NinjaCast [102]: Wildstar-Special

von 18. Dezember 2013 um 09:35 23
NinjaCast [102]: Wildstar-Special

Die geschlossene Beta-Phase zum MMORPG Wildstar ist im vollen Gange – und wir Ninjas sind mit dabei. In einer Special-Ausgabe des NinjaCasts berichten Imke, Karsten und Benny über zweieinhalb Stunden von ihren Beta-Erfahrungen während der ersten 15 Level. Natürlich alles mit Erlaubnis von NCsoft und ohne Verletzung unserer NDA.

Kann das actionbetonte Kampfsystem wirklich halten, was die Entwickler versprechen? Wie schlägt sich die bunte Comicgrafik? Gibt es nach GW2 wieder eine Evolution der Klassen- und Rollenverteilung oder belebt Wildstar die heilige Dreifaltigkeit Tank, Heiler und Schadensklasse wieder? Im Detail widmen wir uns den allgegenwärtigen Minispielen, die den Quest-Alltag in Wildstar auflocken, blicken auf die Einsteigerfreundlichkeit und das Gruppenspiel.

Für zusätzlichen Gesprächsstoff sorgen selbstverständlich die vier Pfade in Wildstar, die abseits der Klassenwahl zu Beginn der Charaktererstellung Euer späteres Heldenleben maßgeblich beeinflussen werden. Wie spielt es sich als Kundschafter, Soldar, Siedler oder Wissenschaftler und haben die Entwickler bei Carbine tatsächlich ein glückliches Händchen bei der Individualisierung des Quest-Alltags bewiesen?

Zum Schluss der Runde gibt’s noch die geballte Info-Bombe zum Handwerk, das mit Quests, Talenten und Tech-Bäumen mehr bieten möchte, als in bisherigen MMORPGs. Das Gleiche gilt für das Housing in Wildstar, in dem sich Imke und Benny bereits ausgiebig austoben konnten – das nötige Kleingeld vorausgesetzt. Und auch wenn wir bislang weder über Instanzen, Schlachtzüge oder Warplots für 40 Spieler sprechen dürfen, gibt es doch einen kleinen Ausblick auf die instanzierten Abenteuer, die neben den Gruppeninstanzen stundenlangen Spielspaß für fünf Spieler bieten sollen.

Für welchen Spielertyp ist Wildstar also das passende MMORPG? Und wie fällt das Fazit der Ninjas nach einigen Beta-Stunden aus? Das hört Ihr in der 102. Folge des NinjaCasts. Und dann dürft Ihr kommentieren – unter Einhaltung Eurer NDA, versteht sich.

NinjaCast Folge 102

[mp3] Direkter Download| [RSS] NinjaCast abonnieren | [iTunes]

 

NinjaCast 102


Watch live video from NinjalooterDE on TwitchTV

Kommentare

23 Wordpress-Kommentare

  1. Hey Leute,

    ich hab gestern schon gespannt den Twitch Livestream verfolgt und hör mir jetzt schön auf Arbeit nebenbei den Cast an. 🙂

    Deshalb kann ich auch noch garnicht wirklich was zum heutigen Cast sagen. Mich würde aber mal interessieren welches WordPress-Theme ihr hier auf der Seite verwendet? Habt ihr das komplett selbst angefertigt oder basiert das auf einem bestehendem Theme? Wenn ja könnt ihr mir sagen welches? Das wäre super…

    Macht weiter so.

    Liebe Grüße Micha

  2. Frage an Benny: In irgendeinem Artikel, ich glaube bei Buffed, hast du Wildstar als Hotkey-MMO bezeichnet. War das jetzt ernst gemeint und man kann es nur richtig per Hotkeys spielen? Oder geht dies auch wie gehabt mit Maus und Tastatur?

    • Hotkey-MMORPG ist gemeinhin die Bezeichnung für MMORPGs, in denen du wie in WoW über die Aktionsleiste/Hotkeys spielst. Also ja, eine Maussteuerung ist auch möglich.

