various unit cards can be placed in one of three corresponding tiers, Close Combat, Ranged Combat or Siege Combat. The sum of the played unit cards strength decides which player wins the round itself. Weather and bonus cards can also change the strength of the played units decisively.

Fun Fact: All rounds of a match must be played with the same starting hand. Mastering how to use your available cards sparingly is the key to victory.

gwint_en_000_nilf_rules

Balance problems? The Gwent version for two human players needs special rules!

While Gwent in The Witcher 3: Wild Hunt follows the Pokémon principle – you start with a few, weak cards and win new, better cards over time by defeating increasingly strong opponents – it is not like that in our printed version.

In an attempt to prevent every player having the most powerful cards from the start, you can find some proposals for special rules here to provide some „balance“:

  • Both players decide on a faction before the first game.
  • Split the neutral cards in such a way that both players get the same number of neutral cards.
  • Both players sort out all Hero Cards from their faction deck and place it in their „Loot Deck“. Each player then has their own prey stack.
  • Both players take two Weather Cards, a Decoy and a Scourge Card into their deck. The remaining weather, special and neutral unit cards also go in their own Loot Deck.
  • The winner of a game may draw one or two cards, depending on how many matches you want to play, from his personal Loot Deck and can include them in his or her deck.
  • Hero Cards can only be added to the deck once, per player.

Printing layout for card set with 234 cards

Download docx UPDATE 21.06.2015

Download PDF 21.062015

The Word file contains all descriptions in German and English. In the column „Anzahl“ the number of times a card should be printed is shown. Each faction has 45 faction cards. In addition, there are neutral cards as well as two with the game’s rules.

All credits go to CD Projekt Red.
Go buy The Witcher 3: Wild Hunt now.
It is an awesome game.

Korrekter Download-Link - ignoriert den rot eingefärbten Bereich

Findest du unsere Artikel nützlich? Gefällt dir, was du auf ninjalooter.de siehst? Unserer Leser haben nach einer Möglichkeit gefragt, ninjalooter.de direkt zu unterstützen. Also könnt ihr jetzt spenden - vollkommen freiwillig, ohne Zwang. Vielen Dank.
You think that our articles are helpful? You like what you see? A lot of our readers asked for a direct way to support ninjalooter.de. So here you go. Thanks a lot.

Pages: 1 2

Kommentare

1.070 Wordpress-Kommentare

  1. Hammer, danke für die super Arbeit!
    Ich stehe auch voll auf das Design der Karten und die kunstvollen Bilder. Erinnert mich manchmal an meine alten Magic Karten, wenn ich das hier mal rauskramen darf. =)

    Viele Grüße
    Michi

  2. Hi, hat jemanden nen Druckplan für die Skellige-Fraktion?

    Oder nur kurz hier welche Karten man mehrmals und wie oft drucken sollte?

    • Danke, hat sich erledigt!

      Großen Dank übrigens an alle, die sich hiermit so viel Arbeit machen!!!

  3. Karten sind heute nach ca. 2,5 Wochen gekommen, Qualität ist Top, Preis wie schon mehrfach gesagt sehr hoch. Habe nicht nachbearbeitet, m. E. ist der Druck optimal.

  4. Hallo, ich bin dabei mir alle Karten runterzuladen.
    Und wollte diese auch auf printerstudio über Bridge-Karten format einsetzten. Aber nun sehe ich dass da eine Rot gestrichelte Linie ist und die ist deutlich auf der Karte zuerkenne…. der rest der dahinter raus schaut, wie ein Stück der Flagge, oder ein Finger etc. wird es gar nicht angezeigt?
    Oder muss ich die Karten mittlerweile umändern ?

  5. Howdy ho! ich bin erstmal von der arbeit und sowohl von der community mehr als begeistert. jedoch haben sich die preise auf printerstudio „leicht“ erhöht *husthust*, wie schon einige gemerkt haben. ich suche die ganze zeit nach coupon codes, allerdings funktionieren die meisten nicht. dann habe ich auf der seite printerstudio.de direkt den newsletter aboniert, um einen coupon zu bekommen. nun bekomme ich spam und habe einen coupon, der am 31.12.2016 abgelaufen ist 🙁 hat da jemand zufällig einen tipp oder so einen coupon?`ich bin selber student und beziehe weder bafög, noch elterliche unterstützung, sprich läuft alles via nebenjob und da sind mir für alle karten und versand die 80 taken schon etwas viel. jemand ideen, tipps oder andere drucker seiten? habe leider noch keine alternative gefunden.

    • mit „euro5″ od.“fuenfeuro“ (die habe gerade von printerstudio telefonisch bekommen)kannst du probieren:)

  6. @Sven Klemund

    Hallo Sven

    Bin zur Zeit gerade selbst dabei mir das Gwint-Spiel zu erstellen. Da ich jedoch extrem vorsichtig bin und keinen Fehler bei der Bestellung machen möchte (möchte gleich alles min. zwei Mal bestellen), durchdenke ich alles gleich einige Male ^^. Wie ich in eurem tollen Forum gelesen habe, ist es nötig die Karten auf zu hellen, da Printerstudio.de diese ansonsten zu dunkel drucken würde. Wie ich gesehen habe hast du breits einen Link von einigen von dir aufgehellten Karten bereits zur Verfügung gestellt (wenn ich mich nicht irre, Skellige und Hearts of Stone). Danke!
    Wäre es dir denn möglich, die restlichen von dir aufgehellten Karten zum download frei zu geben? Bin leider bzgl. PC-Programme nicht gerade mit viel Wissen gesegnet…^^

    In diesem Zuge möchte ich gleich allen und dir einen grossen Dank für das Führen dieses super Forum danken und dass Ihr dies alles überhaupt erst möglich macht!

    Für alle weiteren Tipps und Tricks bezüglich der Erstellung der Gwint-Karten bin allen sehr Dankbar!

  7. Hi, ich finde und finde keinen Druckplan für Skellige. Kann jemand helfen? Danke!

  8. Hallo,

    hat hier vielleicht jemand Photoshop Templates oder ähnliches?
    Würde mir gerne selber Karten erstellen.

    MIt freundlichem Gruß

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

*