Angelmeister in New World ♡ Veröffentlicht vonImke

Das gespannte Warten auf den Beginn der Cataclysm-Beta sorgt in so manchen Readern für einen Totalausfall in Sachen News. Absolute Flaute, keine einzig verwertbare Nachricht weit und breit, gähnende Leere in allen Bereichen. Hier und da mal ein paar Tipps und Tricks, aber nichts wirklich Spektakuläres. Dementsprechend müssen andere Themen als Lückenfüller herhalten, die uns Spieler die Wartezeit etwas versüßen und erträglicher machen. Und was wäre da praktischer als sich auf die Suche nach einem neuen WoW-Interface zu machen. Ein wenig Bastelei am Abend vertreibt die momentan verstärkt auftretende Azeroth-Müdigkeit und lenkt von der monotonen Emblem-Farmerei ab. Welche Komplett-UI-Pakete ich Euch nur wärmstens ans Herz legen kann, verrate ich Euch in den nächsten Abschnitten.

LUI → Download

EDIT: LUI V3 nun endlich fertig und zum Download verfügbar. Link wurde dementsprechend angepasst! Mein absoluter Favorit und auch derzeit genutztes Interface-Paket stammt von einem deutschem Entwickler, der momentan an den letzten Schliffen für LUI 3.0 arbeitet. Dieses recht minimalistisch daherkommende UI hat viele kleine versteckte Extras, die Raiderherzen höher schlagen lassen. Insbesondere die aufgepimpte Cooldownleiste von ForteXorcist und die gut sichtbaren Timerleisten sind für mich inzwischen absolut unerlässlich. Standardmäßig wird hier Grid als Raidframe genutzt, was aber problemlos durch andere Addons wie zum Beispiel Healbot ersetzt werden kann. Die Möglichkeit Omen, Recount und eine zusätzliche Skillbar jederzeit ein- und auszublenden schafft Übersichtlichkeit und sorgt dafür, dass Euer Bildschirm nicht immer so zugekleistert ist.

Tapestry UI – Parasol Edition → Download

Mit noch weniger Schischi kommt Parasols Version des Tapestry UIs aus. Dezente, schmale Balken ohne großen Schnickschnack geben Euch jederzeit all die Infos, die Ihr benötigt. Auch hier werden nützliche Timerbars in der Mitte des Bildschirms platziert und die Cooldownleiste weiter unten angezeigt. Zwei Eurer wichtigsten Skills könnt Ihr in die nützlichen Slots links und rechts Eurer Fähigkeitenleiste platzieren.

SpartanUI → Download

Wer noch recht unerfahren mit Komplett-UIs ist, dem kann ich Spartan nur empfehlen. Das Paket lässt sich sehr simpel installieren und bedarf keiner weiteren komplizierten Einstellungen. Was dieses UI so besonders macht, ist der aufwendig gestaltete, untere Konsolenbereich, in dem sich fast alles abspielt. Minimap, Fähigkeiten, Target und eigenes Porträt befinden sich in diesem Bereich. Zusätzlich bietet er links und rechts Platz für Zusatzaddons wie Omen und Recount. Denn die sind leider nicht dabei und müssen gesondert installiert werden. Auch hier wird gerade fleißig an Version 3 gebastelt, die laut ersten Screenshots mit vielen tollen Extras auftrumpfen wird.

Spartan UI

TukUI → Download

Dieses an LUI 2 in abgespeckter Version erinnernde Interface-Paket ist eines der beliebtesten und wohl praktikabelsten. Egal welche Auflösung Ihr habt, es passt sich automatisch Euren Bedürfnissen an und nimmt sehr wenig Speicherplatz in Anspruch. Der Entwickler nutzt seinen selbst entwickelten Raidframe, der für manche Spieler recht gewöhnungsbedürftig sein dürfte. Für Healbot-Klicker wie mich empfiehlt sich daher die zusätzliche Installation von Clique, um auch mit TukUI über die Maustasten heilen zu können.

