Guild Wars 2: Fotos von der Community Party auf der Gamescom 2012

von 21. August 2012 um 20:56 13
Guild Wars 2: Fotos von der Community Party auf der Gamescom 2012

Mehr Bilder, mehr Gamescom, mehr Guild Wars 2! Während sich Imke auf der Branchenparty herumtrieb und verzweifelt versucht hat auf die Wargaming-Party zu kommen auf der LMFAO auftraten, war der Rest der Ninjas am Donnerstagabend der Gamescom 2012 auf der Community Party von Guild Wars 2. Ramon & Co. empfingen im Kölner Hard Rock Cafe eine Community-Meute, die es in sich hatte. Wartower, GuildMag, Guild-Wars.info und all die anderen verrückten Leute feierten einen ganzen Abend lang die Veröffentlichung von Guild Wars 2. Mittendrin erneut unser Calabär, der alles mit seiner Kamera festhielt. Film ab!

Bildgalerie

INFO: Klickt ihr auf das erste Bild, erhaltet ihr eine größere Version des Fotos. Klickt ihr daraufhin auf eben diese große Variante, gelangt ihr automatisch zum nächsten Schnappschuss der Galerie. So könnt ihr problemlos nach und nach alle Bilder durchklicken und unter jedem Foto ein Kommentar hinterlassen.

Wer noch mehr von der Gamescom 2012 sehen möchte:
>>> Hier geht’s zu den Bildern des ersten Tages.
>>> Und noch mehr von Donnerstag und Freitag unter Gamescom 2012 pictures reloaded.

Kommentare

13 Wordpress-Kommentare

  1. schöne Fotos Cala.
    Was mich mal interessiert ist, das Girl mit dem viel zu langen/großen Shirt, hatte die das was drunter? Hose? evl ne Hot Pants oder sowas? (Falls das wer war den man kennen sollte, sry GW-Fans ich bin keiner. Kann es somit nicht wissen!)
    Ich weiß ne „typisch Mann“ Frage, aber es gibt mir zu denken das sie so rumlief.

    MfG Baha

    • Das ist eine „typisch Jungs“ Frage 😉

    • Ich glaube gerade hat sich in einem fernöstlichen Land ein aus Jutebastfasern gewebtes Transportbehältnis, gefüllt mit dem dort weit verbreiteten Kochgetreide, der Schwerkraft hingegeben!

      ^.^

    • Ja, die Dame hatte eine Hotpants oder zuminst sowas ähnliches drunter, soviel konnte man oft genug sehen und nein nicht wenn man ihr beim sitzen drunter geschaut hat sondern einfach wenn sie das Shirt mal wieder hochzog 😉

  2. Hm ich stell mir einfach vor das sie nichts drunter anhatte *fggg*

  3. Schöne Fotos, war sicher ein tolles Event.

    Ich kann den Start kaum noch abwarten.

    Wisst ihr schon auf welchem Server ihr starten werdet?

    Gruß

    • War auch wirklich spaßig, mit den ganzen Leuten zu quatschen. 🙂 Was den Server angeht: Da sind wir uns nach wie vor unschlüssig. 🙁

    • Das habe ich schon Befürchtet.
      Für mich und meine Freunde steht jetzt fest, das wir auf Drakkar Lake spielen werden.

      Drakakr Lake ist der inoffizielle RP Server, was erfahrungsgemäß die Community etwas angenehmer macht.

      Hoffe mal das ihr euch auch für den Server entscheidet, wenn nicht muß ich euch im WvW wohl in den Hintern treten. 😉

    • Der Server is ja sowieso zweitrangig oder? Wie oben schon geschrieben bin ich kein GW Spieler aber durch die ganzen Berichte drumherum weiß ich das es doch sowas wie ein Gast Recht dann geben wird? Somit kann man doch Problemlos auch zu euch kommen und “Gildenhopper” spielen? Mit der einzigen ausnahme das man am WvWvW nicht teilnehmen kann. Kann das jemand bestätigen? Oder habe ich da irgendwas falsch verstanden?

    • @Shedan Dorn:
      Sieht nach aktueller Lage gut aus für Drakkar Lake. 😉

      @Bahamut:
      Ja, die Serverwahl ist für das WvsWvsW entscheidend, im PvE kann man serverübergreifend mit Freunden spielen. Da wir aber dennoch einige PvP-affine Spieler bei uns haben, sollte man die Serverwahl dennoch nicht ganz hinten anstellen.

  4. Ja, die Serverwahl spielt keine Rolle sofern man PvP und WvW aussen vor läßt.

    Mich interessiert das WvW recht stark und wenn ich die Chance bekommen mit ein paar Ninjas zusammen da los zu ziehen, dann freue ich mich umso mehr.
    Ärgere mich schon immer, das ich nicht weis wann die Ninjas mal in BF3 unterwegs sind.

  5. Pingback: NinjaCast [70]: Gamescom 2012 Special | Ninjalooter.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.