  3. Ich habe das dringende Bedürfnis es zu suchten und kann es nicht :(.
    Zum ein wegen dem was ich aus dem Videos gesehen hab und den anderen Grund verbietet mir die NDA zu sagen ;).

    Euer Text hat mir auch den Wunsch bestärkt. Und vtl kann ich auch Leute zu Wildstar überreden, die eigenlich kein Geld für Abbo MMOs haben.

  4. Nach dem Cast will ich auch auf einmal Wildstar spielen 🙁

  5. Super Podcast! Freu mich total auf das Game!

  6. Schöner Podcast, aber zuviel unnötiges SwToR Gebashe. Der Ranged Tank heißt imübrigen Frontkämpfer und funktioniert mittlerweile sehr gut. Ist unter anderem Bei Bossen die gezogen werden müssen sehr praktisch, da nem Hüter in der Regel hier schon nen Wächter sehr schnell die Aggro klauen kann. Der Fronti muss nich ständig auf 4m range stehen, unser DD/Offtank z.B. muss nur für 2 Skills kurz auf Meleerange ran;-)

    Zumal der Schatten ebenfalls auf mittlerer Reichweite tanken könnte, er verliert zwar fast alle Klassenprocs aber es geht. Der einzige reine MeleeTank in SwTor ist der Hüter. Jungs wenn ihr basht, merkt euch wenigstens die Namen von Klassen. Sonst glänzt ihr nur durch Inkompetenz;-)

    • Da siehst du, dass SWTOR bei uns seit dem mickrigen Bezahl-Addon nicht mehr richtig auf der Liste steht, weswegen die Namen einfach mit der Zeit verblassen. Das hat dann auch wenig mit „Gebashe“ zu tun. Du schreibst ja selbst, dass die Klassen, wenn sie wirklich auf Fernkampf tanken, einen Teil ihrer Fähigkeiten aufgeben müssen. Das bedeutet für mich, dass es immer noch nicht richtig funktioniert.

      Aufgrund der Telegraphen-Ausweichmechanik glaube ich, dass es in Wildstar besser funktionieren kann. Wie es letztendlich in Raids funktioniert, wird man sehen. Skeptisch bin ich auch da noch. (wie bei allen Spielelementen, über die wir noch nicht sprechen durften)

    • Naja, ich finds nur schade, dass ihr dem Spiel keine Chance mehr einrechnet und TESO oder Wildstar so hochlobt Mit GSF ist den Entwicklern ein guter Wurf gelungen, bin so dreist zu sagen, dass die Abbozahlen dadurch ziemlich gestiegen sind. Es ist imübrigen auch ein Alleinstellungsmerkmal, kein anderes Ground-MMO bietet vergleichbares. Die Community, mit wenigen Ausnahmen, äußert sich auch sehr positiv. Wenn man bedenkt, dass da noch ein paar Maps und 3 Spielmodi in der Röhre sind, zumindest dass was in der Closed Beta zu sehen war, finde ich es schade, dass ihr es ignoriert.

      Zum Fronti:
      Naja, umgekehrt verlier ich Ranged Attacken wenn ich zu nah dranstehe. Bisschen Movement kann man doch vom Spieler erwarten. Zumal nach meinen Wissenstand es da eben auch mehrere Priolists gibt und ich in den 2 Minuten wo ich nicht dranstehe die beiden Meleeskills nicht unbedingt brauche, wenn der Wächter/Revo bissel auf sein Aggromanagement aufpasst.

      Makeb hat damals nur 8 Euro gekostet und für den Preis war es gar nicht so mikrikg, dass ist in HDRO vielleicht ein Flashpoint großer instanzierter Bereich. Oder meint ihr den Early Acess von GSF? Oder gar das kostenlose Oricon + Zwei Operationen?

      Zumal SwToR Seit 1 Jahr steigende, wenn auch nur langsam, aber steigende Spielerzahlen hat. Schaut euch das Spiel ruhig nochmal an, damit wenn ihr denn SwTor als Negativbeispiel anführen wollt ihr dies auch machen könnt ohne euch zu blamieren.;-)

      Apropo Housing, scheint Bioware auch was im Ofen zu haben, mehr dazu nicht. CC Mitschnitte sind immer noch das beste, wenn sich da nen Entwickler verplappert.

