WoW Erfolgs-Guide: Pilgerfreuden 2010

von 20. November 2010 um 14:46 6
WoW Erfolgs-Guide: Pilgerfreuden 2010

Trotz drohendem Weltuntergang werden vom 21. bis 27. November die Pilgerfreuden in ganz Azeroth gefeiert. Begebt Euch vor die Tore der Hauptstädte Kalimdors und der Östlichen Königreiche und nehmt Platz an den reich gedeckten Tischen. Haut Euch die Plautze mit unzähligen Leckereien voll und sahnt neben einem feschen Festtags-Outfit einen Truthahn als Haustier ab. Wir haben für Euch alle wichtigen Infos samt Erfolge in einem Guide zusammengefasst.


ACHTUNG: Hier geht’s zum Pilgerfreuden-Guide 2011!


Festmahle in den Haupstädten

Vor jeder Hauptstadt Kalimdors und der Östlichen Königreiche befinden sich gleich mehrere interaktive Tische.

Standorte der Pilgerfreudentische

  • Darnassus [67,38] in der Nähe der Kriegerterrassse Richtung Hinterausgang
  • Exodar [76,52] am nördlichen Haupteingang
  • Eisenschmiede [52,36] direkt außerhalb der Stadt
  • Sturmwind [33,51] außerhalb der Stadttore
  • Silbermond [55,53] in der Nähe des Haupteingangs
  • Unterstadt [67,7] im oberen, überirdischen Teil der Stadt
  • Orgrimmar [47,13] in der Nähe des Haupteingangs vor der Stadt
  • Donnerfels [31,68] unterhalb des westlichen Aufzugs

Setzt Ihr Euch auf einen Stuhl dieser Tische, könnt Ihr von dem Gericht kosten, dass vor Euch liegt. An jedem Festtagstisch befinden sich immer insgesamt fünf unterschiedliche Köstlichkeiten, die Euch einen nützlichen Buff gewähren.

  • Kürbiskuchen → Willenskraft
  • Gewürzbrot → Trefferwertung
  • Süßkartoffeln → Tempowertung
  • Moosbeeren → Zaubermacht
  • Truthahn → Angriffskraft

Stopft Ihr Euch den Magen richtig voll, erhaltet Ihr zusätzlich noch den Bonus im Laufe der nächsten Stunde zehn Prozent mehr Rufpunkte zu erhalten.

Kochen bis der Arzt kommt

Gleich fünf neue Rezepte könnt Ihr während des Festes absahnen. Die Anleitungen für die Gerichte erhaltet Ihr beim Pilgerfreudenhändler, indem Ihr ihm ein Festtagskochbuch für ein Silberstück abkauft.

  • Gewürzbrotfüllung (Skill 1 – 100): Das Gewürzbrot könnt Ihr bereits mit einer Kochfertigkeit von einem Punkt backen. Die herbstlichen Gewürze kauft Ihr einfach beim nächsten Pilgerfreudenhändler.
  • Kürbiskuchen (Skill 100 – 160): Reist nach Sturmwind oder Unterstadt, um beim Pilgerfreudenhändler einen reifen Kürbis zu kaufen.
  • Mossbeerenchutney (Skill 160 – 220): Nur beim Pilgerfreudenhändler in Orgrimmar und Eisenschmiede findet Ihr die säuerlichen Moosbeeren.
  • Kandierte Süßkartoffeln (Skill 220 – 280): Besucht einen Pilgerfreudenhändler in Darnassus oder Donnerfels, um Süßkartoffeln, Honig und herbstliche Gewürze  zu kaufen.
  • Langsam gerösteter Truthahn (Skill 280 – 340): Die besonders köstlichen wilden Truthähne müsst Ihr eigenhändig im Wald von Elywnn oder Tirisfal jagen.

TIPP: Allein durch das Zubereiten dieser Pilgerspeisen könnt Ihr Eure Brutzelkünste auf über 300 Zähler steigern. Eine perfekte Gelegenheit die Grundzüge des Kochens nachzuholen.

Werdet zum Pilger

Wie sich das für ein waschechtes WoW-Event gehört, gibt es natürlich auch beim Pilgerfest ein ganz eigenes Feiertags-Outfit. Die Klamotten benötigt Ihr vor allem für einige Erfolge. Achievement-Jäger kommen also nicht drumherum, sich das Kostüm zu besorgen. Die einzelnen Teile erhaltet Ihr als Belohnung für das Meistern der täglichen Pilgerfreuden-Quests. Für jeden erfüllten Auftrag könnt Ihr Euch eine der folgenden sechs Belohnungen auswählen.