KittyUI → Download

Trotz des Namens ist dieses Interface-Paket nicht ausschließlich für Katzen vorgesehen, sondern für jedermann ein schmucker Hingucker und nützliches Raidtool. Das einzige Mietzekatzen-Gimmick ist im oberen rechten Bereich des Bildschirms vorzufinden. Die im Katzenlook kreirte Minimap ist das Markenzeichen dieses UIs, welches ansonsten mit klar strukturierten Balken für enorm viel Übersicht im Schlachtzug sorgt. Auch hier gibt es wieder die unerlässliche Cooldownleiste und ein gut umgesetztes Grid+Clique für die heilende Fraktion der WoW-Community.

Kitty UI

CoehlUI → Download

Ebenfalls zu den minimalistisch zählenden Interfaces gehört das UI von Vanion. Eine schlichte Konsole im unteren Bereich beherbergt alle wichtigen Infos und ein zusätzliches Schmankerl, was dieses Paket so besonders macht. Im rechten Kasten befinden sich nämlich gleich mehrere Darstellungsoptionen. Der Reiter ganz rechts blendet zum Beispiel eine zusätzliche Fähigkeitenleiste an der Seite ein beziehungsweise aus und auch die Minimap könnt Ihr hier ein- und ausschalten. Recount könnt Ihr hier ebenfalls einsehen – einfach wie in einem Browser die Tabs durchklicken und Ihr gelangt an die Info, die Ihr sucht.

Elven, Crystal und Trekky UI

Für Fans von grafischen Highlights und den etwas schrilleren, bunteren, überladeneren UIs bietet Elloria eine Vielzahl von Interfaces an. Gerade Druiden könnten ihre wahre Freude mit der Blätterpracht des Elven-Mods haben. Alle Ränder sind vom Grünzeug umrankt und lassen Herzen von naturverbundenen Spielern höher schlagen. Solltet Ihr allerdings den Aion- oder Trekkie-Look bevorzugen ist auch das kein Problem. Bei Crystal könnte man meinen man wäre in Atreia und mit den Leisten des Trekky UIs bekommt das Spiel einen feschen, futuristischen Retro-Stil verpasst.

Elven UI

RealUI → Download

Noch in der Betaphase befindet sich dieses schnieke Interface. Die klassische Anordnung der Skills und Frames wurde hier komplett über den Haufen geworfen und ein ganz anderer, schon leicht revolutionärer Ansatz gewählt. Extrem zurückhaltende dünne Balken zeigen Eure Lebens- und Manapunkte an und nur kleine Symbole weisen Euch auf Procs und Abklingzeiten hin. Gerade wegen seines sehr schlichten Designs und der damit einhergehenden Reduzierung auf die wesentlichen Infos, hat mich dieses UI-Paket mehr als überzeugt.

Beteilige dich an der Unterhaltung

22 Kommentare

  1. Hey super, danke für die hinweise ich glaube ich werde wohl kittyUI benutzen bis LUI sein v.3 rausbringt und einen healmode einbaut ^^ aber die meisten von den UIs sehen einfach hammer aus!

    schön, dass irgendjemand etwas ordentliches ohne QQ zum Bloggen findet 🙂

    greetz
    Nightfang

  2. Oh spannend!

    Bisher hab ich mich immer davor gescheut solche kompletten UIs einzubaun.
    Weil ich immer mal noch dieses und jenes Add On hab und mir dann vor Kompatibilität und Patchdays graut !

    Jetzt muss ich mir das hier mal genauer anschaun.
    Danke dir (h)ordentlich
    ^_^ Arji

  3. Schon lustig wieviel leute auf Lui warten^^

    Ich bin eigentlich so allle 3 bis 6 Monate am Ui basteln. Meist abwechselnd mit was fertigem als Grundlage oder von grund auf selbst.
    Weis garnicht mehr ob ich überhaupt mal mit dem Standard-Ui gespielt habe.

  4. An UIs hab‘ ich zu meiner aktiven Zeit immer gern gebastelt. Mittlerweile bevorzuge ich einen minimalistischen Stil: So viel wie möglich Standard-UI und so wenig wie nötige Zusatz-Tools.