      Naja, ich bin gespannt ob Wildstar überhaubt eine Auswirkung auf SwToR hat, dafür hat Bioware seit dem „mickrigen Bezahladdon“ zuviel nachgeliefert und für meine Verhältnisse einen zu guten Job gemacht, dass ich die Gefahr sehe hier viel zu verlieren. Ähnlich wie GW2 befürchte ich, dass es ne Balancingkatastrophe wird und das PvP da auch wieder auf „Hau das Tor“ hinausläuft.

      Naja, aber wer sich mal auf ein Spiel eingeschossen hat, der wird davon leider nicht ablassen. Schade, ich würde mich aufjedenfall diebisch freuen wenn Wildstar und Teso schneller im Nirvanna verschwinden als HDRO mir den „Bezahl jetzt button“ ins Gesicht schmettert.

      P.S.: SwToR wird ja immer wieder totgesagt, lustigerweise ist es quitschlebendig. Wie sagt man so schön: Totgesagte leben länger als die Konkurrenz

    • Tatsächlich hast du mir wieder Lust gemacht, ins Spiel reinzuschauen. Aber meine Freundin und ich werden wohl unsere hochstufigen Charaktere in der Helden-Garage liegen lassen und über die Feiertage mit neuen Sith-Rekruten anfangen. Mal schaun, wie weit wir kommen, bis der Arbeitsalltag wieder sämtliche Zeit für sich einnimmt 😉

    • Vorschlag: Mitte Januar bekommen wir Normalos Zugriff auf das PvP-Weltraum-Addon, in einem folgenden PodCast könnten wir dich dazu nehmen und uns erklären lassen, was wir in SWTOR im vergangenen Jahr verpasst haben. Immerhin ist es keine böse Absicht, dass ich ein 18-Euro-Addon, in dem ich grinden musste, um die neue Max-Stufe zu erreichen, nicht gut finde. 😉

      Bei uns hat einfach niemand mehr den großen Einblick in SWTOR, weil wir es nicht in der Freizeit spielen, nur grob verfolgen, und weil niemand mehr dafür Artikel haben will – somit die Arbeit auch flach fällt. Für tot hat das hier übrigens noch niemand erklärt.

      Bis dahin blutet mein Herz weiter, wenn ich an SWTOR denke. „DU warst der AUSERWÄHLTE!“

      @Wildstar
      Ich glaube, sie fliegen mit dem Bezahlmodell auf den Mund. Aber ich verstehe zu wenig von Ökonomie, als das man auf meine Meinung irgendetwas geben könnte.

    • Wenn die Einladung ernst gemeint ist kann ich gerne schonmal ein bisschen Material nebenher zusammenstellen. Gibt da schon einiges was erwähnenswert und auch zum Teil lustig ist. Achja, nach 6 Monaten hat die erste deutsche Gilde die Hateful Entity gelegt, sprich die ersten haben „schon“ wieder Content clear;-)

      Events, Raids, FPs, Daylies, GSF sind so die Dinge die großen Kategorien in die man es einteilen könnte. Die Frage ist, was euch am meisten interessiert.

      Muss aber trotz aller Kritik sagen, dass eure Seite die einzige ist wo ich zuverlässig alle Datacronguides finden kann.

      @Wildstar: Naja, sie können es ja probieren und dann auf komplett F2Play umstellen, durch das Housing haben sie ja durchaus Möglichkeiten nen Cashshop einzurichten. Der Trailer zum Spiel trifft mich halt überhaupt nicht. Wenn ich da so an den letzten Trailer zu Star Citizen denke……;-)

    • Wenn sie nicht ernst gemeint gewesen wäre, hätte ich sie nicht öffentlich geschrieben. 😉

