Bennys Gamepadification #3: Schnellspeichern in The Witcher 3 – Wild Hunt

von 23. Mai 2015 um 17:05 4
Bennys Gamepadification #3: Schnellspeichern in The Witcher 3 – Wild Hunt

Schnellspeichern in The Witcher 3 – Wild Hunt gibt’s offiziell nur für Maus-und-Tastatur-Nutzer. In unserer kleinen Rubik Bennys Gamepadification zeigen wir euch, wie ihr auch als Gamepad-Hexer schnell und sicher speichern könnt, ohne euch durch Menüs zu klicken.

Gleichheit für Gamepad- und Maus-&-Tastatur-Spieler

The Witcher 3 – Wild Hunt unterstützt neben der üblichen Speicherfunktion im Pausenmenü auch die Möglichkeit, mit nur einem Tastendruck im Eifer des Gefechts einen Spielstand anzulegen. Dazu müsst ihr lediglich die F5-Taste auf eurer Tastatur drücken. Für das Gamepad fehlt diese Funktion allerdings.

Abhilfe schafft unser Xpadder-Schema. Damit ihr nicht aus Versehen euren Schnellspeicherstand überschreibt, hat sich Benny einen kleinen Schutzmechanismus überlegt. Nur im Schnellzugriffsmenü, das ihr am Gamepad über die linke Schultertaste aufruft, könnt ihr einen Schnellspeicherstand anlegen, indem ihr zusätzlich die rechte Schultertaste drückt. Dafür müsst ihr nur die linke Schultertaste gedrückt halten und anschließend die rechte Schultertaste betätigen. Wie das funktioniert, zeigt unser Video. Reingeschaut.

Gamepad-Profil und Spiel-Profil zum Download

Bennys Gamepad-Profileinstellungen und die Spiel-Profileinstellungen für Telltale-Adventure gibt’s hier als Download. Rechsklick auf den Download-Link, „Link/Ziel speichern unter“ auswählen und in eurem Xpadder-Ordner abspeichern. Anschließend könnt ihr das Profil in Xpadder laden:

Gamepad-Profil | Witcher3-Profil


Übrigens könnt ihr auf diese Weise noch zusätzliche Funktionen wie die Schnellauswahl der Hexerzeichen aktivieren. Vor allem bei einer Spielweise, die sich hauptsächlich auf die magischen Minizauber fokussiert, kann der ständige Wechsel zwischen den fünf Zeichen über das Auswahlrad zur Qual werden. Auf Nexus-Mods gibt es das entsprechende Xpadder-Profil.

Alle Episoden von Bennys Gamepadification im Überblick

FolgeSpieltitelDatum
001Xpadder installieren und konfigurieren18.02.2015
002Game of Thrones - A Telltale Games Series18.03.2015
003Schnellspeichern in The Witcher 3 - Wild Hunt23.05.2015

Kommentare

4 Wordpress-Kommentare

  1. Keine Ahnung ob Xpadder das evtl. nicht unterstützt, nutze selbst den Pinnacle Game Profiler, aber der Xbox-Guide-Button ist auch nicht belegt. Auf den habe ich bei mir allerdings schon Weltkarte (einmal drücken) und Inventar (gedrückt halten) gelegt, daher gute Idee mit LB + RB für Quicksave, werde ich mir auch so einrichten. 🙂

    • Das geht mit Xpadder tatsächlich nicht. Aber die Karte könnte ich mir auch noch belegen. Danke!

    • Vielleicht auch noch interessant, wenn einem, so wie mir, das ständige aufploppen von „Gamepad/Keyboard detected“ auf den Zeiger geht:

      Wenn man im Verzeichnis „The Witcher 3\bin\config\base\“ in der Datei „hidden.ini“ beim Eintrag LockControlScheme=0 die 0 durch eine 2 ersetzt, deaktiviert man diesen automatischen Wechsel zwischen Tastatur und Gamepad, kann aber trotzdem weiterhin beide zur Eingabe nutzen, da der Eintrag sich nur aufs Interfaceoverlay bezieht, also das bspw. zum überspringen von Zwischensequenzen entweder „[Space] to skip“ oder „X-Button to skip“ angezeigt wird.

    • Vielen Dank für den Tipp. Endlich ploppt nicht mehr ständig dieser unsinnige Hinweis auf.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

*