Es tut mir leid. Veröffentlicht vonBenny Matthiesen

Ach, guck an. Das sind se ja wieder. Habta euch ja ganz schön Zeit gelassen. 3 Jahre oder was? Podcasten ist jetzt so ein Ding, oder wie? Machta jetzt auch noch mit? Ganz originell!

Imke und Benny haben sich nach 3 Jahren Ninjalooter-Abstinenz wieder gegenseitig vor die Mikros gezerrt. Rechtzeitig zum Start von World of Warcraft: Classic müssen wir über die neuen Lebenssituationen reden: Kinder, Ehen, Videospiele. Und natürlich auch WoW: Classic. Die Nostalgiewelle bricht los und wird zumindest Imke hinfortreißen nach Azeroth, wo vor 15 Jahren eine neue MMORPG-Ära eingeläutet (verstehste: Townhall-Läuten, die ganzen Peasants kommen wieder angerannt) wurde.

Der erste Ninjacast seit 3 Jahren ist selbstverständlich etwas konfus. Es wird abgeschweift, es wird über altes und neues geredet und wie das damals alles so war und was jetzt womöglich sein könnte. Wir sind zurück. Punkt.

Die nachstehenden Bilder erklären sich dann auch im Zusammenhang mit dem Podcast. Reingehört!

NinjaCast Folge 154

[mp3] Direkter Download| [RSS] NinjaCast abonnieren | [iTunes]

It is not a bug, it’s a feature!

https://www.icy-veins.com/forums/topic/45431-the-final-not-a-bug-list-update-before-launch/?fbclid=IwAR0oeo_pX2dMLUmayqTFWE1REY4TW4_8MpWttVvlvvRXsth2fxZ1_G3rOcA

Crimson Claw gegen Nefarian
Crimson Claw gegen Illidan
Benny hat 2007 so gelebt!
Benny hat 2007 so gelebt!
Nerdy for Anfängers
So sahen Handybilder 2007 aus!

Beteilige dich an der Unterhaltung

3 Kommentare

  1. Toll das ihr wieder da seid und ein toller erster Cast 🙂

    Zum Thema wieviel Spieler bei Classic bleiben bin ich der selben Meinung wie das einige von Buffed das nach 2-3 Monaten ca 70 – 80 % gehen werden aber die restlichen 20 % sind mehr als genug um die server sehr gut am laufen zu halten.
    Man darf auch die Classic Community nicht unterschätzen,ich habe ein paar Jahren auf Classic Servern gespielt und die Com ist riesig.
    Aber selbst wenn,wie Imke, schätzt einstellige % Spieler bleiben sind das trotzdem noch tausende Spieler.
    Noch dazu sind es ja echt wenige Server.Das wird schon 🙂

    Mfg

  2. Willkommen zurück Ninjas!
    Den Podcast zu hören, hat sich so angefühlt, als würde man auf alte, aber damals sehr gute Freunde wiedertreffen! Als wärt ihr vor paar Jahren ausgewandert, aber nun wieder zurück im Lande seid. Es ist so unfassbar schön eure Stimmen und eure Geschichten zuhören. Ehrlich gesagt, war es mir ziemlich egal, was ihr als Zocker so erlebt habt (was ja sonst das Hauptthema in euren Podcasts ist), viel mehr waren die privaten Stories interessanter! Ich musste sogar den Podcast, die ich sonst gerne zum Einschlafen höre, ausmachen, damit ihr mir nicht den Schlaf raubt 😀 Also gerne mehr davon!

    Ich bin immer noch leidenschaftlicher (Retail-)WoW Spieler, und raide immer noch 2 mal die Woche Mythic. Die Herausforderungen hier und die Kernspieler unserer Gilde sind der Grund, warum ich WoW noch so intensiv spiele. Das geht tatsächlich immer noch ziemlich gut, aber das liegt daran, dass ich wohl keine Kinder habe 😉
    Mich persönlich interessiert Classic nicht wirklich, da mir das langsame Leveln mit kaum Fähigkeiten wenig Spaß machen würde und raiden viel zu viel Zeit beanspruchen würde. Aber ich freue mich für alle, die bei Classic ihren Spaß finden. Es ist beachtlich, dass beim Release von Classic 1,1 Mio Menschen bei Twitch WoW-Streamern zugeschaut haben. Und die Zahlen bleiben hoch! Das verdient Respekt!
    Ich fand es bisschen schade, dass Imke beim aktuellen WoW bemängelt, dass man alles hinterhergeschmissen bekommt. Natürlich ist der LFR super einfach. Aber es gibt immer noch Mythic, wo man nichts geschenkt bekommt. Sollte man nicht das als Maß der Dinge nehmen? Wenn nicht, sollte man wirklich alle leichteren Modi herausnehmen, und nur noch Mythic anbieten? Dann hätten wir wieder das Problem, dass Raids nur noch für 2% der WoW-Spieler gemacht wird. Gelegenheitsspieler würden niemals mehr Raids von innen sehen (bzw. nur von älteren Addons). Mit LFR oder Normal Mode hat man meiner Meinung nach als Casual zumindest die Möglichkeit etwas vom Raid mitzunehmen. Das ist besonders wichtig für das stets „alternde“ WoW-Publikum, die wie ihr selbst sagt, einfach nicht mehr die Zeit findet mehrere Tage wöchentlich raiden zu gehen.

    Grundsätzlich fand ich aber eure Diskussion über Classic sehr interessant. Zu erwarten, aber dennoch bemerkenswert war, dass ihr trotz grundverschiedener Ansichten euch absolut nicht in die Haare gekommen seid. Das ist wenn man die aktuellen Diskussionen in Foren/Buffed Kommentarbereich mitliest eine Minderheitserscheinung. Die zwei Lager sind so emotionsgeladen festgefahren, das man nur noch das widerlichste eines Menschen beobachten kann. Das ist man zwar mittlerweile im Internet Normalität, aber das sollte man eigentlich nicht akzeptieren.

    Ich freue mich total, dass wir euch jetzt wieder monatlich hören und hoffe, ihr haltet auch euer Wort 😉 Am liebsten würde ich mit euch zusammen losdaddeln 😀

    Beste Grüße
    Pandha

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.