    • Meine Mail habt ihr ja, ansonsten findet ihr mich in der Regel Abends auf meinem Gilden Ts oder in SwTor auf Jarkai;-)

      ts3: 46.20.46.247:10107 pw: g467

    • Apropos, aus gewissen Gründen empfehle ich GSF erst in einem Podcast nach dem 02.02. zu behandeln. Dort ist erst der Fullrelease, momentan haben wir ja nur den Rohbau, auch wenn man dank swtor_miner schon recht viel erahnen kanns was sicher hinter dem ominösnen „Wait there is more“ der Bioware Blogs verbirgt;-)

    • Bzw. die Flashpoint Operation Kuat (6 verschiedene Wings bisher gesehen, einen aufgenommen) ist momentan auf dem PTS anzuschaun^^

    • kann bitte endlich mal jemand, diesen viralen EA Typen editieren? Hier geht es um Wildstar und wie in jedem anderen Cast, schreibt er nur über sein Tor. Wenn es so toll ist spiel es und verschon andere damit…

      ist doch hier nicht Computec, wo eh jeder große Hersteller eine 85 + kriegt und tausend mal beworben (getarnt als x mal hervorgeholte Neuigkeit) wird.

    • @Tja: Ja es ist ein Wildstar Podcast, aber warum hier was gepostet wurde kannst du dir aus der kleinen Diskussion hier erschließen.

  7. Für alle Nichtbetatester, war das schon eine richtig umfangreiche und gute Zusammenfassung. Dann mal der Reihe nach:

    ***** I. Knuffelgrafik *****

    Für mich ist das einfach nichts. Ich möchte auch das Argument ,,diese Grafik sei zeitlos“ entkräften. Für ein Spiel im Jahr 2014 ist das wirklich nicht mehr zeitgemäß.

    Der Grund, weshalb EQ 2 veraltet aussieht, ist ganz einfach: anders als z.B WoW wurde dort die Grafik einfach nicht weiter entwickelt, hätte man das getan, sähe es heute besser aus. WoW sah damals schon veraltet aus und ist es auch heute noch, es wurde nur stetig die Grafik im Rahmen des Möglichen verbessert.

    EQ 2 war eben nicht realistisch, es war eine Mischung aus Realismus und teilweise Komikeinflüssen, deshalb wirkte die Grafik und Welt nicht wirklich stimmig.

    ***** II. Klassenkunde *****

    Da kann man nur danke für die 3 Faltigkeit sagen. Ähnlich wie bei Karsten und seiner Freundin war bei mir in Sachen GW 2 der Ofen aus, als ich merkte, ich kann hier nicht so heilen, wie ich mir das vorstelle und in Gruppen wird auf unterstützende Klassen keinerlei Wert gelegt.

    Um nicht als totale Laie rüberzukommen, habe ich mir ein paar Seiten zu WS angesehen und mich nona in den Sanitäter eingelesen bzw. auch schon mit dem Talentführer einer Seite rumgespielt. Es freut mich, dass man in dem Spiel auch einen puren Heiler spielen kann, ich kann mir die – leider – wenigen Aktionslasten mit Heilfertigkeiten zuknallen und muss keinen Schaden machen, danke dafür Carbine 🙂

    ***** III. Aktionskämpfe und Effektgewitter *****

    Hier gleich meine erste Frage an euch, kann man die ganzen Schadenszahlen, Effektgewitter in den Optionen ausblenden? Denn das, was ich da bei Imke gesehen habe hochgerechnet auf 6, 20 oder gar 40 Mann Gruppen ist für die Augen der absolute Horror *g*

    Persönlich mag ich kein aktionslastiges Kampfsystem. Wenn man mal Tera, Vindictus (großer Reinfall), GW 2 gespielt hat, weiß man auch das gute alte „Ziel auswählen – Aktion ausführen“ System wieder zu schätzen und lieben. Vor allem in Verbindung mit dem Heilen gibt es -nichts- Nervigeres, als Leute die partout zu blöd sind, um in den Kreisen stehen zu bleiben, damit sie doch bitte meine Heilung abbekommen. Ich liebe es den Heiler zu spielen, aber ich hasse es, den Leuten nachlafuen zu müssen, weil sie nicht anvisieren kann, das ist kein aktionsgeladenes spielen das ist einfach dämlich (subjektiv ich weiß).

