Was der WoW Patch 3.0 für mich an Änderungen mit sich bringt

WoW Tattoos FTW! Veröffentlicht vonImke

[singlepic=76,200,126,right]Puuuh wo soll man da nur anfangen? Es hat sich so viel durch den letzten Contentpatch (deutsche Patchnotes) geändert, dass ich ehrlich gesagt keine Ahnung habe was ich alles näher beschreiben soll. Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass die meissten Leser den üblichen Krams inzwischen nicht mehr hören können und von den ständigen Fragen im Handelschannel nach dem Barbier oder dem Inschriftenkundelehrer eh schon genervt genug sind. Deshalb lasse ich all diese Sachen mal getrost weg.

Was hat sich aber nun Spezielles oder Außergewöhnliches geändert seit dem Patch? Ich persönlich mutiere dank schnell auf Maximalstufe geskillter Inschriftenkunde zum Millionär, was ein wirklich netter Nebeneffekt für die schon nach epischer Flugform kreischenden Twinks ist. Jedoch bereiten mir die neuen Skillbäume arges Kopfzerbrechen. Insbesondere meine Schurkin habe ich schon mehrfach umgeskillt, da mir nichts so richtig passen mag. Ich werde wohl ein wenig Charsightseeing in Shattrath betreiben müssen um mir dort einige vernünftig funktionierende Skillungen abzuschauen.

[singlepic=78,200,125,left]Die Sache mit der Zaubermacht hat mich allerdings von allen Dingen am meissten aus dem Konzept gebracht. Mein hart erarbeiteter Heilbonus von knapp 2000 wurde einfach mal eben so halbiert. Da ist nichts mehr mit neidischen Blicken von Caster-DD-Klassen, die von solchen Werten nur träumen können. Zack ein und dieselbe Stufe mit Kanonenfutter. Ja ich weiß, bei einem tatsächlich gewirktem Heilzauber wird der 1,9-fache Wert der Zaubermacht genutzt, also ein ganzes Stückchen mehr als bei DD-Castern und eventuell im Endeffekt wieder der vorherige Wert. Aber ich fühle mich trotzdem irgendwie in meinen Heilfähigkeiten beschnitten. Ich bin verwirrt auf was ich würfeln soll und ob nun Schattenpriester zum Beispiel einen wirklich effektiven Vollheilerersatz für Inis darstellen. Mein Kopf fängt schon wieder an zu qualmen, komme ich also besser zu meinem neuen Lieblingsskill Titanengriff.

[singlepic=79,200,125,right]Die Krieger sahen mit ihren großen Zweihandschwertern ja schon immer irgendwie imposant aus und meine Gnomknutschkugel sowieso. Um so besser wird sie aussehen, wenn sie endlich die 27000 Ehre für ihr zweites Zweihandschwert zusammenhat, denn dann, und ja ich habe ewig auf diesen Moment gewartet, wird sie dank Titanengriff zwei Zweihänder tragen können und vor lauter Mungorumblitzerei für niemanden mehr zu erkennen sein. Eine kleine blitzende Gnomenkugel, die wild vor sich herumfuchteln wird – juhuuu! Wobei sie neuerdings aufpassen muss in Stormwind auf dem Weg zur BG Anmeldung nicht mit voller Wucht in den neu erbauten Thron für den plötzlich wieder aufgetauchten König von Stormwind zu rennen.

Im Großen und Ganzen finde ich den Patch 3.0 mit seinen wirklich zahlreichen Neuerungen sehr gelungen und wie ich es schon vermutet habe, freue ich mich jedes Mal über den Sound eines neu freigeschalteten Achievements (Liste aller Achievements). Deshalb sage ich dank dieses neu eingeführten Systems ja zur sinnfreien Instanzfarmerei und endlosen Questerei in längst vergessenen Gebieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.