Ich geh dann mal Kaffee holen 💀☕ Veröffentlicht vonImke

Neben Lord Kazaak, wurde mit Phase 2 in WoW Classic auch Weltboss Azuregos freigelassen. Der blaue Elite Drache zieht seine Runden in den südöstlichen Wäldern von Azshara, direkt nordöstlich von Orgrimmar. Während Kazaak mit dämonischen Angriffen seine Widersacher malträtiert, macht euch Azuregos mit Frostzaubern das Leben schwer. Besiegt ihr den Weltboss winken etliche epische Rüstungsteile, Edelsteine und die Sehne eines ausgewachsenen blauen Drachen, über die sich besonders Jäger freuen werden. Wir verraten euch, welche Fähigkeiten Azuregos auf Lager hat, welche Beute ihr einsacken könnt, wo ihr den Drachen genau findet und mit welcher Taktik ihr ihn besiegt.

Wo finde ich Azuregos?

Der blaue Drache Azuregos wandert im Südwesten Azsharas umher. Der treue Diener Malygos‘ hat sein Leben dem Schutz magischer Artefakte gewidmet und vernichtet jeden, der sich seiner Aufgabe in den Weg stellt. Azuregos findet ihr inmitten der Wälder auf dem oberen Teil des südlichen Gebiets von Azshara.

RESPAWN Timer von Azuregos

Ähnlich wie Weltboss Lord Kazzak hat auch Azuregos einen nur schlecht definierbaren Respawn Timer. Wurde der blaue Drache einmal besiegt, kann es im schlimmsten Fall ein paar Tage dauern, bis er wieder seine Kreise in Azshara zieht.


Fähigkeiten von Azuregos

Weltboss Azuregos hat einige richtig fiese Fähigkeiten auf Lager. Neben Verlangsamungseffekten und grundsätzlich hohem Frostschaden, verteilt der blaue Drache Male des Frosts. Jeder Spieler, der während des Kampfes gegen Azuregos stirbt, erhält das Mal. 15 Minuten lang werden Spieler mit dem Mal in einen Eisblock eingeschlossen un können so nicht mehr am Kampf teilnehmen. Da das Mal nicht entfernt werden kann, heißt es auch bei Azuregos bloß nicht zu sterben. Sterben zu viele Spieler während er Auseinandersetzung, zieht sich der Kampf unnötig hin und ihr nagt euch die Zähne an dem Weltboss aus.

  • Spalten – Trifft ein zusätzliches Ziel, das vor Azuregos steht.
  • Kühlung – Frostschaden, der die Angriffs- und Bewegungsgeschwindigkeit verringert.
  • Frostatem – Kegelförmiger Angriff, der dem Ziel Schaden zufügt und es verlangsamt.
  • Manasturm – ein Zauber, der wie ein Blizzard aussieht und Mana von allen entzieht, die in ihm stehen.
  • Mal des Frosts – Erhält jeder Spieler, der stirbt. Friert Spieler in einem Eisblock ein sobald sie respawnen. Das Mal des Frosts hält 15 Minuten an und kann nicht entfernt werden.
  • Magiereflexion – Ein magisches Schild, das Zauber reflektiert.
  • Teleport – Teleportiert Spieler direkt zu Azuregos und resettet jegliche Aggro.

Taktik beim Kampf gegen Azuregos

Aggro ist beim Kampf gegen Azuregos essentiell! Geht sicher, dass euer Tank zu Beginn der Auseinandersetzung genügend Aggro aufgebaut hat, sodass „Teleport“ nicht mit einem Wipe endet. Azuregos‘ Teleport Fähigkeit, zieht alle Spieler in einem gewissen Radius direkt zum Weltboss und resettet damit jegliche Aggro von allen von Teleport betroffenen Spielern. Gebt eurem Tank nach dem Teleport etwas Zeit, um die Agro erneut aufzubauen. Zusätzlich sollte niemand außer dem Tank vor Azuregos stehen, um nicht unnötig von „Spalten“ und „Frostatem“ getroffen zu werden.

Haltet euch zu jeder Zeit aus Azuregos‘ „Manasturm“ heraus, um nicht euer Mana zu verlieren. Hört zudem auf jegliche Zauber zu wirken, sobald „Magiereflexion“ aktiv ist. Solltet ihr sterben, erhaltet ihr das „Mal des Frosts“. Der Debuff friert euch nach eurer Wiederbelebung für 15 Minuten in einem Eisblock ein. Da das Mal nicht entfernt werden kann, seid ihr für 15 Minuten kampfunfähig und könnt am Spektakel nur als Zuschauer teilnehmen.


Nennenswerter Loot von Azuregos

Heiler werden bei Azuregos mehr als fündig. Umhang, Krone und Schuhe könnt ihr dem Weltboss aus der Tasche ziehen. Nahkämpfer werden sich über das Samuraischwert „Taifun“ freuen, das nicht nur tolle Werte hat, sondern auch ein absoluter Hingucker ist. Zusätzlich werdet ihr mit etwas Glück Eskhandars linke Klaue finden. Eine Faustwaffe, die Teil des Rüstungssets „Seele des Eskhandar“ ist und euch bei vier Teilen ermöglicht, den Geist von Eskhandar herbeizurufen.

BeuteZusatzinfo
Sehne eines ausgewachsenen blauen DrachenDas epische Questitem dropt zu 100% bei Azuregos.
Jäger benötigen die Sehne für ihre epische Questreihe rund um den Bogen Rhok’delar, Langbogen der uralten Bewahrer.
Stab des KälteeinbruchsZauberstab mit Intelligenz und Frostzauber
Kristallverzierte KroneStoff Kopf mit Intelligenz, Willenskraft und Heilung
Tuch der SegnungUmhang mit Intelligenz, Willenskraft und Heilung
Eskhandars linke KlaueFaustwaffe mit Verringerung Bewegungstempo beim Gegner und Blutung (Teil des Rüstungssets Seele des Eskhandar)
Fangzahn der MystikerDolch mit Intelligenz, extra Krit, Manareg und Zauberschaden + Heilung
Beinlinge der Arkanen ÜberlegenheitStoff Beine mit Intelligenz, allen Widerständen und Arkanschaden
Schlagfertiges CapeUmhang mit Angriffskraft und Hit
SchneeblindschuheStoff Füße mit Intelligenz, Manareg und Zauberschaden + Heilung
TaifunSchwert Zweihändig mit Stärke, Beweglichkeit und Parieren
Nieschmelzender EisgurtPlatte Gürtel mit Stärke, Beweglichkeit, Frostwiderstand und Verteidigung
Säcke voller EdelsteineDie Säcke enthalten diverse Edelsteine. Je nach Farbe sind andere Steine enthalten.

Blau → Blauer Saphir
Rot → Großer Opal
Gelb → Arkankristall
Grün → Gewaltiger Smaragd
Grau → Azerothianischer Diamant

Hier geht’s zum Guide für Weltboss Lord Kazzak

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.