    Ihr habt es ja auch in eurer Runde angesprochen, man wird abwarten müssen, inwieweit sich hier komplexere Syngerien zwischen den Klassen ergeben werden. Aion hat das meiner Meinung nach ganz gut gelöst gehabt (wie es jetzt ist weiß ich nicht müsste ich meine bessere Hälfte fragen), aber gewisse Kombinationen lösten Kettenfertigkeiten aus und wer da nicht rasch reagiert hat, verpasste Diese einfach.

    ***** IV. Charakterentwicklung für Tüfftler *****

    Das war der Punkt, wo mir trotz der Knuffelgrafik so richtig das Herz aufgegangen ist. Ich liebe es, an meinem Charakter zu tüffteln, Attribute selber zu verteilen, Fertigkeiten und Rüstungen immer weiter aufzuwerten…genau das macht für mich ein Rollenspiel und damit auch die Identifikation mit dem Alterego aus. Natürlich kann sich das alles noch ändern, aber habe mich damit schon mal ein wenig ausgetobt und bin zu dem Ergebnis gekommen, http://www.wildstar-arkship.de/actionsetbuilder/de/medic/#103:0;105:8;106:4;108:1;110:8;104:0;101:0;

    ***** V. Charakterfortschritt und Inszenierung *****

    Diese neue Stufe erreicht Animation ist mir persönlich doch etwas zu übertrieben, aber das ist wohl Geschmacksache. Das bisher Gezeigte wirkt etwas zu übertrieben und verspielt, natürlich muss man abwarten, ob das nach hinten raus besser wird.

    Gegen längere Stufenaufstiege ist nichts einzuwenden, im Gegenteil. Es ist doch schön, wenn man sich über jeden Stufenaufstieg freuen kann und wenn man dann auch noch mit frei verteilbaren! Attributen, Fertigkeitspunkten und neuen Fähigkeiten belohnt wird, ist das natürlich umso schöner und motivierender. Ich glaube einfach, dass viele Spiele – besonders eines ganz speziell – in den letzten Jahren den Fokus auf das Wesentliche bei Onlinerollenspielen verloren haben. Deshalb ist es umso schöner, wenn Carbine versucht, das wieder zurückzubringen.

    Mir war es schon immer egal, ob ich nun Erster oder von mir aus 500tster auf der Maximalstufe war, sofern mir der Weg bis dahin gefallen hat und ich am Charakter tüffteln konnte, war ich zufrieden.

    ***** IV. Pfade *****

    Genial kann ich da nur sagen. Mich erinnert das ganze System in Ansätzen an die alternativen Fertigkeiten eines EQ 1. Da konnte man sich auch innerhalb der Klasse noch weiter spezialisieren bzw. die offensichtlichen Schwächen durch AA Punkte ausgleichen.

    Benny, ich verstehe hier Dein Problem nicht so ganz, wenn Du alle Sachen machen willst kannste Du Dir doch Zweit, Dritt und Viertcharaktere erstellen? Ansonsten sehe ich es wie Imke, es ist doch schön, wenn es wieder echte Spezialisten und serverweit bekannte Leute gibt, wo jeder weiß „ok wenn ich die Stärkung X brauche, gehe ich zu Spieler Y denn der hat das unglaublich weit ausgebaut“, sowas fördert das Zusammenspiel und den Grundgedanken einer Onlinegesellschaft meiner Meinung nach.

    Von allen Pfaden klingt der Siedler für meinen Spielstil am Ansprechendsten. Ich glaube, das die Kombination Heiler + Siedler eine richtig Starke werden könnte und man damit in Gruppen – anders als in einem GW 2… – sicher als Heiler ein gern gesehener Gast ist.

    ***** VII. Handwerk *****

    Was ich so raushören könnte, hat mir gut gefallen und hört sich nach einem sehr sinnvollen und vor allem tiefergehenden System an. Wäre natürlich schön, wenn dem Handwerk endlich wieder mal eine richtige Bedeutung beigemessen werden würde, es gibt genug Leute, die lieber Handwerk betreiben, als Viecher zu schlachten, nur leider wurden diese Spieler in den letzten Jahren sehr vernachlässigt.

