Patch 3.3: Die gefrorenen Hallen

von 26. November 2009 um 15:32 4
Patch 3.3: Die gefrorenen Hallen

[singlepic=807,200,143,right]UPDATE: Nun auch mit Bildern der Rüstungssets. In den nächsten Wochen wird Patch 3.3 auf die Live-Server aufgespielt und die Tore der Eiskronenzitadelle werden endlich geöffnet. Arthas höchstpersönlich steht dann, zumindest für einen Großteil der Spieler auf dem Schlachtzugsterminplan und die gefrorenen Hallen werden für 5-Mann-Gruppen auf der Tagesordnung stehen. Damit Ihr schon früh genug wisst mit wem Ihr es in den nächsten Monaten Tag für Tag aufnehmen werdet, habe ich mir die neuen Bosse der gefrorenen Hallen mal genauer angeschaut. In folgendem Beitrag findet Ihr eine Auflistung aller Böseweichte, mitsamt ihrem Loot, ihrer Taktik und nützlichen Videos.

INFO: Da der Großteil der Beute in den PTR-Datenbanken noch nicht den Bossen zugeordnet wurde, werde ich die Lootlisten in diesem Beitrag aktualisieen, sobald der Patch auf den Live-Servern ist.

Rüstungssets

Zwar gibt es in diesem 5-Spieler-Dungeon keine klassischen Sets mit Boni, dennoch passen die Klamotten vom Aussehen wunderbar zusammen. Vorbei sind die Zeiten in denen gerade die Outfits aus normalen Dungeons eher Clownskostümen ähnelten. World of Raids hat sich die Mühe gemacht, die einzelnen Puzzleteile zusammenzustellen und hat jeder Rüstungsklasse folgende Sets zugeordnet.

Die gefrorenen Hallen

Diese neue 5-Spieler-Instanz könnt Ihr über einen westlichen Seiteneingang der Zitadelle betreten. Sie besteht aus drei Flügeln, die Ihr nacheinander bewältigen müsst, um Zugang zum nächsten Abschnitt zu bekommen.

Schmiede der Seelen

Grube von Saron

  • Schmiedemeister Garfrost: Der durchfrostete Fleischriese Garfrost schmiedet im Namen der Geißel Waffen und Rüstungen und ist umgeben von kleinen Helfern. Tötet diese zuerst, um unnötigen Zusatzschaden zu vermeiden. Gelegentlich wirft der Riese einen Saronitbrocken auf einen zufälligen Spieler, der zur Vermeidung der Permafrost-Nova recht praktisch ist. Denn versteckt Ihr Euch, ähnlich wie bei den Eisblöcken von Saphiron, [singlepic=808,200,235,right]dahinter, entgeht Ihr der Nova und verliert alle Stapel des Frost-Debuffs.

Hallen der Reflexion

  • Falric: Erst nachdem Ihr fünf Wellen von drei bis vier Soldaten überstanden habt, beginnt der eigentliche Kampf gegen Falric, Arthas‘ erstem Kapitän. Decursive wird bei dieser Auseinandersetzung Euer bester Freund [singlepic=811,200,230,right]sein, da Ihr hier alle Debuffs so schnell wie möglich entfernen müsst.

Kommentare

4 Wordpress-Kommentare

  1. Pingback: Die Eiskronenzitadelle: Eingang zur Instanz | Ninjalooter.de

  2. Pingback: Die Eiskronenzitadelle: Das Äscherne Verdikt | Ninjalooter.de

  3. Pingback: Alle wichtigen Infos zu Patch 3.3 | Ninjalooter.de

  4. Pingback: Guide zur Quel'Delar Questreihe | Ninjalooter.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.