Festtags-Erfolge

Um das Meta-Achievement „Pilger“ und den damit verbundenen Titel sowie das Event-Haustier Plumper Truthahn zu ergattern, müsst Ihr folgende Erfolge meistern.

 

  • „ESSENSSCHLACHT!“: Setzt Euch an einen der Tische, um mit der Fähigkeit „Essen weiterreichen“, Eurem Nachbarn die Mahlzeit gleich ins Gesicht zu werfen.
  • Auf der Mauer auf der Lauer: Sucht mit Eurer Truthahnbüchse Schurken jeder Rasse und versetzt ihnen einen Schuss. Dafür eignet sich wie gewohnt Dalaran, da hier unproblematisch alle gegnerischen Rassen-Klassen-Kombinationen zu finden sind. Die Büchse selber erhaltet Ihr nur durch die Pilger-Dailies. Denkt daran, dass sich die Flinte nach dem ersten Schuss auflöst, Ihr also mindestens acht Gewehre benötigt, um diesen Erfolg zu meistern.
  • Dampfende Töpfe (Horde /Allianz): Kocht jeweils eines der fünf unterschiedlichen Pilger-Gerichte.
  • Der Truthahnator: Für dieses Achievement benötigt Ihr ganz besondere Flatterviecher: wilde Truthähne. Die findet Ihr allerdings nur während der Festtage im Wald von Elywnn und in Tirisfal. Sucht Euch eine gut besiedelte Stelle aus und beseitigt 40 Vögel, um diesen Erfolg zu meistern. Allerdings habt Ihr immer nur 30 Sekunden Zeit, um vom ersten zum nächsten Truthahn zu gelangen. Ausdauer und starke Nerven sind hier gefragt.
  • Pilgerbedrohung (Horde / Allianz): Sucht die reich gedeckten Tische der feindlichen Hauptstädte auf und nehmt daran Platz, während Ihr entweder ein Pilgerkleid, eine Pilgerrobe oder ein Pilgergewand tragt.
  • Pilgerfortschritt (Horde / Allianz): Um diesen Erfolg für Euch zu verbuchen, müsst Ihr jede der fünf Festtags-Dailies mindestens ein mal abschließen.
  • Teilen macht Freude: Reicht an einem Festtagstisch jede der Pilger-Mahlzeiten ein mal herum. Setzt Euch dafür auf den entsprechenden Stuhl einer Pilgertafel und nutzt die nun in Eurer Fähigkeitenleiste aufgetauchten Fertigkeiten. Auf Taste Eins befindet sich, egal wo Ihr gerade sitzt, immer das Weiterreichen der Mahlzeit. Denkt daran auch Euren Nachbarn anzuvisieren, bevor Ihr das Essen weiterschiebt.
  • Pilgerwampe (Horde / Allianz): Besucht die Festmahle Eurer Fraktion und schlagt Euch die Plautze an den Essenstafeln ordentlich voll. Stopft Euch dafür jeweils fünf Portionen der Gerichte hinein, um den Buff „Teilen macht Freude“ zu erhalten.
  • Zeit für Terokkar-Truthahn: Um diesen Erfolg zu meistern, besorgt Ihr Euch zuerst einen Pilgerhut und entweder ein Pilgerkleid, eine Pilgerrobe oder ein Pilgergewand. Dann sucht Ihr Klauenkönig Ikiss in den Sethekkhallen im Auchindoun auf. Bezwingt den Vogel während Ihr Euer Festtagsoutfit tragt und sackt so diesen Erfolg ein.

Video-Guide zum Erfolg „Der Truthahnator“

  • Gewürzbrotfüllung
  • Mossbeerenchutney
  • Langsam geröstetet Truthahn

Kommentare

6 Wordpress-Kommentare

  1. oh danke muss noch kochen skillen 😀

  2. echt klasse der guide 😉

  3. Pingback: Erfolgs-Guide: Pilgerfreuden | Ninjalooter.de

  4. Pingback: [World of Warcraft] Erfolgs-Guide: Pilgerfreuden « Predictor's Blog

  5. Super!!
    Ein Guide wie man Truthähne killt.
    Eins rauf mit Mappe!!

  6. Öhm mal so eine Frage.. wie kommt man als Hordler jetzt nach Darnasus? Ich bin jetzt mit meinem Krieger nicht grade der beste schwimmer durch dunkle gewässer.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.