Benny 2019: Brettspiele mit Miniaturen spielen, Kindern Zöpfe flechten und am PC mehr programmieren als Videospiele spielen. Zeiten ändern sich. Veröffentlicht vonBenny Matthiesen

Nervt es euch auch, dass ihr in Game of Thrones – A Telltale Games Series schwerwiegende Entscheidungen unter Zeitdruck treffen müsst? Und wusstet ihr, dass PC-Spieler mit Maus & Tastatur diesen Zeitdruck dank Pausenfunktion nicht haben? Dann aufgepasst: Die zweite Ausgabe von Bennys Gamepadification ist eine feine Troll-Episode, in der wir mittels Xpadder nur eine Gamepad-Taste neu belegen müssen.

Gleichheit für Gamepad- und Maus-&-Tastatur-Spieler

Es ist wahr, PC-Spieler, die Telltales Game of Thrones mit Maus & Tastatur bedienen, dürfen während zeitbegrenzter Dialog-Entscheidungen in aller Ruhe das Spielgeschehen pausieren. Gamepad-Nutzer schauen dagegen in die Röhre. Eine Taste für die Pausenfunktion gibt es nämlich nicht. Dank Xpadder und mit einem wirklich simplen Profil bringen wir die Pausen-Taste jetzt auf das Gamepad. Kinderleicht und unglaublich praktisch. Reingeschaut.

Gamepad-Profil und Spiel-Profil zum Download

Bennys Gamepad-Profileinstellungen und die Spiel-Profileinstellungen für Telltale-Adventure gibt’s hier als Download. Rechsklick auf den Download-Link, „Link/Ziel speichern unter“ auswählen und in eurem Xpadder-Ordner abspeichern. Anschließend könnt ihr das Profil in Xpadder laden:

Gamepad-Profil | Telltale-Profil


Alle Episoden von Bennys Gamepadification im Überblick

FolgeSpieltitelDatum
001Xpadder installieren und konfigurieren18.02.2015
002Game of Thrones - A Telltale Games Series18.03.2015
003Schnellspeichern in The Witcher 3 - Wild Hunt23.05.2015

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.