Was passiert eigentlich wenn …

WoW Tattoos FTW! Veröffentlicht vonImke

… man in der Kathedrale vom Kloster den Kommandanten Mograine direkt angreift ohne auch nur einen einizgen Mob zuvor zu töten?
Bei meiner Achievement Erkundungstour durch das Scharlachrote Kloster, dachte ich mir ein wenig Zeit zu sparen und schlich mich mit gekonnten Schritten bis zum Tor der Kathedrale. Stephans Augen blitzten auf bei der Gegnermasse die vor mir stand. Also übergab ich ihm Maus und Tastatur und habe ihm noch viel Spaß beim Metzeln gewünscht. Bevor ich auch nur ein Wort sagen konnte rannte er wie von der Terantel gestochen zu Mograine, griff ihn an und schlug sich tatsächlich einige Zeit ganz wacker. Nur leider war die Zahl der Klosteranhänger doch um einiges überlegen und meine Knutschkugel hat es dahin gerafft.
Was lernen wir daraus? Alle Sprüche und Rumnörgeleien doch jeden einzelnen Mob zu töten haben ihre absolute Berechtigung um einen Wipe vorzubeugen. Der Spaßfaktor diese Anweisungen trotzdem zu ignorieren ist jedoch enorm hoch und jeder sollte es zumindest mal ausprobiert haben.
[singlepic=81,500,313,center]

Beteilige dich an der Unterhaltung

4 Kommentare

  1. Das sind jetzt alles nur Ausreden 😉 Wenn ich Deff Krieger wäre könnte das ja evtl auch funktionieren, aber als Furor ist das glaub ich schon ein wenig zu viel des Guten.

  2. Halt kein Schildträger sondern ordentlich Kawumms mit zwei Zweihandschwertern und einer Haltung in der ich mehr Schaden mache, aber auch mehr kassiere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.