WoW: Die Evolution der T-Sets – Druiden

von 22. August 2011 um 16:56 17
WoW: Die Evolution der T-Sets – Druiden

Evolution der T-Sets - DruidenSeit der neuesten Ankündigung, dass mit Patch 4.3 Euer derzeit angelegtes Outfit mit dem Look anderer Klamotten überschrieben werden kann, eröffnet sich für modebewusste WoW-Spieler eine komplett neue Welt. Akribisch gesammelte T-Sets werden endlich wieder aus den verstaubten Bankfächern herausgeholt und zum neuesten Schrei in Azeroth auserkoren. Aber wie sahen noch mal die Rüstungssets meiner Klasse aus? Mit unserer Serie „Die Evolution der T-Sets“ stellen wir Euch regelmäßig das komplette Arsenal an T-Sets für eine Klasse vor. In der dritten Folge dreht sich alles um unsere Baumkuschler, Miezekatzen, Pew-Pew-Eulen und Teddybären: die Druiden!


Bisher veröffentlichte Folgen: Priester | Paladin | Druiden | Hexenmeister | Schurke | Schamane


Druiden Evolution der T-Sets


Von Hörnern und Federn

Das wohl typischste Merkmal der Druiden-Sets ist ganz eindeutig die Kopfbedeckung. In den meisten Fällen dürfen sich die Gestaltwandler mit einem seltsamen Geäst von Zweigen schmücken, das eher an den Kopf eines Hirsches erinnert, als das es tatsächlich auf irgendeine Art und Weise etwas mit Eulen, Bären, Katzen oder Bäumen zu tun hat. Hinzu kommen häufig zahlreiche bunte Federn, die den Faible für die Natur widerspiegeln und dem Druiden den typischen Wildnis-Look verpassen. Grundsätzlich ist Blizzard seit Beginn der WoW-Ära stets seiner Linie treu geblieben und hat den Druiden Jahr für Jahr Öko-Outfits mit teils einzigartigen Zusatzgimmicks spendiert: Hakennasen im Schurken-Style, Pappaufkleber für die Stirn, zerbrochene und verbogene Hörner, skalpierte Adlerköpfe und wilde Blätterranken, die sich um die Schulterstücke kräuseln.

Eure Meinung!

Welches Druiden T-Set ist Euer Favorit?

Ergebnisse anschauen

Loading ... Loading ...

Kommentare

17 Wordpress-Kommentare

  1. Pingback: WoW: Die Evolution der T-Sets - Paladin | Ninjalooter.de

  2. T2 ist ganz klar mein Favorit 🙂

  3. Ich schwanke zwischen T11 und T8.
    Beim T12 Set bleibt einem als Druiden das Lachen im Halse stecken…

  4. Keine Ahnung was du gegen den Mond des T8 Sets hast – das war bisher der einzige (!) Helm, den ich bei meiner Druidin je eingeblendet habe, weil ich den so schick fand 😉 . Deshalb ist T8 auch mein Favorit – wobei T3, T5 und das Alli T9 auch ganz ok waren, von den Helmen mal abgesehen.
    Ach und noch was in eigener Sache, du hast ja netterweise mein Blog verlinkt – das hat jetzt ne neue URL *nach oben zeig*. Wäre toll, wenn du das ändern könntest 🙂 .

    • Link habe ich gerade eben aktualisiert 🙂

      Ich fand den Mond irgendwie immer albern, obwohl ich den Rest de Sets richtig toll fand. Aber all diese modischen Sachen sind ja auch immer Geschmackssache 😉

    • Bei Nachtelfen war der Mond richtig schick – erinnerte mich so an das Tatoo aus „Die Nebel von Avalon“ – aber klar ist das Geschmackssache. Für mich waren ja immer diese ganzen Hörner nichts – die fand ich total albern 😉 .

    • Ach und danke fürs Link ändern, hätte ich jetzt fast vergessen 😉 .

  5. Hah! Endlich etwas für mich! 😀 T0 und T4 hatte ich als einziges Set komplett, denn beim T2 wollte Ragnaros die Hose nicht hergeben und beim T1 war es ähnlich – kein Hose! Das ganz passable Traumwandler-Set (T3) habe ich trotz einigen Naxx40-Besuchen leider nur an anderen Druiden gesehen. 🙁 Mir fehlen aber das Wildheart-Set (T0, Dungeon 1) und das Feralheart-Set (T0,5, Dungeon 2) in der Liste. 🙁 Die haben mir persönlich am Besten gefallen. Dann erst kommen die Sets T2, T4 und das T6. Der Rest ist jeweils so-lala. Am schlimmsten war das T1. Damit wurde man als Druide nur belächelt. 😉

  6. T1 ! 🙂

    Als Taure mit Hirschgeweih+Rinderhörner UND gigangtischem Wildwuchs auf den Schultern, einfach nur STYLE!

    äddit: Yai endlich Kommentare bearbeiten! 🙂
    Dank an Stephan und Cala!

  7. T1 oder T2 (als männlicher Taure!)
    Obwohl es meine Druiden nie über Stufe 40 geschafft haben.

    Gruß,
    mav

  8. Ich find, die T11 Schultern sind einfach der Bringer – ich bin da echt jedes Mal neidisch, wenn ich einen Dudu damit rumlaufen sehe, und dabei mag ich meine eigenen Schultern schon auch sehr. Aber da juckt’s mich dann doch immer in den Twink-Fingern 😉

  9. Schade das es das T3 nicht mehr gibt weil in braun aus dem naxx ist es bei weitem nicht mehr das selbe von daher werde ich mir wohl t8 zulegen zum nächsten patch

  10. Pingback: WoW: Die Evolution der T-Sets - Priester | Ninjalooter.de

  11. Pingback: Die Evolution der T-Sets: Hexenmeister | Ninjalooter.de

  12. Pingback: Die Evolution der T-Sets: Schamane | Ninjalooter.de

  13. Pingback: Die Evolution der T-Sets: Schurke | Ninjalooter.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

*