Veröffentlicht vonKarsten

Kaum wurde Patch 1.2. auf die Live-Server von Star Wars: The Old Republic gespielt, da brennt auch schon der Baum in der Ninjalooter-Redaktion. Am Donnerstag schauten wir uns das erweiterte Vermächtnis-System an, beäugten die vielen kleinen Anpassungen und Neuerungen der Inhalts-Erweiterung und besuchten sogar zu später Stunde den neuen Flashpoint „Die verlorene Insel“. Der Plan: All diese Erfahrungen in bewegten Bildern für euch festzuhalten, damit insbesondere enttäuschte Abo-Abbrecher schnellst möglich erkennen, ob ein erneuter Besuch der SWTOR-Server lohnt.

Die kleinen Problemchen…

Leider holte uns die Wirklichkeit ein wenig ein. Einzig das Vermächtnis-Video ging am Freitag Morgen online, den Flashpoint-Trip mussten wir leider nach dem dritten Boss abbrechen, da einer der Spieler weg musste und sich danach die Gruppe komplett auflöste. (Und halbe Videos online stellen, ist irgendwie doof. Wir versuchen uns die Tage sicherlich erneut an der neuen Gruppen-Herausforderung. Unser Ersteindruck war, von dem sehr leichten Trash abgesehen, durchaus positiv.) Zudem gab es bei unserem dritten geplanten Video technische Probleme, sodass ich die Aufnahme am Freitag erneut durchführen wollte.

Wenn Server warten…ähm gewartet werden…

Blöderweise war Freitag Serverwartung. Blöde Zeit. Blöder Tag. Und einen Tag nach einem großen Patch auch irgendwie dreifach blöd. Außerdem fand Murphy es recht witzig, durch den aufgespielten Patch alle 1.2. Neuerungen vom Server zu nehmen. Also musste eine Notfallwartung den angerichteten Schaden beheben. Bis 1:00 sollte der Spaß ca. gehen. Wenigstens gibt es für den verlorenen Freitag einen geschenkten Tag Spielzeit. Der passt gut neben die 30 Tage kostenlose Spielzeit, die alle Stufe 50 Spieler erhalten haben. Nur Stufe 50 Spieler? Skandal! Das fanden auch diverse Foren-Nutzer, die nach dieser einseitigen Geschenk-Ankündigung auf die Barrikaden gingen. Das Ergebnis: Bioware reagierte und gewährt nun auch allen Spielern, die mindestens Vermächtnis-Stufe 6 erreicht haben, die 30 Tage kostenlose Spielzeit. Bis zum 22.04. hat jeder Spieler Zeit, eine der beiden Voraussetzungen zu erfüllen – ein faires Angebot, wie ich finde.

Jetzt aber: das Video

Mittlerweile dürfte das Video hochgeladen sein, sodass ich gleich ins Bett kann. Ich lasse also weitere Nacht-Anekdoten ruhen und komme stattdessen zum eigentlichen Thema: In der aktuellen Folge von Ninjas on Tour zeige ich euch diverse kleine Neuerungen und Verbesserungen, die für ein eigenes Video zu „unwichtig“ wären. Gildenbank, Interface-Anpassungsmöglichkeiten, „Färbesystem“ – so Kram eben. Viel Spaß beim Reinschauen:

Beteilige dich an der Unterhaltung

5 Kommentare

  1. Hy, supper zusammenfassung vorerst mal;
    ich hab gehört es sollte 2 neue pets geben die etwas aufwendig sind zu farmen!
    wäre cool wenn ihr euch damit befasst und uns dann preis gebt wie das ganze funkt ;))
    irgendwas mit eier und rezepte und aldeeran und hoth …

    vielen dank im voraus
    mfg aus Tirol

    1. Oh, unsere Gildenbank ist immer noch komplett leer. Ich war also nicht die Zielgruppe des Fehlers. Aber vielleicht war einer unserer Leser Opfer dieses Problems?

    2. Bei meiner Imp-Gilde ist alles was drin sein sollte wieder da, nach der ersten freitäglichen Notfall-Wartung war alles weg, selbst die Gildenbank, nach der laaaangen zweiten Notfall-Wartung alles wieder da. :p

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.