  5. Na, da habe ich doch glatt was gefunden, was ich noch nicht kannte und mal direkt ausprobieren kann. UI basteln gehört für mich zu den kleinen Unterhobbys beim WoW-zocken ^^

  6. LUI v3 ist jetzt da und die ersten Tests bei mir waren sehr positiv…..die addons haben sich alle direkt an meine bars, meine auflösung und meine klasse angepasst…..musste nur kleinigkeiten noch anpassen. Sieht sehr durchgestyled aus, auch wenn ich einiges wohl noch ändern muss, bis ich 100% glücklich bin. Einige Dinge hat er sehr groß gemacht….castbar z..b…..die interessieren mich gar nicht…..dafür sind andere sehr klein…chat z.b..

    aber alles in allem tolles gesamt-paket

  7. Hab jetzt noch mal ein bisschen damit rumgebastelt. Sehr negativ stößt mir auf, wie bockig sich besonders die Änderung von Kleinigkeiten auf einzelne Fenster auswirkt. So hab ich z.b. die größe der zauberwirkzeiten über meiner Health-Leiste verkleinert und beim neu-laden der ui war dann plötzlich der recount-frame im grid-fenster. Blöderweise kann man diese auch nicht manuell verschieben, da sie immer wieder zurückspringen. Das war nicht das einzige, was ich etwas merkwürdig fand. Wenn ich ins Forum bei ihm schaue, dann bin ich auch nicht der einzige, der mit diesen Dingen etwas zu kämpfen hat…..das man das ganze individuell anpassen kann, zeigen die diversen screens unter Edited LUI v3 Packages auf http://www.wow-lui.com/.

  8. Ich hab mir auch lui3 besorgt und noch etwas angepasst. Das sieht sehr schmuck aus, hat alles, was das Magierherz begehrt und ist problemlos erweiterbar. Ich kannte das übrigens vor dem Beitrag nicht und bin jetzt sehr glücklich 😉 Danke!

  9. ich hab mir das lui v3 gezogen und in meinen wow ordner entpackt wie beschriebene, nur tut da gar nix :/ alles verschoben und keine schönen texturen etc.
    wenn ich /lui mache ingame öffnet sich das addon fesnter aber alle unterpunkte von lui sind leer.

    weis da einer weiter?

  10. da haste dann irgendwas falsch kopiert……ich würd auf jeden fall deinen alten interface-ordner umbenennen und genauso deinen alten wtf-ordner und die runtergeladenen und entpackten ordner schön sauber in den wow-ordner kopieren

    Wenn du wirklich alles richtig gemacht haben solltest, dann solltest du mal bei LUI ins Forum dackeln….da gibt es auch einen deutschsprachigen Bereich für Probleme und Fragen

  11. Hi,

    wie bitteschön heisst die Bar, welche beim Kitty Addon über den ActionButtons und unter dem Raid liegt? Scheint mir sehr nützlich zu sein.

    Danke

  12. Hiho.
    Hatte nun eine etwas längere WOW-Pause gemacht und wollte nun doch zumindest mal Cata angucken. . .
    Und mir auch Lui3 gezogen.
    Alles in allem nen feines UI nun, aber ich bekomme dieses Taschenaddon nicht ausgestellt.
    da habe ich seid her nie eins für benutzt würde das auch gerne so beibehalten. lösche ich aber die lua – verschwindet die komplette Micromenü-Leiste.
    Kann mir da eventuell jemand helfen ??

    Thx
    Furore

  13. Hey,
    ich wollte schon meine ganze WoW zeit über Lui benutzen nur immer wenn ich es downloade und alles einfüge etc klappt nix is als ob ich keine addons hätte.
    Ich hoffe einer von euch kann mir helfen.
    Danke im vorraus

    1. Also wenn du deinen Interface-Ordner mit dem von LUI komplett ersetzt hast, also wirklich nur den LUI-Interface-Ordner nutzt und deinen alten rausschmeißt, sollte das problemlos funktionieren. Ich nutze das jetzt schon wirklich lange und hatte bisher absolut keine Probleme.

  14. Also ich hab nun auch das LUI V3 und es sieht wirklich super aus nur eine Sache stört mich und das gewaltig…wie bekomm ich mit dem UI meine Karte auf? Wenn ich auf „m“ drücke passiert garnichts,sondern nur den Effekt das komplette UI auszublenden.

    Bitte um Hilfe :>

    greez da Basti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.