    ***** VIII. Schlachtzüge, Instanzen *****

    Da bin ich schon sehr sehr gespannt auf eure Eindrücke und Erzählungen. Wenn es Carbine schafft, dieses Effektgewitter einzudämmen und die Möglichkeit bietet, das Telegrafensystem auszuschalten könnte ich mir schon vorstellen, dass sich mit der Zeit ein nicht allzu chaotisches System entwickeln könnte.

    Die Sache mit den 40 Mann Schlachtzügen ist natürlich der Hammer, wer darauf keine Lust, Zeit oder sonst was hat, muss ja nicht daran teilnehmen, von daher sehe ich da überhaupt kein Problem. Richtig hart ist natürlich auch wieder Musik in den Ohren derer, denen es egal ist, wie lange es dauert, bis sie einen Gegner gelegt haben und die einfach nur zusammenspielen und eine Herausforderung wählen. Ich kann mich heute an die großen EQ 1 und bis zum brennenden Kreuzzug auch WoW Instanzen/Schlachtzüge erinnern, vor allem Kael Thas und Fräulein Vash…

    Wenn es Carbine wirklich schaffen sollte, dieses Gefühl wieder aufleben zu lassen, dann wäre das sich ein riesiger Schritt in die richtige Richtung.

    ***** XI. Eigenheim *****

    Schade, dass das wieder instanziert, aver laut euren Erzählungen klingt die Sache richtig toll. Gibt es die Möglichkeit, Fenster, Dach, Boden und vielleicht den Garten umzugestalten?

    ***** X. Fazit *****

    Auch wenn mir Knuffelgrafik, eingeschränkte Aktionsleiste und Kampfsystem nicht zusagen, sollte es mal eine öffentliche Beta geben, werde ich es wohl anspielen und mir selbst eine Meinung bilden bis dahin allerdings, bleibe ich zwiegespalten. Zugegeben, einige Funktionen klingen sehr toll und vielversprechend.

    Das wurde jetzt wiedermal änger als geplant, aber bei so viel Informationen von eurer Seite, gelang es mir einfach nicht, das Ganze kürzer zu fassen. Deshalb bleibt mir nur noch zu sagen,

    frohe weisse Weihnachten, braves Christkind, besinnliches Fest und natürlich guten Rutsch 🙂

  8. Sehr schöner Podcast. Da war die Zugfahrt auch nicht so langweilig^^
    Wildstar klingt durchaus nach einem Spiel in das ich gerne mal reinschauen würde. Leider ist Abo nichts für mich und ich hab auch nicht wirklich die Zeit für ein weiteres MMO. GW2 reicht mir da immer noch völlig. Falls es aber mal so kostenlose Testzeiten gibt, schaue ich vielleicht mal rein.
    Das man sich das Abo theoretisch auch ingame erspielen kann ist natürlich erstmal eine interessante Idee, aber die Frage ist, wie lange das wirklich machbar bleibt. Wenn ich mir so ansehe wie sich der Gem-Kurs in GW2 entwickelt hat und wie so die Goldverteilung unter den Spieler ist wird das wohl nur für einige wenige was sein. Ansonsten sollte man wohl am Anfang alles Gold da reinstecken und sich einen Vorrat an Spielzeit anlegen^^

  9. Ich hab seit etwa 6 Monaten einen Betaaccount und das Kampfsystem macht das ganze Spiel kaputt. Ranged Klassen sind nahezu nicht spielbar, so schlecht ist es. Nahkampf Klassen sind halbwegs OK, aber es macht trotzdem keinen Spaß.

  10. Moin,

    ich will ja nicht drängeln, aber ich brauch neues Podcast-Gehörfutter!!!!!1111 🙂

    Habt ihr schon nen Plan, wann der nächste Podcast in etwa erscheinen wird?

    Viele Grüße!

    • Der dreistündige Jahresrückblick-Cast ist als erster NinjaCast der Geschichte ins Datennirvana gegangen.
      Ein neuer Termin (wahrscheinlich zu aktuellen Themen) ist für nächste Woche angepeilt.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

*